Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Sinister

Im Gegensatz zu vielen anderen Horror-Filmen hat Sinister mit Ethan Hawke einen wirklich talentierten Darsteller in der Hauptrolle. Das ist bei diesem Film wichtig, denn es handelt sich nicht um einen gewöhnlichen Horror-Streifen, sondern vielmehr um einen Horror-Thriller, der sowohl von seiner Handlung als auch von der Atmosphäre und den Schock-Momenten lebt. Eins von vielen guten Horror-Werken in den letzten Jahren. Dieser Trend gefällt mir.

8/10

 

Fargo

Mit diesem Thriller haben die Coen-Brüder genau meinen Geschmack getroffen. Die beiden haben auf Basis einer Handlung, die auf einer wahren Begebenheit beruht, geniale Dialoge geschrieben und einzigartige Figuren geschaffen, verpackt mit einer tollen Inszenierung.

9/10

 

Die Verurteilten

Einer der besten Filmen aller Zeiten, wenn nicht sogar der beste, aber das muss jeder für sich entscheiden. Mich hat der Film jedenfalls umgehauen.

10/10

 

Resident Evil - Degeneration

Die mittelmäßige Handlung kann den hervorragenden Animationen dieses Films nicht die Stirn bieten. Außerdem hätte ich mir gerade bei einem Film zu dieser Spielreihe ein weniger mehr Horror bzw. Zombies gewünscht. Da ich kein großer Fan der Spiele bin, konnte ich den Streifen rein objektiv genießen. Insgesamt ist dieser Film nur was für das Auge.

5/10

 

Legende:

 

 

10/10

Brotherhood

Butterfly Effect

Casino

Der Herr der Ringe: Die Gefährten

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs

Der Zauberer von Oz

Die Verurteilten

Für eine Handvoll Dollar

Für ein paar Dollar mehr

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia

Inception

I saw the Devil

Oldboy

Prestige - Meister der Magie

Pulp Fiction

Reservoir Dogs

Sieben

Sin City

Taxi Driver

The Dark Knight

The Dark Knight Rises

The Raid

Undisputed II - Last Man Standing

Undisputed III - Redemption

Warrior

Ziemlich beste Freunde

Zwei glorreiche Halunken

 

9/10

A Bittersweet Life

American Psycho

Batman Begins

Brügge sehen... und sterben?

Bube, Dame, König, grAs

Die üblichen Verdächtigen

District 9

Django - Nur der Colt war sein Freund

End of Watch

Fargo

Fight Club

From Dusk Till Dawn

Gran Torino

Insidious

Kill Bill Vol. 1

Kill Bill Vol. 2

Memento

Million Dollar Baby

Mother

New World - Zwischen den Fronten

Slumdog Millionär

Sympathy for Lady Vengeance

Sympathy for Mr. Vengeance

The Chaser

The Man from Nowhere

The Road

Thirst

Trainspotting - Neue Helden

V wie Vendetta

 

8/10

13 Assassins

300

96 Hours - Taken

Aladdin

Aristocats

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Blackthorn

Black Hawk Down

Blade Runner

Blair Witch Project

Blind Side - Die große Chance

Children of Men

Conjuring - Die Heimsuchung

Crying Fist

Das Beste kommt zum Schluss

Death Sentence - Todesurteil

Der Exorzist (1973)

Dirty Harry

Erbarmungslos

Fearless Hyena

Full Metal Jacket

Gangster Squad

Gladiator

Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft

Harry Brown

Insidious: Chapter 2

Invictus

Iron Man

Kevin - Allein zu Haus

Kevin - Allein in New York

Mean Streets

Mein Name ist Nobody

Mulan

Nightmare Before Christmas

Oben

Pans Labyrinth

Prison Break: The Final Break

Rambo

Ratatouille

Sinister

Shining

Source Code

Stadt der Gewalt

Superbad

Tarzan

The Fighter

The Machinist

The Town - Stadt ohne Gnade

The Wrestler

Total Recall - Die totale Erinnerung

Training Day

Unleashed - Entfesselt

Wasabi - Ein Bulle in Japan

Willkommen bei den Sch'tis

Zombieland

Zurück in die Zukunft

 

7/10

12 Monkeys

21

2 Fast 2 Furious

96 Hours - Taken 2

Alice im Wunderland

Blood And Bone

Bloodsport

Borat

Bronson

Cop Land

Die Frau in Schwarz

Die Liebe in mir

Die Straßen Harlems

Die Tribute von Panem

Django (1966)

