Jump to content

Werdet ihr euch Move zulegen?


Werdet ihr euch Move zulegen  

451 members have voted

  1. 1. Werdet ihr euch Move zulegen

    • Klar.
      151
    • Nein.
      113
    • Muss noch überlegen ob ich es mir zuleg
      130
    • Muss noch etwas reifen finde ich
      57


Recommended Posts

Guest polarfuechse
vorher ist mein move gekommen und ich wollt es nun testen.

Lege also das Sports Champions rein und will spielen. Naja am Anfang noch kalibrieren, sollte kein Problem sein...

 

Denkste... ich will kalibrieren, wie vom Spiel verlangt. Leider kann ich da ne halbe Stunde draufzeigen mit dem Motion Controller... nix geht

 

was mach ich falsch? Oo

 

Drückst du auch die T und Move Taste? XD

Link to post
Share on other sites
  • Replies 819
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Mein Eindruck von Move:

 

Was mir gut gefällt:

 

  • Move und Navi-Con liegen unheimlich gut in der Hand. Wesentlich besser als sein Pendants der Wii.
  • Die Präzision ist auch höher als bei der Wii, was an dem wirklich gut ausgewogenen Sixaxxis-System liegt, das im Move verwendet wird.
  • Die Verarbeitung ist Sony-typisch sehr gut.
  • Der Austausch des bunten Balles in Spielen durch diverse andere Dinge funktioniert hervorragend und man merkt schon, dass das System ausgereift wirkt.

Was mir weniger gut gefällt:

 

  • Die Kamera ist ihrer Zeit weit zurück. Man merkt, dass hier immer noch das PS2-Zeitalter vorherrscht. Hier hätte man durchaus mal ein neues Modell herausbringen können.
  • Das Zimmer muss ordentlich ausgeleuchtet sein, damit es bei einigen Spielen gut funktioniert. Ist ein Zimmer zu dunkel oder zu hell, wird der Ball schon mal verzögert wahrgenommen. Bei EyePet Move ist der Kamerabereich recht klein.

Fazit:

 

Move ist ein tolles Spielzeug und eine perfekte Ergänzung zu den herkömmlichen Eingabegeräten und bietet hier wirklich Möglichkeiten für völlig neue Spiele wie echochrome II, das mir wirklich sehr gut gefällt. Aber erst Spiele wie Sorcery, werden Move nach vorne bringen. Derzeit ist das Softwareangebot einfach noch zu dünn. Richtig gut wird das System halt erst, wenn man auch den Navi-Con. mitbenutzen muss, da man dann wirklich richtige Spiele umsetzen kann.

 

Die herkömmlichen Pads wird Move jedoch nicht ablösen können, soll es auch nicht. Es ist eine weitere Alternative zu den bisherigen Eingabegeräten, wie z. B. die GH-Gitarren, Schlagzeug usw.

 

Gegen Move wird es Kinect schwer haben. Sogar sehr schwer! Ohne Buttons und vor allem bei der Rechenleistung, die für Kinect aufgewendet werden muss, glaube ich nicht, dass Kinect sich gegen Wii-Controller und Move durchsetzen kann.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites
Mein Eindruck von Move:

 

Was mir gut gefällt:

 

  • Move und Navi-Con liegen unheimlich gut in der Hand. Wesentlich besser als sein Pendants der Wii.
  • Die Präzision ist auch höher als bei der Wii, was an dem wirklich gut ausgewogenen Sixaxxis-System liegt, das im Move verwendet wird.
  • Die Verarbeitung ist Sony-typisch sehr gut.
  • Der Austausch des bunten Balles in Spielen durch diverse andere Dinge funktioniert hervorragend und man merkt schon, dass das System ausgereift wirkt.

Was mir weniger gut gefällt:

 

  • Die Kamera ist ihrer Zeit weit zurück. Man merkt, dass hier immer noch das PS2-Zeitalter vorherrscht. Hier hätte man durchaus mal ein neues Modell herausbringen können.
  • Das Zimmer muss ordentlich ausgeleuchtet sein, damit es bei einigen Spielen gut funktioniert. Ist ein Zimmer zu dunkel oder zu hell, wird der Ball schon mal verzögert wahrgenommen. Bei EyePet Move ist der Kamerabereich recht klein.

Fazit:

 

Move ist ein tolles Spielzeug und eine perfekte Ergänzung zu den herkömmlichen Eingabegeräten und bietet hier wirklich Möglichkeiten für völlig neue Spiele wie echochrome II, das mir wirklich sehr gut gefällt. Aber erst Spiele wie Sorcery, werden Move nach vorne bringen. Derzeit ist das Softwareangebot einfach noch zu dünn. Richtig gut wird das System halt erst, wenn man auch den Navi-Con. mitbenutzen muss, da man dann wirklich richtige Spiele umsetzen kann.

 

Die herkömmlichen Pads wird Move jedoch nicht ablösen können, soll es auch nicht. Es ist eine weitere Alternative zu den bisherigen Eingabegeräten, wie z. B. die GH-Gitarren, Schlagzeug usw.

 

Gegen Move wird es Kinect schwer haben. Sogar sehr schwer! Ohne Buttons und vor allem bei der Rechenleistung, die für Kinect aufgewendet werden muss, glaube ich nicht, dass Kinect sich gegen Wii-Controller und Move durchsetzen kann.

 

Besser hätte man's nicht sagen können

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites

Hi,

Kommt in nächster Zeit ein guter shooter der Move unterstützt also ich sagte guter ned das dann einer Killzone 3 sagt der 1. genau wieder der 2. war schrott

Suche Black Ops Clan habe PSL erfahrung durch meinen alten Clan will aber in einem anderen Clan glücklich werden weil ich es bei diesen Chaoten vom alktuellen clan nicht werde!

 

MFG

http://www.youtube.com/watch?v=Nj_ud-crWg0&feature=grec_index

Link to post
Share on other sites
Hi,

Kommt in nächster Zeit ein guter shooter der Move unterstützt also ich sagte guter ned das dann einer Killzone 3 sagt der 1. genau wieder der 2. war schrott

 

Wie kannst du Killzone 3 als Schrott bezeichnen ohne es vorher gespielt zu haben?!

 

Zu deiner Frage:

NEIN!

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to post
Share on other sites
Hi,

Kommt in nächster Zeit ein guter shooter der Move unterstützt also ich sagte guter ned das dann einer Killzone 3 sagt der 1. genau wieder der 2. war schrott

 

Killzone 3 Schrott? :lol:

Und nein, nicht wirklich.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...