Jump to content
Crysis

Zuletzt gesehener Film - Thread

Recommended Posts

Zurück in die Zukunft II

 

Wie schon der meisterhafte Erstling gibt's auch hier reihenweise spannender Szenen von Anfang bis Ende, viele verrückte Einfälle mit der Zeit und auch genug zum Lachen. Die Schlussphase ist wie im ersten Teil sehr intensiv, für mich sogar noch spannender.

 

 

Mehrfach ist Marty dem Sport-Almanach so nah dran und verliert ihn wieder. Hammermäßig spannend ist da seine Auseinandersetzung mit Biff am Ende vor und im Tunnel.

Und natürlich muss Biff am Ende wieder im Mist landen hahaha

 

 

 

Der zweite Teil ist von der Trilogie mein Liebling. Zwischendurch sind ja beide Hauptfiguren mal voll am Tiefpunkt angelangt, was es im ersten und dritten Teil so nicht gibt. Das mag ich, auch wenn es rein stilistisch fast sogar ein Bruch ist, denn da wird der Film sogar ernst. Mir gefällt es aber sehr.

 

10/10

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zurück in die Zukunft II

 

Wie schon der meisterhafte Erstling gibt's auch hier reihenweise spannender Szenen von Anfang bis Ende, viele verrückte Einfälle mit der Zeit und auch genug zum Lachen. Die Schlussphase ist wie im ersten Teil sehr intensiv, für mich sogar noch spannender.

 

 

Mehrfach ist Marty dem Sport-Almanach so nah dran und verliert ihn wieder. Hammermäßig spannend ist da seine Auseinandersetzung mit Biff am Ende vor und im Tunnel.

Und natürlich muss Biff am Ende wieder im Mist landen hahaha

 

 

 

Der zweite Teil ist von der Trilogie mein Liebling. Zwischendurch sind ja beide Hauptfiguren mal voll am Tiefpunkt angelangt, was es im ersten und dritten Teil so nicht gibt. Das mag ich, auch wenn es rein stilistisch fast sogar ein Bruch ist, denn da wird der Film sogar ernst. Mir gefällt es aber sehr.

 

10/10

 

der 2. teil gefällt mir im gesamtpaket auch am besten, obwohl ich alle teile klasse finde. aber schon alleine das es in der zukunft spielt, macht es für mich noch viel interessanter.

 

hehe, der virtuelle hai, herrlich.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@vangus

 

Schau Dir bitte Mal "Professor Marston and the Wonder Women" an. Für mich bis jetzt die beste Verfilmung. Zwar auch ein feministischer Film aber weder kitschig wie der mit Gal Gadot noch so platt wie das Remake von Ghostbusters. ^^

 

 

Warum sollte so was schwer erträglich sein? Schau dir mal Shortbus an, dann reden wir weiter :zwinker:

 

Shortbus ist ein toller Film, da komme ich mit der Homosexualität klar und auch Justin Bond hat mich mit seinem tollen Auftritt begeistert. :)

 

Aber Brokeback Mountain wird nach 30 Minuten so richtig klebrig schwul..... :D Vielleicht sollte ich den Film Mal nach ein paar Bierchen genießen. Evt. halte ich es dann länger aus. :D

Edited by Black Eagle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum sollte so was schwer erträglich sein? Schau dir mal Shortbus an, dann reden wir weiter :zwinker:

 

Hab ich im Regal.

 

Über Shortbus haben wir hier auch schonmal diskutiert.

Bei dem Film hab ich es so gemacht, dass ich die gay-szenen einfach vorgespult habe.

Ich guck mir sowas nicht an, da will ich nicht zuschauen, fertig.

 

Schau Dir bitte Mal "Professor Marston and the Wonder Women" an. Für mich bis jetzt die beste Verfilmung.

 

Den hab ich gestern bei Saturn in der Hand gehabt. Da gehts ja um die Geschichte wie der Typ Wonder Woman erfunden hat.

Das hat ja nix mit einem Superheldenfilm zu tun.

 

Den Film kaufe ich mir jedenfalls nicht.

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fear and Loathing in Las Vegas

 

Alter, dieser Film ist echt abgefahren. Teilweise aber so wirr, dass man der Geschichte gar nicht folgen kann, zu mindestens nicht in breitem Zustand, indem man sich den Film aber auf jeden lieber geben sollte als nüchtern.

Manche Trips werden sehr realistisch und wirklichkeitsnah dargestellt, andere hingegen extrem überzeichnet.

 

7,5/10

Edited by Edelstahl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fear and Loathing in Las Vegas

 

Alter, dieser Film ist echt abgefahren. Teilweise aber so wirr, dass man der Geschichte gar nicht folgen kann, zu mindestens nicht in breitem Zustand, indem man sich den Film aber auf jeden lieber geben sollte als nüchtern.

Manche Trips werden sehr realistisch und wirklichkeitsnah dargestellt, andere hingegen extrem überzeichnet.

 

7,5/10

 

Nüchtern habe ich den Film nie gesehen aber absoluter Kult :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Independence Day: Wiederkehr 1/10

Kurioserweise ist der Film noch schlechter als der Vorgänger. James Cameron hat eben angerufen: Er möchte die gestohlene Königin aus "Aliens - Die Rückkehr" wiederhaben. Und den dreisten Klau des Zusatz vom deutschen Filmtitel.


[sIGPIC]

36872.gif?type=sigpic&dateline=1424709581

[/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ready Player One -8,5 von 10 Punkten.

 

Der Film hat sehr viel Spaß gemacht. Grade wenn man da viele Referenzen wieder erkennt. Einige kleinere Schwächen gibt es, so ist die Story an sich jetzt nichts Besonderes und es gab in meinen Augen zu viele Lensflares, aber dennoch ein hoch unterhaltsamer Film.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zurück in die Zukunft III

 

Der letzte Teil ist wegen dem coolen Wild-West-Szenario auch immer eine Freude anzusehen und auch hier gibt's viele coole Witze.

Aus zwei Gründen für mich aber dennoch der schwächste Teil.

 

1. Ich mag die Nebenhandlung um Clara Clayton nicht wirklich, ich finde ihre Figur teilweise nervig.

2. Es tut jedes Mal weh, die Zeitmaschine als DeLorean zerstört zu sehen. Solch ein Wagen mit Kultstatus nur wegen diesem Film und dann geht er Schrott. Klar, Doc Brown wollte es so. Mir blutet da trotzdem jedes Mal das Herz lol

 

Trotzdem noch 9/10. Ein schöner Abschluss der Trilogie.

 

der 2. teil gefällt mir im gesamtpaket auch am besten, obwohl ich alle teile klasse finde. aber schon alleine das es in der zukunft spielt, macht es für mich noch viel interessanter.

 

hehe, der virtuelle hai, herrlich.

 

Ja, das war damals wie heute (heute ist die Zukunft im Film ja mittlerweile Vergangenheit) klasse.

 

Ich mag auch sehr die Szenen, wo Marty den Almanach verbrennt und dann sich die Zeitung ändert. Zusammen mit der Musik bekomme ich da jedes Mal Gänsehaut. Sind schon echt toll geschriebene Figuren und auch sehr gut verkörpert von Michael J. Fox und Christopher Lloyd.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...