Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Recommended Posts

Ne härtere Fassung hätte den Film aber auch nicht extrem verbessert. Da hätte man nen weitaus besseres Drehbuch haben müssen.

 

der film hätte von mir aus noch 30 minuten länger gehen können. irgendwie verging der film wie im flug.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 28.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • spider2000

    1487

  • Black Eagle

    1408

  • Scheich

    1097

  • VanDerKrone

    916

Top Posters In This Topic

Popular Posts

"...wo die Darsteller allesamt zig mal hässlicher waren. LOL..." Alter, du schreibst wie ein kleiner pubertierender Junge...

Doch. Und wenn President_Evil das so sieht, stimmt es für ihn auch. Das ist das schöne an Meinungen. 🤪

Herr der Ringe: Die Gefährten 9/10 Herr der Ringe: Die zwei Türme 9/10 Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs 9/10

Posted Images

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

 

 

Ich habe den Film vor paar Tagen das erste Mal auf Amazon Prime gesehen und bin wirklich positiv überrascht worden. Ich hatte fest damit gerechnet, dass die typische Blockbusterformel lieblos runtergerattert wird, was zum Teil natürlich auch so ist, doch der Film hat etwas, was die meisten großen Blockbuster heutzutage nicht mehr haben: Charme.

Die magische Welt kommt sehr organisch und stimmig rüber, der Cast, allen voran Eddy Redmayne ist äußerst passend und sympatisch und die Tierwesen sind wirklich super animiert, womit ich im Vorfeld am wenigsten gerechnet hätte.

Der Film lebt von seiner Atmoshäre, ist leicht und unterhaltsam. Mit einer guten, originellen Geschichte kann er wahrlich nicht punkten, was in diesem Falle aber auch wirklich nicht schlimm ist. Zudem ist es storymäßig ja auch nur die Einführung in die neue Reihe.

7,5/10

 

Grindelwalds Verbrechen

 

Der zweite Teil war für mich eine noch größere Überraschung als es der erste schon war. Zu der tollen, stimmigen Atmoshäre kommt nun auch noch ein interessanter Story Ansatz hinzu, der sogar ein wenig Tiefe zeigt.

Der Star ist wieder die magische Welt, mit allen seinen Bewohnern, Wesen und Geschehnissen. Man wird regelrecht hinein gezogen.

Der Antagonist Grindelwald ist zum Glück nicht mehr so eindimensional und flach wie es Voldemort war, was ich sehr begrüße. Nur die Friese lässt ihn ein wenig lächerlich erscheinen, doch das ist Geschmackssache und so oder so total nebensächlich.

Toll finde ich auch, dass der Protagonist auch wirklich als krasser Nerd dargestellt wird, mit fast schon leicht autistischen Zügen. Ist eine angenehme Abwechslung zu den sonstigen Hauptdarstellern in Blockbustern, die meistens mit vollkommener coolnes "glänzen".

Klar hat der Film auch Schwächen, wie zb die Streckung der Story und paar andere Ungereimtheiten. Zum einen hätte man mehr, die Geschichte wirklich fördernde Inhalte bieten können und zum Anderen dafür Dinge wie die konfuse Liebesdreiecksbeziehung komplett weglassen.

Paar Dinge waren zeitlich auch nicht möglich oder unlogisch, aber was solls, das schadete nicht wirklich dem Gesamterlebnis.

 

8,5/10

Edited by Edelstahl
Link to post
Share on other sites

Marrowbone / BluRay

 

Als ich mir die Kritik des Films durchlas und ihn daraufhin auch gekauft hatte, bin ich von einem Grusel- oder Horrorfilm ausgegangen.

 

Nach dem dann der Abspann lief, muss ich sagen das es sich mehr um ein Drama mit Horrorelementen handelt. Mir hat der Film trotzdem gut gefallen und die düstere und bedrückende Stimmung wird gut eingefangen. Es gibt mehrere Story-Twists welche einen schönen "Aha-Effekt" haben.

Alles in allem war es ein gut gespieltes Drama über Verlust, Liebe und ein bisschen Grusel.

