Jump to content
Crysis

Zuletzt gesehener Film - Thread

Recommended Posts

Häh? Die ellenlangen Dialoge von Tarantino sind doch genau das, was seine Filme auszeichnet und so besonders macht. Naja, wenn ihr meint...

 

Das macht die aber nicht automatisch gut. Vor allem die letzten Filme glänzen vor allem durch selbstgefälliges Gesabbel. Am Ende klaut Tarantino nur gut, anstatt etwas selber besser zu machen. Alles was der macht hat es so oder so ähnlich schon gegeben und das teils sogar besser. Nur weil er es Hommage nennt, ist es nicht direkt was tolles. Nehmen wir mal Kill Bill, kein schlechter Film, habe ich mehrfach gesehen und ist absolut unterhaltsam. Nur würde ich Lady Snowblood in jedem Fall dem Tarantino Film vorziehen. Da wurde ja so viel übernommen, dass man sogar bei Kill Bill von einem Remake sprechen könnte.

 

Auch im Falle von Buster Scruggs macht die Kameraarbeit u.ä. die Episoden nicht unbedingt besser. Zugegeben, ich war ziemlich müde und hab mir den Film in zwei Sitzungen gegeben, aber überragend war es eben nicht durchgängig für mich.

 

Kommt halt immer drauf an. Ich feier auch diverse Film wegen einzelner Elemente ab, die mir beim zuschauen Spaß machen, aber ich kann auch oft genug nachvollziehen, dass andere dem nichts abgewinnen können und daher den Film allgemein als langweilig empfinden.


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stirb Langsam

 

Was wäre Weihnachten ohne Bruce Willis...? :D Bin zwar derzeit stark mit Battlefield V beschäftigt aber wird auch mal wieder Zeit ein paar Fime zu gönnen. Haben sich ja u.a. mit Ant-Man 2 wieder ein paar angesammelt. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mogli - Legende des Dschungels (Nur auf Netflix)

 

 

Achtung: die neuauflage ist für die ältere zielgruppe gemacht worden.

für (kleine) kinder ist dieser film nicht geeignet!

 

 

 

wow, ich bin krass beeindruckt von dieser neuauflage. für mich persönlich ist diese version die beste von allen bis jetzt.

 

diese version wird sehr düster, ernst, erwachsen, dramatisch, teils sehr brutal, emotional und tiefsinnig erzählt, was mir besonders klasse gefällt.

das beste ist auch noch, hier wird nicht gesungen wie bei Disney!!!

 

 

von anfang bis zum finale gab es nicht einmal langeweile, es war immer interessant, spannend, fesselnd und noch so vieles mehr. die optik war teilweise wunderschön in szene gesetzt. ich war auch die ganze zeit volle kanne vertieft. am ende hatte ich nur noch ein fettes grinsen im gesicht gehabt.

 

wer eine düstere und ernste version von der geschichte erleben will, sollte sich unbedingt diese neuauflage mal angucken.

 

ich persönlich wurde jedenfalls erste sahne unterhalten.

alle die den film noch gucken werden, wünsche ich jetzt schon viel spaß.

Edited by spider2000

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

2001 - Odyssee im Weltraum (4K UHD BD)

 

Bisher ist mir dieser Klassiker durch die Finger geglitten, so dass ich den nun zum ersten Mal gesehen habe. 50 Jahre nachdem er gedreht wurde also. Eine sehr lange Zeit und ein Testament dafür, dass der Film trotz des Alters mich noch heute wusste zu überzeugen. Ich habe den langsamen, aber stimmungsvollen Anfang genossen. Ich liebe die Musik im Film und wie sie eingesetzt wird. Die Aufnahmen sind wunderschön, einfach zeitlos, transportieren eine vortreffliche Schönheit von Natur und Weltraum. Man merkt auch, dass der Film für alles, was danach im Sci-Fi-Bereich kam, eine Inspiration dargestellt hat. Ich weiß nicht, ob man damals schon den Wert dieses Films zu schätzen wusste. Vielleicht hat er auch nur die Zeit so gut überdauert.

 

Was die Handlung angeht, so ist diese gerade am Ende konfus und lädt zu Theorien ein, was da genau passiert ist. Ich muss mich da nochmal genauer belesen, aber was ich auf die Schnelle las, entsprach auch dem, was ich so darüber dachte.

