Jump to content
DaOnlyApe

PS3 Technische Details und Fragen

Recommended Posts

dachte ich mir schon........... Danke dir :ok: wollte mir nur die Gewissheit holen

 

War mir nicht sicher ob es nur bei der neuen Platte passiert oder nicht.... Schade da ich die alte nicht mehr zum laufen bringen und keine Datensicherung machen kann.... werde ich mir wohl oder übel wieder alles runtersaugen müssen

 

Ja leider...bei der nächsten PS3 bist du dann schlauer und machst einmal die Woche ne Datensicherung auf einer externen Festplatte...:zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja leider...bei der nächsten PS3 bist du dann schlauer und machst einmal die Woche ne Datensicherung auf einer externen Festplatte...:zwinker:

 

ich würde auch 1 mal die woche gerne ne sicherung machen aber bei ca 16 std die die ps3 dafür bei mir braucht mache ich das doch lieber einmal im jahr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir einer eine SSD Empfehlen? Wenn ich schon am Aufrüsten bin...

 

habe die hier angeschaut

https://www.digitec.ch/Startseite.aspx?param=details&wert=250717

 

 

Samsung SSD 840 Kit, TLC, 250GB, SATA-3, 2.5 ZollDetails:MZ-7TD250KW, SATA-3, 250GB, 2.5" Zoll, 7 x 70 x 100 mm, 61 g, Samsung MDX, Triple-Core Controller-Design auf Cortex R4-Basis, Cache: 512MB LPDDR2-1066, Samsung 21nm 3-bit-per-cell MLC (aka TLC) NAND, Toggle 2.0, 540MB/s, 250MB/s, max: 96K IOPS, max: ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann mir einer eine SSD Empfehlen? Wenn ich schon am Aufrüsten bin...

 

habe die hier angeschaut

https://www.digitec.ch/Startseite.aspx?param=details&wert=250717

 

 

Samsung SSD 840 Kit, TLC, 250GB, SATA-3, 2.5 ZollDetails:MZ-7TD250KW, SATA-3, 250GB, 2.5" Zoll, 7 x 70 x 100 mm, 61 g, Samsung MDX, Triple-Core Controller-Design auf Cortex R4-Basis, Cache: 512MB LPDDR2-1066, Samsung 21nm 3-bit-per-cell MLC (aka TLC) NAND, Toggle 2.0, 540MB/s, 250MB/s, max: 96K IOPS, max: ...

 

Prinzipiell kannst du mit der 840 Reihe aus dem Hause Samsung keinen Fehler machen, das diese dem Technischen Stand entsprechen.

Aber, für die PS3 macht eine SSD keinen Sinn, da der Anschluss (SATA) Langsamer ist, als eine aktuelle HDD.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht

- Abraham Lincoln -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Prinzipiell kannst du mit der 840 Reihe aus dem Hause Samsung keinen Fehler machen, das diese dem Technischen Stand entsprechen.

Aber, für die PS3 macht eine SSD keinen Sinn, da der Anschluss (SATA) Langsamer ist, als eine aktuelle HDD.

 

Sagen wir mal so: die PS3 holt aus einer SSD nicht die volle Leistung raus. ABER: jede aktuelle SSD ist schneller als jede festplatte. Somit macht eine SSD auch in der PS3 Sinn :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sagen wir mal so: die PS3 holt aus einer SSD nicht die volle Leistung raus. ABER: jede aktuelle SSD ist schneller als jede festplatte. Somit macht eine SSD auch in der PS3 Sinn :ok:

 

Ich habe eine SSD der 840iger Reihe in meiner PS3 und der Vorteil spielt sich in einem Bereich ab, den man nicht oder nur kaum Bemerkt.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht

- Abraham Lincoln -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend,

 

mein Cousin hat Probleme mit seiner PS3 und hat mich um Rat gefragt...

 

Also im Prinzip kam nach dem Start der Konsole die Fehlermeldung, dass das Dateisystem defekt ist und wiederhergestellt werden muss!

Soweit so gut aaaaaaber nach dem Wiederherstellen blieb der Bildschirm schwarz. Ich hatte mir das heute mal angeschaut und habe dann im Recovery Menü Punkt 3 und 4 versucht, jedoch blieb die Konsole bei "Bereite vor" hängen, sodass man sie per Kippschalter ausschalten musste.

 

Als letzten Ausweg hab ich die Platte einfach mal mit Punkt 5 formatiert und tada sie lief wieder :good: Liegt da wohl ein tiefgreifender Defekt vor bzw. kann er sich darauf einstellen sich eine neue Platte kaufen zu müssen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nabend,

 

mein Cousin hat Probleme mit seiner PS3 und hat mich um Rat gefragt...

 

Also im Prinzip kam nach dem Start der Konsole die Fehlermeldung, dass das Dateisystem defekt ist und wiederhergestellt werden muss!

Soweit so gut aaaaaaber nach dem Wiederherstellen blieb der Bildschirm schwarz. Ich hatte mir das heute mal angeschaut und habe dann im Recovery Menü Punkt 3 und 4 versucht, jedoch blieb die Konsole bei "Bereite vor" hängen, sodass man sie per Kippschalter ausschalten musste.

 

Als letzten Ausweg hab ich die Platte einfach mal mit Punkt 5 formatiert und tada sie lief wieder :good: Liegt da wohl ein tiefgreifender Defekt vor bzw. kann er sich darauf einstellen sich eine neue Platte kaufen zu müssen?

 

Ich habe in der letzten Zeit öfter von diesem Fehler gehört...so langsam denke ich, das es an dem Update (Software) liegt.

Muss ja einen Grund haben, warum so viele Probleme mit der Festplatte haben. Zumal es immer der gleiche Fehler zu sein scheint...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So brauch auch mal Rat :smileD:

 

Und Zwar geht es um einen meiner Controller,dem geht nämlich nach 4 Jahren langsam die Puste aus genauer gesagt dem Akku,er hält meistens nur noch so 2 Tage bei 3-4 Stunden Zockzeit :(

 

Darum hab ich mir überlegt einen neuen Akku einzubauen,hab aber gelesen das das wohl gar nicht so einfach ist :nixweiss: was meint ihr lohnt sich das,der Akku selber kostet ja selber so um die 10 Euro.


42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...