Jump to content

Sparfuchs oder Sofortkäufer?


Wann kauft ihr ein Game?  

77 members have voted

  1. 1. Wann kauft ihr ein Game?

    • Am Releasetag, nachdem ich mein Zelt abgebaut habe
      23
    • Kurz nach Release schlender ich in den Markt
      33
    • Ich warte bis ichs gebraucht günstiger bekomme
      20
    • Ich leihe nur von Kumpels aus, kostet nichts!
      1


Recommended Posts

An dieser Stelle interessiert mich mal, wie und vorallem wann ihr ein Game kauft!

Gehört ihr zur Gruppe der Leute, die am liebsten vorm Media Markt campen um pünktlich zum Release dazusein oder geht ihr das ganze eher ruhig an? Vielleicht wartet der ein oder andre sogar bis die ersten gebrauchten Scheiben dazu auf den Markt kommen?!

Erzählt mir eure Storys zum Games kaufen! :zwinker:

Wer nicht mit der Zeit geht, der muss mit der Zeit gehen...

:ok:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 61
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Steht das/die Games auf "meiner" Must-Have Liste, werden sie direkt zum Release gekauft. Spiele die geschnitten sind werden dabei aus dem Ausland beschafft. Ansonsten wird im Laden gekauft.

 

Spiele die mich nicht so sehr interessieren, werden gebraucht beschafft.

Link to post
Share on other sites

Geht mir eigentlich ähnlich. Titel bei denen ich schon Monate vor Release jeden Artikel und jedes Preview verschlinge werden auch pünktlich zum Releasetag gekauft.

Das waren bei mir zum Beispiel RDR, Fight Night Round 4, Heavy Rain, God of War III und ein paar andere...

 

Und PES 2011 wird auch in diese Kategorie fallen ;)

 

Alles andere besorg ich mir später bzw. seltenerweise auch mal gebraucht.

Wer nicht mit der Zeit geht, der muss mit der Zeit gehen...

:ok:

Link to post
Share on other sites

Die wenigsten Spiele kauf ich mir heutzutage noch am Release zum Vollpreis, weil die meisten es einfach nicht mehr wert sind und ich mein Geld lieber anderweitig ausgebe ^^

Wohingegen ich für Spiele wie GT5 welche einem nen riesen Umfang fürs Geld bieten auch gern das doppelte bezahlen würde, also bin ich weder sparsam, noch verschwenderisch, sondern eher rational :lol:

 

Die Durchschnittsware wird dann gebraucht/im Ausland gekauft und im Nachhinein auch weiterverkauft, damit ich nicht drauf sitzenbleibe und gleichzeitig weniger dafür ausgeben muss :lol:

 

Früher war das alles noch anders, da hatte man nur einen Spielehändler in der Nähe und sonst keine Alternativen, in Zeiten des Internets wird einem das Kaufen und Verkaufen der Spiele nunmal ziemlich einfach gemacht, und das sollte man auch (sofern man kein Sammler ist) ausnutzen, wenn man den Wert des eigenen Geldes zu schätzen weiß :>

Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten

Manche, auf die ich besonders heiß bin, werden vorbestellt.

So war es bei Uncharted 2, Bioshock 2 und MW2.

Andere Games werden nach einigen Wochen geholt, wenn sie billiger sind.

Ich bestelle fast nur noch online. Gelegentlich gibt es aber auch im stationären Handel mal ein gutes Angebot. Generell gebe ich aber nicht mehr als 50 € für ein Spiel aus. Fehleinkäufe werden weitergetauscht.

Link to post
Share on other sites

Meistens importiere ich mir neue Spiele, die ich am Releasetag oder kurz darauf haben will bei amazon.co.uk. Bei nicht so wichtigen Spielen warte ich einfach ab bis sie nur noch 30-50 Euro kosten. Nur wenige Ausnahmen (--> z.B. Final Fantasy) werden am Releasetag für den Vollpreis geholt ^^

Thanks Square

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...