Jump to content

Pflanzen-Diskussionsthema


Recommended Posts

Viele von euch haben vllt. auch Pflanzen oder ähnliches. Mit diesen Thread wollte ich das ihr euch gegenseitig Tipps sowie Empfehlungen geben könnt. Auch wie man am besten die verschieden Arten pflegen soll. Es gibt schon echt riesige oder einfach tolle Pflanzen die ihr auch hier posten könnt. (Bei Bedarf mit Bild zum angebenn:) )

Es ist auch praktisch wenn ihr für verschiedenen Pflanzen Tipps geben könnt ob man sie in irgendeiner Art einfach weiterverabeiten kann.

 

Also ich persönlich habe mir grad eine Venus Fliegenfalle (eine Art von den Fleischfressenden Pflanzen) zugelegt. Es war aber keine gute Idee, denn die fangen grad mit der Winterruhe an.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
  • Replies 29
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

eine venus fliegenfalle hab ich auch mal gehabt. ich hab die immer mit nem zahnstocher

in den "köpfchen" berührt damit sie zuschnappt :haha:

hab sie wohl zu oft geärgert. sie ist dann irgendwann eingegangen :heul:

 

Vielleicht hättest du sie mal füttern sollen :naughty: oder hattest du noch reste von dir am zahnstocher??:think:

 

Nein im ernst.Eigentlich sollte man sie nicht berühren mit der Hand.

Link to post
Share on other sites

die Venus fliegenfalle ist so ne sache. wenn man die ca. 10 mal künstlich (also ohne Insekten) zuschnappen lässt geht sie ein. und füttern darf man sie auch nicht. wieso ist mir auch ein rätsel. Hab ich aber mal auf so einer wensite aufgeschnappt.:smileD:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Vielleicht hättest du sie mal füttern sollen :naughty: oder hattest du noch reste von dir am zahnstocher??:think:

 

Nein im ernst.Eigentlich sollte man sie nicht berühren mit der Hand.

 

lol nein da waren keine reste von mir drann ^^

mittlerweile weis ich das man sie nicht berühren darf. als ich die hatte

war ich noch viel jünger und wusste nicht das die dadurch in die ewigen

jagdgründe übergehen :zwinker:

Link to post
Share on other sites

ich hab meine pflanzenretterseite entdeckt, als die eltern von einem freund eine riesige zimmerpflanze mit kübel wegschmeissen wollten... fands zu schade um die pflanze, weil die shcon recht groß war und nur n bischen verwelkt...

 

hab sie meiner mutter geschenkt und die hat se wieder aufgepäppelt... das ding ist in den letzten jahren sehr groß geworden, das ist jetzt ne über 2 meter hohe pflanze, die ist so groß, dass sie schon die decke streift (wir haben ein sehr altes haus) und ich weiss nicht, wann die mal aufhört zu wachsen und auch überhaupt nicht welche sorte das ist ^^ jubf7u661fxl.jpg

 

 

 

dann hat nen anderer bekannter von mir die bude seiner mudder verkaufen wollen und die hatte auch keine lust mehr auf ihre planzen gehabt, da hab ich von ihm zwei palmenartige gewächse abstauben können (im wahrsten sinne des wortes)

 

einen dracaena marginata 'tricolor', der war relativ gut erhalten... ee6i4gooyfot.jpg

 

und ein palmen-artiges gewächs, da weiss ich auch nicht welche pflanze das ist, die war jedenfalls auch schon halb verdurstet... meine mutter hat die beschnitten und jetzt wachsen saftig grüne blätter nach,hat 8 wochen gedauert bis die sich erholt hat ... 2wgpd5m4sehu.jpg

 

 

wenn jemand ne ahnung hat welche pflanzen das sind, der soll es mir verraten...

 

 

ich hatte auch mal den ein oder anderen kaktus, besser gesagt, ich hab sie noch immer , 4 lophophora wiliamsii ... die einfach hammer aussehen wenn sie blühen !!! leider kein foto und leider auch nur einmal gesehen !! aber ich hab sie letzten winter zu lange in der kälte gelassen, ichglaub die sind hinüber... tut mir echt leid für die viecher :( kaktäen sind nicht alle anspruchslos...

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...