Eine Weihnachtsgeschichte

Evil Dead II

Faster

Fast & Furious 5

Final Fantasy VII: Advent Children

Friday

Halloween - Die Nacht des Grauens

Hangover

Hesher - Der Rebell

Hooligans

I Am Legend

In Hell

JCVD

Jet Li's Fearless

Karate Tiger 3 - Kickboxer

Kindsköpfe

Klitschko

Kung Fu Hustle

Nobody ist der Größte

Ong-Bak

Rambo II

Revenge of the Warrior

Ring (1998)

Running Scared

Saw

Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Ted

The Book of Eli

The Expendables

The Fast and the Furious

The Fighters

Todeszug nach Yuma

True Grit

Underworld

Underworld: Evolution

Underworld: Aufstand der Lykaner

 

6/10

[REC]

Alles Routine

Das Lazarus Projekt

Daybreakers

Der Diktator

Der Herr der Ringe (1978)

Der Legionär

Der Schatzplanet

Die Schlange im Schatten des Adlers

Drunken Master

Evil Dead III

Fighting

Freitag der 13.

From Paris With Love

Hangover 2

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Iron Man 2

Judge Dredd

Karate Tiger

Merida

Ong-Bak 2

Safe - Todsicher

Shoot 'Em Up

The Big Lebowski

The Fighters 2: The Beatdown

The Football Factory

The Illusionist

Tokyo Godfathers

Tsotsi

Wake of Death

Zimmer 1408

Zurück in die Zukunft II

Zurück in die Zukunft III

 

5/10

Beetlejuice

City of Violence

Das Leben des Brian

Der Grinch

Der Polarexpress

Die Legende der Wächter

Drunken Master 2

Dumbo, der fliegende Elefant

In Time

Kampf der Titanen

Leg dich nicht mit Zohan an

Men in Black

Paranormal Activity

Paranormal Activity 2

Paranormal Activity 3

Rambo III

Resident Evil - Degeneration

Stichtag

The Collector

The Guard - Ein Ire sieht schwarz

Thor

Undisputed - Sieg Ohne Ruhm

 

4/10

13 (2010)

30 Days of Night

Bloodsport 2

Hip Hop Hood - Im Viertel ist die Hölle los

How High

Karate Kid (2010)

Karate Tiger 4 - Best of the Best

Men in Black 2

Number 23

Shaun of the Dead

Sillent Hill

The Collection

The Transporter

Welcome to the Jungle

Wrong Turn

 

3/10

Bloodsport 3

Brothers Grimm - Lerne das Fürchten

Die Ritter der Kokosnuss

Hangover 3

House of Wax

It's Kind of a Funny Story

Ong-Bak 3

Priest

R.E.D. - Älter. Härter. Besser.

 

2/10

A Nightmare on Elm Street

Grave Encounters

Karate Tiger 2 - Raging Thunder

Men At Work

 

1/10

Der Mondmann

Doghouse

Wrong Turn 2

 

Edited by Alan Harper

Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Link to comment
Share on other sites

Familienfreies Wochenende hinter mir :ok:

 

World War Z (Blu-ray)

Hmmja war ganz gut, besser I am Legend - sehr viel besser. Bin zwar nicht der Zombie Fan aber der Film hat mich unterhalten und so stellte ich mir das auch vor.

 

Wertung: 7 / 10

Star Treck: Into Darkness (Blu-ray)

Ich liebe die neue Star Treck Saga. Ich kann mit den alten Filme nichts anfangen, aber die neuen sind 1 A. Werde den Teil sicher nochdas eine oder andere mal schauen

 

Wertung: 9 / 10

 

Pacific Rim (Blu-ray)

Mir kam es so vor das mehr gelabert wird als das Action da ist :think:

Der Trailer verspricht Action pur ohne punkt und Komma, dem war aber nicht so. Dennoch meine Süßigkeiten sind nicht alle geworden und das heißt es war gut (aber nicht sehr gut).

 

Wertung: 7 / 10

 

Der Lorax (Blu-ray)

Der Lorax (also der Flip) war geil, leider zu wenig im Film. Wünsche mir das ein zweiter kommt wo er die Hauptrolle hat. Die größten Stars im Film waren die Tiere :haha:, der Rest eher Durchschnitt.

 

Wertung: 6 / 10

 

Unsere Mütter, unsere Väter (DVD)

WOW sag ich nur und das für ein Deutschen 3 Teiler. Die Serie brauch sich nicht vor HBO verstecken. Die Schauspieler 1A, Die Geschichte 1A, die Schauplätze 1A. Der 2 Weltkrieg dramatisch verpackt (so wie es auch war) und dazu noch aus Deutscher Sicht. Kein USA einheitsprei "Juhha wir können alles" usw.