 

1,5 Punkte Abzug muss ich trotzdem geben, weil der Film die ganze Zeit über interessant, aber nicht immer sehr spannend ist. Das unterscheidet ihn von einem Film wie Interstellar, wo mir auch das Schicksal der Figuren nahe ging, während es mir hier eher egal war.

 

Dennoch ein Klassiker und heute noch ein schönes Filmwerk und wird von mir definitiv nochmal angesehen. 4K-Transfer und HDR haben mir ebenfalls gefallen, aber der Weltraum sah hier und da nicht knackschwarz aus, als habe man künstlich aufgehellt.

 

8,5/10

Share this post


Link to post
Share on other sites
2001 - Odyssee im Weltraum (4K UHD BD)

 

Bisher ist mir dieser Klassiker durch die Finger geglitten, so dass ich den nun zum ersten Mal gesehen habe. 50 Jahre nachdem er gedreht wurde also. Eine sehr lange Zeit und ein Testament dafür, dass der Film trotz des Alters mich noch heute wusste zu überzeugen. Ich habe den langsamen, aber stimmungsvollen Anfang genossen. Ich liebe die Musik im Film und wie sie eingesetzt wird. Die Aufnahmen sind wunderschön, einfach zeitlos, transportieren eine vortreffliche Schönheit von Natur und Weltraum. Man merkt auch, dass der Film für alles, was danach im Sci-Fi-Bereich kam, eine Inspiration dargestellt hat. Ich weiß nicht, ob man damals schon den Wert dieses Films zu schätzen wusste. Vielleicht hat er auch nur die Zeit so gut überdauert.

 

Was die Handlung angeht, so ist diese gerade am Ende konfus und lädt zu Theorien ein, was da genau passiert ist. Ich muss mich da nochmal genauer belesen, aber was ich auf die Schnelle las, entsprach auch dem, was ich so darüber dachte.

 

1,5 Punkte Abzug muss ich trotzdem geben, weil der Film die ganze Zeit über interessant, aber nicht immer sehr spannend ist. Das unterscheidet ihn von einem Film wie Interstellar, wo mir auch das Schicksal der Figuren nahe ging, während es mir hier eher egal war.

 

Dennoch ein Klassiker und heute noch ein schönes Filmwerk und wird von mir definitiv nochmal angesehen. 4K-Transfer und HDR haben mir ebenfalls gefallen, aber der Weltraum sah hier und da nicht knackschwarz aus, als habe man künstlich aufgehellt.

 

8,5/10

 

:ok:

 

Das ist eben dieser Unterschied zwischen Kunstwerk und Unterhaltungsfilm. Bei 2001 geht es nicht um Spannung, sondern um das Werk an sich und was es aussagt, was jede Szene aussagt. Es ist, als würde man ein Gemälde anschauen und drüber nachdenken, was es bedeutet. Ein Werk zum Interpretieren, etwas Zeitloses, was auch in 100 Jahren noch gesehen wird und für lange Gespräche sorgen wird. Ich meine, du hast den Film gesehen, 50 Jahre später, und hast ihn genossen und hast sicher viel interpretiert, ganz ohne der üblichen Spannung, ohne irgendeiner typischen Story. Wahrscheinlich fragst du dich, warum du den Film überhaupt faszinierend fandest ^^, obwohl er eventuell verwirrend und so langsam war, aber es geht genau um deine Reaktion auf diesen Film, das Gefühl was du von ihm mitnimmst, was dich zum Nachdenken anregt. Wenn man den Film ein zweites Mal sieht und sich vielleicht zwischenzeitlich paar sehr interessante Theorien dazu durchgelesen hat, dann bekommt man noch klarere Gedanken als zuvor, und wenn einem erst bewusst wird, wie genial diese unerreichte Vision ist, wie verdammt viel es aussagt über der Menschheit und ihrem Platz im Universum, dann kann man sich nur verneigen.

2001 ist ein Film, der von Kritikern wie Regisseuren als eines der großen Meisterwerke der Filmgeschichte angesehen wird, er versucht erst gar nicht uns zu unterhalten, er bringt uns dazu, zu philosophieren. Ein Kunstwerk für die Ewigkeit und mit dieser unvergleichlichen Vision die eventuell größte Regie-Leistung überhaupt.

 

Ich finde es top, dass dir der Film gefallen hat und dass du nicht sowas schreibst wie: "Der war so langweilig, nichts passiert, keine Story" usw...

Das zeigt mir, dass du dich dem Film hingegeben hast, so wie er ist, und dass du offen warst für diesen vom typischen Hollywoodfilm sehr abweichenden Stil.