 

7/10 Punkte

|

hoffknoff.png

|

Link to post
Share on other sites

Guckt euch nicht Ocean's 8 an. Ein Heist-Film muss irgendwo spannend sein, aber der Regisseur weiß nicht, wie das geht, und zwischen all den Protagonistinnen gab es auch keine "Spannungen", weshalb es zum Gähnen langweilig war.

Die beste Rolle hatte ausgerechnet der Comedian James Cordon, das ist schon traurig genug in einem Ocean's - weibliche Edition...

 

4/10

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites
Guckt euch nicht Ocean's 8 an. Ein Heist-Film muss irgendwo spannend sein, aber der Regisseur weiß nicht, wie das geht, und zwischen all den Protagonistinnen gab es auch keine "Spannungen", weshalb es zum Gähnen langweilig war.

Die beste Rolle hatte ausgerechnet der Comedian James Cordon, das ist schon traurig genug in einem Ocean's - weibliche Edition...

 

4/10

 

Natürlich schau ich den NICHT an - das der Film Rotz ist war schon klar als der Film angekündigt wurde

:facepalm:

 

Warum etwas anschauen wenn man im Vorhinein schon weiß dass es einem eh nicht gefällt...

Jetzt auch bei Twitter! https://twitter.com/adrianslayer87?s=09

Link to post
Share on other sites
Natürlich schau ich den NICHT an - das der Film Rotz ist war schon klar als der Film angekündigt wurde

:facepalm:

 

Warum etwas anschauen wenn man im Vorhinein schon weiß dass es einem eh nicht gefällt...

 

Weil man Leute zu Besuch hat, die einen Mainstreamfilm gucken möchten, den noch nicht jeder gesehen hat. Ich für mich hätte den Film nie angesehen. Die ersten Ocean's waren kurzweilige Unterhaltung und auch dieser Teil hätte gute Unterhaltung sein können, da war nicht Langeweile zu erwarten. Ein Heistfilm kann immer passabel sein, und ob Männer oder Frauen ist vollkommen irrelevant, aber das scheint leider dein größtes Problem zu sein...

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites

Habe gerade fast jeden 2. Tag Filmabend mit meinem Kumpel, von daher nur wenige neue Filme gesehen im November:

 

Hereditary

8.5/10

There Will Be Blood

9/10

The Ballad of Buster Scruggs

8.5/10

Ocean's 8

4/10

Mission Impossible: Fallout

7/10

 

There Will Be Blood seit damals im Kino nicht wieder gesehen, war erneut bombastisch mit den Bildern, wahnsinns Cinematografie, und Daniel Day Lewis mit einer der großen Performances dieses Jahrhunderts...

Die Szene ab der Gas-Explosion ist einer der stärksten Szenen der Filmgeschichte, boah da bekam ich Gänsehaut...

 

Mission Impossible war top Action-Kino, bei diesen großartigen Action-Setpieces könnte man meinen, dass die Uncharted-Reihe ein Einfluss war. ^^ Auch sehr geil in Szene gesetzt.

Das ist Oldschool-90er-Action im modernen Gewandt, übertrieben, aber nicht so dummblöd und handwerklich schlecht wie z.B. viele andere Actionfilme von heute wie mit Dwayne Johnson und Co...

Übrigens geiler Sound, der Soundtrack haut rein...

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to post
Share on other sites
der film hätte von mir aus noch 30 minuten länger gehen können. irgendwie verging der film wie im flug.

 

Der Film hat insgesamt einen hohen Unterhaltungswert. Man wird gut unterhalten ohne das es jetzt was weltbewegendes ist.

Der Knackpunkt bei Venom war aber das Drehbuch, dass muss beim zweiten deutlich besser werden, (und da muss man mindestens über ne 16 Freigabe nachdenken, wenn man den potenziellen Gegner bedenkt )

Link to post
Share on other sites
Der Film hat insgesamt einen hohen Unterhaltungswert. Man wird gut unterhalten ohne das es jetzt was weltbewegendes ist.

Der Knackpunkt bei Venom war aber das Drehbuch, dass muss beim zweiten deutlich besser werden, (und da muss man mindestens über ne 16 Freigabe nachdenken, wenn man den potenziellen Gegner bedenkt )

 

lassen wir uns überraschen wie der zweite teil so wird und hoffen auf mindestens eine FSK 16 fassung.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...