Jump to content

Final Fantasy XIV: Vielspieler werden ausgebremst


News
 Share

Recommended Posts

  • Replies 24
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

“Balance hin oder her - es ist wohl damit zu rechnen, dass man sich mit dieser Entscheidung keine Freunde unter eingesessenen MMORPG-Spielern macht.”

Nee das auf keinen Fall, Leute die nen Beta Zugang haben oder sich allgemein für das Spiel interessieren, wissen ja schon was derzeit bei ALLEN Fanseiten abgeht.

Das Beta Forum, egal ob Japanisch, Französich, Englisch oder Deutsch….80% der gesammten Beta Tester wehren sich gegen so ein System und laufen in den Foren Sturm und lassen ihren Unmut freien lauf.

Auf ALLEN Fanseiten in den Foren das gleiche Spiel, Square Enix wird diesen Unmut nicht ignorieren können und ich selbst hoffe sie tun es nicht, denn dann hätten sie bewiesen, das die Meinung der Fans einen scheiß für sie zählt.

Tanaka und Komoto stehen nun mit dem Rücken zur Wand und es wurde auch schon geschrieben, dass sie sich das System nochmal durch den Kopf gehen lassen, aber in der Open Beta erstmal implementiert wird.

Bleibt abzuwarten, ob sie die RICHTIGE oder letzendlich absolut fatale FEHL Entscheidung treffen.

Also 100% ist noch nichts sicher!

Link to comment
Share on other sites

Wie idiotisch ist das denn aus wirtschaftlicher Sicht, der Hauptzielgruppe eines MMORPG's - den arbeits- und hobbylosen - die Grundlage für ein erfolgreiches Leben in der virtuellen Welt einfach so wegzunehmen? :lol:

 

Der 0815-Gelegenheitsspieler hat eh kein Interesse an nem kostenpflichtigen MMORPG und dem Hardcore Gamer wird vorgeschrieben dass er nur 8 Stunden lang effektiv spielen kann? Zwar ein guter Versuch gegen Spielsucht anzukämpfen aber sicherlich kein intelligenter Schritt für hohe Verkaufszahlen xD

Link to comment
Share on other sites

Guest [Secret]

Also ich will hier mal nicht die Arbeits- und Hobbylosen runterziehen..aber wie dumm ist das denn? Derjenige, der mehr Zeit zum Zocken hat, soll auch mehr Zeit haben, sich Erfahrungspunkte anzueignen und mehr zu leveln...ich find das irgendwie doof. Zwar ganz nett für diejenigen, die so etwas wie eine "Beschäftigung" besitzen, da sie dann nicht benachteiligt werden, aber... trotzdem irgendwie sinnlos, wie ich finde. Es ist doch oft so, derjenige, der mehr Zeit zum Zocken hat ist auch besser in dem Spiel.

 

Wie wär das denn bei Beat'em Ups? Langzeitspieler dürfen Tekken nur 6 Stunden pro Tag spielen, danach ist das Spiel bis zum nächsten Tag gesperrt, damit die Kurzzeitspieler auch ne Chance gegen die haben... :ka:

 

Ach, und was mir noch eingefallen ist. Man wird ja sogar monatlich für das Spiel blechen müssen... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Das Argument "ich zahle dafür monatlich, dann möchte ich es auch so lange nutzen wie ich will" ist ja irgendwie nachvollziehbar.

 

Auf der anderen Seite: Wer ein echtes Problem damit hat, dieses Spiel nur acht Stunden am Stück spielen zu können - ja, der hat da meiner Meinung nach ein echtes Problem und sollte mal in sich gehen...

Link to comment
Share on other sites

Naja, vermutlich werden die Hardcore MMORPG Zocker dann einfach auf andere Chars ausweichen um keine "tote Zeit" zu haben, dazu müssen sie aber zusätzliche Charakterslots kaufen.

Kann auch alles geplant sein. Und "farmen" kann man schließlich auch ohne XP zu bekommen, es sei denn wenn die XP verschwindet sinkt auch die Droprate...

If the world didn't suck, we'd fall off.

Link to comment
Share on other sites

Naja, vermutlich werden die Hardcore MMORPG Zocker dann einfach auf andere Chars ausweichen um keine "tote Zeit" zu haben, dazu müssen sie aber zusätzliche Charakterslots kaufen.

Nein müssen sie nicht kaufen!!!!!

 

Du kannst mit einem Charakter auf alle verfügbaren Disziplinen umschalten!

Link to comment
Share on other sites

Nein müssen sie nicht kaufen!!!!!

 

Du kannst mit einem Charakter auf alle verfügbaren Disziplinen umschalten!

 

Es geht hier schließlich um die begrenzte XP Sammelzeit. Und wenn Du auf Char 1 Deine Zeit aufgebraucht hast und sie erst wieder in 5 Tagen erneuert wird, dann bringt es auch nix auf nen anderen Job zu switchen, dann brauchst Du nen anderen Char.

If the world didn't suck, we'd fall off.