Wer es nicht kennt -> ich empfehle es uneingeschränkt. :ok:

270 Minuten die wie im Flug vergingen, mein neuer deutscher Lieblingsfilm (mini Serie)

 

Wertung: 10 / 10

Edited by Rooney883

[sIGPIC][/sIGPIC]

Fool me once, shame on you. Fool me twice, shame on me…

Link to comment
Share on other sites

Good Bye, Lenin

Ein durch und durch gelungenes Stück Zeitgeist, mit einer fiktiven Geschichte um die Reelle drum herum. Der Blickwinkel, der dadurch entsteht, ist teils sehr faszinierend. Bilder, Musik, Darsteller, Dialoge... alles ziemlich hochwertig. Mit ein Paar Längen und auch einzelnen Szenen, die nicht zünden, insgesamt aber ein tolles Stück.

8/10

Platoon

Schnörkeloses Vietnam-Drama. Ein weiterer Film dieses Schauplatzes, der den Namen "Anti-" in der Genre-Bezeichnung auch so verdient. Es gibt nichts groß auszusetzen, außer einigen unübersichtlich wirkenden Schnitten. Alles gut. Wäre da nur nicht dieser Coppola Streifen, aus dessen Schatten man auch mit derart guter Qualität nicht völligst entweichen kann...

9/10

 

Schmeiß die Mama aus dem Zug

Das Grundgerüst ist an und für sich gut, die Darsteller haben ohnehin haufenweise Potential. Unterm Strich dann aber leider doch eine weniger lustige Komödie. Mama ist einfach doof, gar der gesamte Charakter-Aufbau wirkt etwas blass. Weder Fisch noch Fleisch, da man sich beim Humor nicht zwischen Schwarz und Weiß entscheiden konnte. Der gepanschte Cocktail aus beiden Zutaten, jeweils recht sparsam verwendet, schmeckt mir nicht.

3/10

 

Tango & Cash

Die Charaktere passen super zusammen für einen Buddy-Film. Zum Teil witzig, Plot & Dramaturgie sind für leichte Unterhaltung durchaus zu gebrauchen. An einigen Stellen aber dann doch auch selbst mir zu blöd, vor allem die Nebendarsteller und Schauplätze.

6/10

Edited by Ener
 

 

Link to comment
Share on other sites

Thor – The Dark Kingdom

 

wow, der zweite teil hat mir noch besser gefallen als der erste.

 

klasse darsteller, sehr gute spezial effekte, und schön abwechslungsreich.

 

ich hatte keine langeweile in den 2 stunden.

 

es kam sogar kurz star wars, sowie ganz wenig herr der ringe atmosphäre auf, was mir sehr gefallen hat.

 

die action war auch klasse in szene gesetzt.

 

und schön bis zum ende gucken, sprich, bis nach der schrift.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Im Januar hatte ich viele Tage frei, somit hatte ich viel Zeit für Filme. :-)

Folgende habe ich gesehen:

 

 

Ist das Leben nicht schön?

9.5/10

The Lavender Hill Mob

8/10

Das Lächeln einer Sommernacht

6.5/10

Hollywood Ending

7/10

Jenseits von Eden

8/10

Rebecca

9.5/10

Verdacht

7/10

Machete Kills

3/10

Das siebente Siegel

7/10

Gone Baby Gone

7.5/10

Celebrity

4.5/10

Saboteur

8/10

Bonnie and Clyde

9.5/10

Shadow of a Doubt

8/10

Das Rettungsboot

7.5/10

Spellbound

8.5/10

Biutiful

7/10

Mulholland Drive

10/10

Das Leben ist schön

7.5/10

The Broken Circle Breakdown

7/10

Visions of Light

7/10

The Grandmaster

7/10

Short Cuts

8/10

Amour

8.5/10

Wilde Erdbeeren

8.5/10

Cinema Paradiso

10/10

Bezaubernde Lügen

9/10

Armee im Schatten

9.5/10

The Conjuring

7.5/10

Vier im roten Kreis

8.5/10

Denn sie wissen nicht, was sie tun

8/10

Stalker

7.5/10

Elegy

7.5/10

The Bling Ring

8/10

Frances Ha

6/10

Delicatessen

7/10

Day for Night

9.5/10

Stardust Memories

7/10

 

 

Von Hitchcock kannte ich vorher nur Psycho und Die Vögel, ist schon lange her, deshalb gehe ich seine wichtigen Filme ab Rebecca nun chronologisch durch, habe mir u.a. die eine Amazon-Box mit 14 Filmen zu Weihnachten geholt, ich bin bisher sehr fasziniert. Endlich mal geniale Mörder-Geschichten mit Stil, ehrlich gesagt habe ich derartige "Krimis" noch nie zuvor gesehen, nicht auf so einem extrem hohen filmischen Niveau. Hitchcock bereitet mir unheimlich viel Freude, sollte sich jeder mal antun. Ich ärgere mich derzeitig, dass ich nicht weiterkomme, weil ich jetzt schon seit 2 Wochen auf "Notorious" warte, der Online-Shop kriegt das nicht ran, es ist zum verzweifeln, weil ich jeden Tag so dermaßen viel Bock habe auf den nächsten Hitchcock-Film, aber ich muss nunmal die Reihenfolge einhalten und der Film ist in dem Shop nunmal besonders günstig. :-/

