Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Kindsköpfe 2

 

Lief gestern auf RTL.

Ich habe selten etwas dämlicheres gesehen, ehrlich. Die Jokes waren so abgrundtief schlecht, dass ich mich tatsächlich manchmal fremdgeschämt habe...bei einem Film wohlgemerkt!

Story, wie bei solch Filmen zu erwarten, belanglos, aber ich hab nicht einmal geschmunzelt.

Wat solls. Was will man auch erwarten.

 

2/10

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

The Visit

 

na ja, der film ist nur ok für mich, aber nicht mehr.

 

story ist zwar interessant, genauso wie die auflösung zum schluss, aber der rest ist ganz schön langatmig erzählt. und spannend fande ich den auch nicht wirklich.

eher so, aha, alles klar.

 

kann den film höchstens für zuhause empfehlen, aber auf keinen fall im kino.

frage mich sowieso, warum dieser film überhaupt im kino ist.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

The Visit

 

na ja, der film ist nur ok für mich, aber nicht mehr.

 

story ist zwar interessant, genauso wie die auflösung zum schluss, aber der rest ist ganz schön langatmig erzählt. und spannend fande ich den auch nicht wirklich.

eher so, aha, alles klar.

 

kann den film höchstens für zuhause empfehlen, aber auf keinen fall im kino.

frage mich sowieso, warum dieser film überhaupt im kino ist.

 

Um Geld zu verdienen?

Link to comment
Share on other sites

Um Geld zu verdienen?

 

nicht wirklich, denn der neue schwarzenegger film kam nicht im kino.

den hätte man genauso im kino bringen können.

aber die kinos haben gesagt, das es kein action film usw. ist.

 

ist auch eine dumme aussage von den kinobetreibern.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

nicht wirklich, denn der neue schwarzenegger film kam nicht im kino.

den hätte man genauso im kino bringen können.

aber die kinos haben gesagt, das es kein action film usw. ist.

 

ist auch eine dumme aussage von den kinobetreibern.

 

Ist halt was anderes. Kinos verdienen einen Großteil ihres Umsatzes ja mit Getränken und Essen/Snacks. Kommt auch immer darauf an wie hoch die Verleihgebüren sind.

Link to comment
Share on other sites

the visit

Ein Geschwisterpaar besucht ihre noch nie gesehenen Großeltern die seit 15 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer einzigen Tochter hatten. Jedoch entpuppt sich der Besuch der 2 Kids als eine Zerreißprobe der Nerven.

M.Night Shyamalan bringt nach seinen zuletzt schwachen Filmen mit "The Visit" eine interessante Kombination aus Horror und nettem Dialogwitz. Was schräg klingt fand bei mir großen Anklang, denn vor allem die Oma verkörperte eine wunderbare gruselige Atmosphäre. Geschickt gesetzte Schocksequenzen ließen ab und zu das Blut in den Adern gefrieren. Der zu Anfangs nervige Junge mit seine Rapeinlagen entpuppte sich mit seinen lässigen Sprüchen und Kommentaren zur netten Humoureinlage des Films. Das Ende ist ebenfalls gut gelungen, da dem Zuschauer ala"Sixth sence"-Manier auf einen Schlag bewusst wird, den ganzen Film über was vorgemacht bekommen zu haben. Die Wackelkamera wird gekonnt oft für gut inszenierte Gruselmomente verwendet, wechselt sich aber mit normalen Einstellungen ab und pocht nicht ausschließlich auf Found Footage. Die Story wird ohne große langatmigen Szenen vom gut geschriebenem Drehbuch getragen.

Shyamalan Mut zu diesem Film (hat den Film größtenteils mit seinem privaten Vermögen gezahlt) muss man anerkennen. Auch wenn er nicht alles richtig macht, man mehr aus dem Stoff machen hätte können, so wirkt der Film dennoch mit der Kombination Grusel/Komodie und bringt frischen Wind in das Genre.

7/10

Link to comment
Share on other sites

Rufmord - Jenseits der Moral

Großer Cast. Großkalibrige Intrigen-Kanone. Das ist wie so oft wenn es um des Amis Machtzentrale geht tadellos aufgeführt, aber viel zu dick aufgetragen. Ist zwar spaßig anzusehen, geht letzten Endes aber auf Kosten jeglichen Anspruchs. Cleverness, Dialogwitz & Co. sind grundsätzlich gut gelungen, nur was bringt es, wenn die Handlung in ihrer Gesamtheit einfach 'doof' ist?!

5/10

Edited by Ener
 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich weiß, viel davon ist nicht Beweisbar aber trotzdem hochinteressanter Gedankengang! Für mich sind die größte Mysterien der Neuzeit die Missing 411 Fälle. Gruselig, verstörend und wirklich nicht zu erklären. Auch alles sehr gut belegt und recherchiert durch einen ex FBI Ermittler. Wenn ihr des Englischem nicht so mächtig seid dann schaut die Videos vom Mythen Metzger. Der setzt sich immer sehr objektiv mit so etwas auseinander. 
    • Habe den Mark IV gekauft, wird sicher auch wenig gefahren. 
    • das problem an der ganzen sache ist denke ich das man es aufpuscht.. wenn wir alles menschen sind sollten viele dinge normal sein und man sollte jeden normal behandeln aber es muss ja immer ne extra wurst geben und das schürrt hass.. wäre schwul sein normal wäre dieser Thread als Beispiel nicht von nöten.. viele dinge passieren doch nur um die quote zu halten und um in ein gutes licht zu stehen als veranstalter,  arbeitgeber ect... alleine schon das die Politik ne frauenquote per gesetzt vorschreiben will zeigt doch wie krank das alles ist...   es gibt viele dinge , würde man die nicht jeden Tag 1000 mal hören würde sich da garkeiner für interessieren..
    • Schnapp dir mal einen Globus und schau dir an wo die Route langgeht…wird wohl derzeit und auf Sicht so nicht stattfinden 😅
×
×
  • Create New...