Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

USB-Stick knackt Kopierschutz der Playstation 3


jacke_wie_hose
 Share

Recommended Posts

Sony wird wenn es darauf erst reagieren mit einer Firmwareupdate um sagen wir mal nur noch bestimmte USB Geräte erkennen zulassen oder nur diesen einen Auszusperren. Wenn sie das machen wollen, müssen sie aber selber erst die Möglichkeit haben diesen Stick zu erwerben und ihn dann auszuwerten.

 

Das sollte ja nun nicht das Problem sein. Ich würde mich ja totlachen, wenn sie bald externe Festplatten oder USB Sticks ausschließen. Ob und wie das machbar wäre, weiß ich aber nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 629
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest m4d-maNu
Das sollte ja nun nicht das Problem sein. Ich würde mich ja totlachen, wenn sie bald externe Festplatten oder USB Sticks ausschließen. Ob und wie das machbar wäre, weiß ich aber nicht.

 

Ist machbar nur wenn sie das machen, werden sich ättliche Kunden beschweren und nicht nur deswegen weil dann der Stick nimmer geht sondern das man keine Backups mehr erstellen kann von seinen System und diese Funktion ist bei der PS3 schon wichtig.

 

Da sie nicht grade ein System ist wo man nie zum richten bringen muss oder Software Probleme hat so as man vielleicht mal sie auf die Werkseinstellungen zurück setzen muss.

 

 

Das einzig Vernüftige wäre das sie eben nur diesen Stick aussperren und das wird schwer.

Link to comment
Share on other sites

Ist machbar nur wenn sie das machen, werden sich ättliche Kunden beschweren und nicht nur deswegen weil dann der Stick nimmer geht sondern das man keine Backups mehr erstellen kann von seinen System und diese Funktion ist bei der PS3 schon wichtig.

 

 

SONY könnten ja ihre eigenen Geräte basteln. Also Festplatten und Sticks für Backup und Multimedia. Die dann allerdings irgendwie geschützt sind, um von außerhalb etwas drauf zu machen. Ich glaube zwar nicht daran, aber den Deppen von SONY traue ich alles zu.

Link to comment
Share on other sites

Guest m4d-maNu
SONY könnten ja ihre eigenen Geräte basteln. Also Festplatten und Sticks für Backup und Multimedia. Die dann allerdings irgendwie geschützt sind, um von außerhalb etwas drauf zu machen. Ich glaube zwar nicht daran, aber den Deppen von SONY traue ich alles zu.

 

Stimmt könnten sie nur das Problem ist das Sony keine eigenen Physikalischen Speicher Medien hat, wechsel mal die HDD von deiner PS3. Sie ist bestimmt von Toshiba, Samsung, Fujitsu Siemens, Western Digital etc etc.

 

Solange sie sich da also auch nicht auf einen Hersteller Fixieren, wird es immer ne Möglichkeit geben das dann doch noch zu umgehen und sie würden einen Trumpf gegen über von MicroSoft und ihrer 360 einpüssen.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt könnten sie nur das Problem ist das Sony keine eigenen Physikalischen Speicher Medien hat, wechsel mal die HDD von deiner PS3. Sie ist bestimmt von Toshiba, Samsung, Fujitsu Siemens, Western Digital etc etc.

 

Solange sie sich da also auch nicht auf einen Hersteller Fixieren, wird es immer ne Möglichkeit geben das dann doch noch zu umgehen und sie würden einen Trumpf gegen über von MicroSoft und ihrer 360 einpüssen.

 

Sind ja auch nur theoretische "Spinnereien" meinerseits. Oder es kommt gar nichts. Wie bei den Modchips für die PS2 und den HD Loader. Wurden hierzulande nur für den Verkauf gesperrt und bei Missachtung mit hohen Strafen für die Händler belegt.

Link to comment
Share on other sites

ich find das garnicht mal schlecht

 

nur die frage die ich mir stelle ist

 

wie es mit dem online spielen aussieht

 

ob das geht und wenn ja ob sony die leute dann banned oda so

KinGxKaLLe.png

 

The King left none living, none able to tell.

The King took their heads and he sent them to hell.

Their screams echoed loud in the place of their death.

Ripped open they died. With their final breath.

They hailed the King, the King of Kings.

Link to comment
Share on other sites

Guest m4d-maNu
Sind ja auch nur theoretische "Spinnereien" meinerseits. Oder es kommt gar nichts. Wie bei den Modchips für die PS2 und den HD Loader. Wurden hierzulande nur für den Verkauf gesperrt und bei Missachtung mit hohen Strafen für die Händler belegt.

 

 

So ist es auch jetzt wieder, deutsche Händler können höhe Strafen bekommen wenn man dahinter kommt das er diesen Stick verkauft hat.

 

Daher raten einen einige Händler auch lieber einen Partner in Ausland aufzuchen.

Link to comment
Share on other sites

Ihr werdet doch wohl noch ein bisschen Geld für Spiele übrig haben. Wer sich ne PS3 leistet, kann sich auch Spiele leisten :p

 

Ihr seit wie Cheater, kaufen sich etwas um es für andere kaputt zu spielen !

PS3 60GB

August 2007 - Oktober 2014

R.I.P. nach 3x YLOD

 

PS4

Juli 2014 - :schuechtern:

Link to comment
Share on other sites

Guest m4d-maNu
Ihr werdet doch wohl noch ein bisschen Geld für Spiele übrig haben. Wer sich ne PS3 leistet, kann sich auch Spiele leisten :p

 

Ihr seit wie Cheater, kaufen sich etwas um es für andere kaputt zu spielen !

 

Klar kann man sich Spiele leisten, nur will man sich nicht jedes Spiel unbedingt leisten.

 

Wie 0815 Shooter die jedes Jahr eine neu Auflage bekommen und genau so sieht es mit Sportspielen aus. Nicht jeder will sich da Andauernd das neuste Game kaufen oder will erst was neues kaufen wenn ihn die Änderungen genüged Argument liefern.

 

Gute Spiele brauchen auch nichts zu befürchten haben, das war schon immer so. Das die Studios mit ihren guten Projekten das nicht wirklich spüren, desweiteren auch wenn viel Kopiert wird. Gibt es überall immer noch genüged ehrliche Leute wo alles sich kaufen.

 

 

edit:

du selbst kaufst aber auch nicht grade viele Spiele. Also sind sie dir entweder zu Teuer oder du Spielst zuwenig. Sieht man an deinen ID Card und der Überschrift das du ne 60er seit Aug 07 hast :D

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...