 

Mulholland Drive von David Lynch war für mich ein ganz besonders starker Film, der direkt in meine Top20 gewandert ist. Es ist hammer, wie tiefsinnig der Film ist, wie meines erachtens eben doch alles einen Sinn ergibt, und wie Träume dargestellt werden. Man kann den Film nicht in Worte fassen, ich bin überwältigt, definitiv eines der besten Filmerlebnisse, die ich je hatte.

 

Dennoch, am meisten möchte ich euch Bonnie und Clyde empfehlen. Falls ihn einer von euch noch nicht gesehen hat, er ist wirklich unheimlich cool, hat sehr viel Stil! Er hat was von einen Tarantino- oder Coen-Film, er ist saumäßig unterhaltsam und voller Gewalt, tolle Situationen, und hey, top Schauspieler, auch Gene Hackman in relativ jungen Jahren. Einer der wenigen Klassiker, die selbst heute noch bei einem Filmabend unter Kumpels perfekt funktionieren würde, ohne das irgendjemand sagt, boah der ist zu altbacken, der ist zu lahm, nein, bei Bonnie und Clyde geht es ab, ein Kultfilm!

 

 

 

 

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Notorious B.I.G. fand ich echt gut...die Erfolgsstory rund um Biggie Smalls kommt echt gut rüber.

 

9/10

 

Ananas Express

 

Geniale Gags...ein bisschen Action und das mit super Schauspielern...

James Franco spielt den Kiffer so geil:haha:

 

8/10

 

Training Day

 

Super Polizei Thriller mit einem fast schon zu überzeugenden Denzel Washington...

 

8/10

Link to comment
Share on other sites

The Philosophers - Wer überlebt

 

ich fande den film hochinteressant.

 

es geht um ein gedankenexperiment, um moralische entscheidungen usw.

 

was wäre wenn es ein atomkrieg gibt, alles augelöscht wird, und von 20 leuten nur 10 in den bunker können für ein jahr, wer geht in den bunker, und warum, und was passiert dann ..........

 

war es auch die richtige entscheidung, genau diese 10 leute mitzunehmen ?

 

es ist zwar ein gedankenexperiment, aber die situation wird real dargestellt, so wie es aussehen würde.

 

der film regt zum nachdenken an, mein kopf hat eigentlich ständig geraucht.

 

der film ist etwas anspruchsvoll, wird vieleicht nicht für jeden gut sein.

 

ich finde das thema aber hochinteressant, und fande den film sehr gut, weil es auch solche film kaum gibt.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Titanic (3D)

 

Nun am 1. Februar 2014 war es endlich soweit.

Nachdem ich Titnaic sonst nur Fernsehausschnittsweise und durch den Ruhm und Klatsch und Tratsch kannte, habe ich mir den Film heute in 3D gegeben. Obwohl ich mich stets zu einem Urteil über den Film zurückgehalten habe, so hatte ich doch meine leichten Vorurteile einer Liebesschnulze und reichlich Kitsch, aber eben technisch beeindruckend und toll erzählt.

 

Seit heute weiß ich: Ja, manche Charaktere und Personengruppen sind wohl bewusst übertrieben dargestellt, wenn gleich nicht weit von der Realität entfernt. Doch der Film insgesamt ist einer der stimmigsten und bestgemachten Filme, welche ich jemals gesehen habe. Ich baute eine ziemlich hohe emotionale Bindung zu dem Geschehen auf. Man wurde wirklich super in die Zeit der Fahrt mit der Titanic bis zu ihrem Untergang hineinversetzt und wurde nicht mehr losgelassen. Dank 3D, welches übrigens ausgezeichnet gelungen ist, war der Film wohl wirkungsvoller als je zuvor.

 

Ich bin jedenfalls sehr begeistert von diesem Film und gerade gegen Ende kamen mir echt die ein oder andere Träne. Mir ging das Schicksal der ertrunkenen Personen doch recht nahe. Der Film ist einfach über die ganze Laufzeit von fast 200 Minuten super erzählt.

 

Von daher gebe ich 9/10, weil es für mich nicht der perfekte Film ist und ich auch nicht weiß, wie gut die historische Recherche war. Wenn ich aber meine Gefühle mit reinbringe, dann hat der Film sich eine 10/10 verdient. Definitiv einer meiner neuen Lieblingsfilme.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...