 

Wer 2001 genießen kann, kann im Prinzip jedes Filmkunstwerk genießen, man muss sich nur genauso darauf einlassen... Dass es nichts für Samstagsabends-Unterhaltung ist, sollte klar sein ^^.

 

Jedenfalls ist 2001 das, was man als höchste Filmkunst bezeichnen kann in absolut jeglicher Hinsicht.

 

Sorry ich kann nur drüber schwärmen... ;-)

 

PS: Als ich den Film damals zum ersten Mal sah, war meine Wertung ebenfalls 8.5/10. In meinem Fall hat sich das aber im Laufe der Zeit schnell geändert. Jetzt ist er irgendwo in meiner Top5.

 

Edit: Wegen dir ist meine Pizza verkohlt... :lala:

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Den neuen Potter Film 8,5/10 Gääääään (...)

 

Fazit nur für beinharte Potter Fan´s geeignet.

 

8,5 und dann "Gäääähn"? :D

 

 

Der Vorname 8/10

 

Zwischendurch zu viel Gequassel (etwas mehr Pausen wären goldwert gewesen) , aber dafür mit einer Menge an herrlichen Situationen. Zum Teil sehr ans Theater angelehnt und mit angewandten Schauspiel-Techniken, die hier wunderbar ihren Platz finden und bereichernd für das Zusammenspiel waren. Musste doch öfter mal schmunzeln und lachen. xD Auch die Themen und Aussagen konnten recht glaubhaft vermittelt werden. Die Darsteller fand ich alles in allem überzeugend. Tat dem Film jedenfalls gut, dass das Tempo gegen Ende spürbar rausgenommen wurde.


My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mogli - Legende des Dschungels (Nur auf Netflix)

 

 

Achtung: die neuauflage ist für die ältere zielgruppe gemacht worden.

für (kleine) kinder ist dieser film nicht geeignet!

 

 

 

wow, ich bin krass beeindruckt von dieser neuauflage. für mich persönlich ist diese version die beste von allen bis jetzt.

 

diese version wird sehr düster, ernst, erwachsen, dramatisch, teils sehr brutal, emotional und tiefsinnig erzählt, was mir besonders klasse gefällt.

das beste ist auch noch, hier wird nicht gesungen wie bei Disney!!!

 

 

von anfang bis zum finale gab es nicht einmal langeweile, es war immer interessant, spannend, fesselnd und noch so vieles mehr. die optik war teilweise wunderschön in szene gesetzt. ich war auch die ganze zeit volle kanne vertieft. am ende hatte ich nur noch ein fettes grinsen im gesicht gehabt.

 

wer eine düstere und ernste version von der geschichte erleben will, sollte sich unbedingt diese neuauflage mal angucken.

 

ich persönlich wurde jedenfalls erste sahne unterhalten.

alle die den film noch gucken werden, wünsche ich jetzt schon viel spaß.

 

Schau ich mir heute an :)

 

2001 - Odyssee im Weltraum (4K UHD BD)

 

Hat von mir vor Jahren mal ganz Ehrliche 1/10 Punkten bekommen.

:D


Jetzt auch bei Twitter! https://twitter.com/adrianslayer87?s=09

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schau ich mir heute an :)

 

 

ich wünsche dir viel spaß bei Mogli - Legende des Dschungels. ob du den film genauso siehst wie ich, kein plan. ich hoffe aber.

jedenfalls ist die neuauflage keine familienfreundliche version, was ich sehr gut finde.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jurassic World: Das gefallene Königreich / Amazon Prime Video

 

Also unterhalten hat der Film mich, mehr aber auch nicht. Kein Vergleich zum original Jurassic Park und selbst den Vorgänger fand ich besser. Schauen, Lachen, Löschen...

 

4/10 Punkte


|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mogli - Legende des Dschungels

 

Ich bin regelrecht entsetzt darüber wie unglaublich das fantastische Original von Disney verschandelt wurde! Nichts, aber auch gar nichts von dem was das Original ausgemacht hat ist übrig geblieben.

Die Animationen sind nicht schlecht gemacht, aber total unpassend. Die (Tier)Charaktere sind teilweise gar nicht wiederzuerkennen, was die Art und Ausstrahlung betrifft. Bestes Beispiel hierfür ist Balu, welcher vom Probiers-mal-mit-Gemütlichkeit-Balu zum grimmigen Drill-Balu wurde. Unpassender geht es nun wirklich nicht!

Absoluter Schmutz!

 

 

2/10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...