Link to comment
Share on other sites

 Share


  • Posts

    • Ja mach ich , gucke Bibel TV lol
    • Was ist der Grund, warum der Fehler CE-108863-6 auf Ihrer PS5 angezeigt wird? Das erste, was wir klären müssen, ist, warum dieser Fehler auf Ihrer PS5 auftritt. Nach den offiziellen Informationen ist die Hauptursache ein Netzwerkverbindungsproblem. Aber PlayStation hat bekannt gegeben, dass es andere Gründe geben kann: Probleme bei der Einrichtung der PS5. Deaktivieren Sie PSN aufgrund einiger Staus. Probleme beim Booten von Netzwerktreibern. Was können Sie tun, um den Fehler CE-108863-6 von Ihrer PlayStation 5 zu entfernen? In der kurzen Zeit, in der PS5 auf dem Markt war, sind bereits mehrere Lösungen für den CE-108863-6-Fehler erschienen. Hier erklären wir sie kurz. Wenden Sie einen nach dem anderen an, bis Sie sehen, dass das Problem verschwindet.   Wir dürfen nicht vergessen, dass das PlayStation Network eine große Anzahl von Spielern pro Monat beherbergt. Wir sprechen über Millionen von Nutzern insgesamt und aus der ganzen Welt. So viele Menschen gleichzeitig können ausreichen, um die Server der Plattform zum Einsturz zu bringen. In diesem Sinne besteht die erste Möglichkeit darin, Sie über den Status des Dienstes in Ihrem Land zu informieren. Um dies zu tun, müssen Sie nur Folgendes tun: Gehen Sie zur offiziellen PlayStation-Seite. Suchen Sie die Schaltfläche "Achtsamkeit" in der horizontalen Leiste und drücken Sie sie. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf "PSN-Status". Wählen Sie in der Leiste, die Sie sehen werden, Ihr Land aus. Wenn die Meldung "Alle Dienste funktionieren" bedeutet, dass die Server in Ordnung sind.   Reduzieren Sie den Abstand zwischen Ihrer PS5 und Ihrem Router Obwohl es eine nutzlose Maßnahme zu sein scheint, ist es wirklich sehr effektiv. Natürlich funktioniert es nur, wenn Ihre PlayStation 5 über das drahtlose Netzwerk verbunden ist. Bei der Arbeit mit einem solchen Netzwerk ist es notwendig, dass nicht zu viel Abstand zwischen der Konsole und dem Modem besteht. Andernfalls kann die Konnektivität sehr schwach werden, was später Verbindungen verhindern und sogar die Leistung beeinträchtigen könnte.   Überprüfen Sie also, ob die beiden Geräte nahe beieinander liegen. Höchstens einen Meter entfernt. Wenn das Problem darin bestand, werden Sie sehen, dass die Verbindung automatisch in der Konsole wiederhergestellt wird. Offene TCP-Ports (80, 443, 3478, 3479, 3480) und UDP (3478, 3479,49152 ~ 65535) Eine weitere Option, die Ihnen auch helfen könnte, den Fehler zu beheben, ist das Öffnen der TCP- und UDP-Ports von Ihrem Computer aus. Auf diese Weise können Sie auf die Konfiguration Ihres Modems oder Routers zugreifen, um zu sehen, ob Sie das Problem von dort aus beheben können. Sie müssen so vorgehen: Gehen Sie zum Modemeinstellungsfenster und wählen Sie "Ports". Suchen Sie nach den beiden Protokollen, IP und Portnummern. In TCP öffnet es die Ports 80, 443, 3478, 3479 und 3480. Und in UDP, Ports 3478, 3470, 49152 und so weiter bis zum Erreichen von 65535. Wenn Sie bereits jeden Port geöffnet haben, starten Sie die PS5 und auch das Modem neu.     Konfigurieren Sie eine IP-Adresse manuell Wenn bisher nichts funktioniert hat, gibt es immer noch eine letzte Option. Dies besteht darin, die IP Ihrer Konsole manuell zu konfigurieren. Das Verfahren ist das nächste: Gehen Sie zu "Einstellungen", dann zu "Netzwerk" und dann zu "Internetverbindung einrichten". Wählen Sie "Wifi" oder "Ethernet", je nachdem, welche Verbindung Sie mit Ihrer Konsole verwenden. Klicken Sie auf "Benutzerdefiniert" und dann auf "Handbuch". Erstellen Sie eine IP mit der Adresse "192.168.1". Plus drei Zahlen nach dem letzten Punkt. Sie müssen eine Zahl von 50 (050) bis 255 sein. Zum Beispiel "192.168.1.250". Wenn Sie alles tun, was Sie bereits die neue IP konfiguriert haben. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt wissen müssen, wie die ursprüngliche IP des Modems lautet, können Sie dies direkt von Ihrem Computer aus tun.
    • @GeaRund @Blacknitro   Warum eure verwirrten smileys? 🤔
    • Hab genau alles gemacht was dort steht. Hat sich nichts geändert. 
    • Open TCP ports (80, 443, 3478, 3479, 3480) and UDP (3478, 3479,49152 ~ 65535) Another option that could also help you to solve the error is to open the TCP and UDP ports from your computer. This will allow you to access the configuration of your modem or router to see if you can fix the problem from there. You must proceed in this way: Go to the modem settings panel and choose “Ports”. Look for the two protocols, IP and port numbers. In TCP it opens ports 80, 443, 3478, 3479 and 3480. And in UDP, ports 3478, 3470, 49152 and so on until reaching 65535. When you have already opened each port, reboot the PS5 and also the modem.   Manually configure an IP address If nothing has worked so far, there is still one last option. This consists of manually configuring the IP of your console. The procedure is the next: Go to “Settings”, then “Network” and then “Set up internet connection”. Choose “Wifi” or “Ethernet”, depending on the connection you use with your console. Click on “Custom”And then“ Manual ”. Create an IP with the address “192.168.1.”. Plus three numbers after the last point. They must be some number from 50 (050) to 255. For example “192.168.1.250”. Doing all that you will have already configured the new IP. If at any time you need to know what the original IP of the modem is, you can do it directly from your computer.   https://www.bullfrag.com/how-to-fix-error-ce-108863-6-on-your-ps5-quickly-and-easily/
×
×
  • Create New...