Jump to content

Der "Alle mögen den Film, nur ich nicht"-Thread


J!mPanse
 Share

Recommended Posts

vor 27 Minuten schrieb Mr.Vercetti:

Sehr überraschend aber bei mir ist es Inception

Ich liebe Filme von Christopher Nolan und die Besetzung könnte kaum besser sein, aber ich wurde nie warm mit dem Film. Ich versteh es selbst nicht :D 

Da bin ich in der Tat sehr überrascht. ^^

Das Konzept ist doch genial und die Umsetzung umso mehr. Aber gut, dafür ist dieser Thread ja da. 😄

  • Like 1

1428267349_GodofWarSig.png.65a09be41dbc5a782d17f01a2230d2b9.png

Erstellt von Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Jurassic World 1. 

Dieser wurde ja vor allem in den USA sehr stark gefeiert und man hat viel von Zuschauerrekorden gelesen. Auch in meinen Bekannten/Freundeskreis waren viele voll des Lobes, aber ich selber finde den Film sehr schwach. 

Das Drehbuch ist wirklich arg schlecht und vorhersehbar dazu gibt es völlig langweilige sowie belanglose Charaktere die schlecht geschrieben sind. Ich finde den Film nicht wesentlich besser als Jurassic Park 3. Den zweiten Teil der Jurassic World Reihe habe ich deswegen auch gar nicht erst geschaut.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb TheSh4dow_Strikes:

Da bin ich in der Tat sehr überrascht. ^^

Das Konzept ist doch genial und die Umsetzung umso mehr. Aber gut, dafür ist dieser Thread ja da. 😄

Mich wundert es ja wie gesagt auch. Gerade Leo ist einer meiner Lieblingsschauspieler und auch die Filmidee ist mehr als super. Dennoch hat mich der Film nie wirklich gepackt. 

Link to comment
Share on other sites

Am 7/29/2020 um 7:47 PM schrieb daywalker2609:

Jurassic World 1. 

Dieser wurde ja vor allem in den USA sehr stark gefeiert und man hat viel von Zuschauerrekorden gelesen. Auch in meinen Bekannten/Freundeskreis waren viele voll des Lobes, aber ich selber finde den Film sehr schwach. 

Das Drehbuch ist wirklich arg schlecht und vorhersehbar dazu gibt es völlig langweilige sowie belanglose Charaktere die schlecht geschrieben sind. Ich finde den Film nicht wesentlich besser als Jurassic Park 3. Den zweiten Teil der Jurassic World Reihe habe ich deswegen auch gar nicht erst geschaut.

Wundert mich ebenso, gerade die beiden letzten Filme fand ich, nach einem eher mauen dritten Jurassic Park, echt gut ^^
Also Jurassic World 2 musst du trotzdem mal schauen, fand den nochmal besser als den ersten, aber ich sehe beide in der ganzen Reihe ziemlich hoch oben angesiedelt im Ranking. JW2 kommt für mich sogar gefährlich nahe an den allerersten Teil ran, was inszenierung, Bombast, Pacing, Kamera, Effekte etc. angeht. Und der Film verteilt massig böse Finger an menschliche Gräueltaten wie Genmanipulation etc. Fand ich ganz nett 😉

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So gut wie alle Jason Statham Filme. Ich schaffe das einfach irgendwie nie komplett durchzuhalten. Ausnahme: Crank

 

Ob Transporter oder eines seiner anderen Action Gedönse. Oder erst letztens Meg. Schwer erträglich. 

 

Werde wohl ziemlich alleine mit dieser Meinung dastehen. 

 

Sorry. 

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb R123Rob:

So gut wie alle Jason Statham Filme. Ich schaffe das einfach irgendwie nie komplett durchzuhalten. Ausnahme: Crank

 

Ob Transporter oder eines seiner anderen Action Gedönse. Oder erst letztens Meg. Schwer erträglich. 

 

Werde wohl ziemlich alleine mit dieser Meinung dastehen. 

 

Sorry. 

Nimm in der Ausnahme noch Snatch mit auf und ich bin komplett bei dir🤙 

So gut wie alle Avengers Filme obwohl ich Marvel mag. Wurde irgendwann langweilig, stumpfe Sprüche und Action.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Bei mir ist es mit der "Herr der Ringe"-Reihe so... Viele mögen sie, ich kann damit nihts anfangen, genauso wie mit der "Harry Potter" und der "James Bond"-Reihe. Aber so ist das halt mit dem Geschmack. Wat dem einen sein Uhl, is dem annern sei nachtigall...

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Ich kann mit dem Film Interstellar nichts anfangen.

Anfangs hochinteressant, und der Film versucht die ganze Zeit korrekt zu sein was die Darstellung von Gravitation, Raum und Zeit und so weiter betrifft, und dann ganz am Schluss alles vorherige über Bord zu werfen und zu einem kitschigen Klischee Fantasy Spektakel zu werden.. also das mit dem bücherregal war der heftigste Humburg den ich seit langem erlebt habe. Schauspielerisch fand ich die Darsteller alle durch die Bank weg gut bis sehr gut. der Vater und die Tochter wo sie noch jung war waren mega mäßig gut gespielt.

Also für mich war interstellar leider eine ziemliche Enttäuschung.

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...