Jump to content
Play3.de
Crysis

Zuletzt gesehener Film - Thread

Recommended Posts

Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb TheSh4dow_Strikes:

Ich gebe Dir insoweit Recht, als dass die Entdeckung der Zeitreise in der Tat zu plötzlich kam und mehr wie ein Versehen als wirkliche Nachforschung wirkte. Ansonsten kann ich Dir nicht zustimmen. Die Story ist klar strukturiert, wenngleich der Film in den ersten zwei Stunden vergleichsweise langsam ist. Die letzte Stunde des Films gehört mit zu dem Besten, was Marvel jemals zu bieten hatte und gerade über den Endkampf muss man nicht sprechen. Deswegen verstehe ich auch nicht, wie Du sagen kannst, dass "was heroische Momente betrifft [...] viel verschenkt [wurde]". Es gibt doch mindestens eine Szene, die an "Heroismus" kaum zu überbieten ist. Überhaupt ist der Film "Payoff" pur und ein Liebesbrief an die Fans und das MCU.

Auch habe ich noch nie gelesen, dass Endgame "kein würdiger Abschluss" sei oder gar knapp über dem Durchschnitt.

Die Action ist vielleicht gut, ansonsten ist es vom Aufbau/Ablauf her nicht so gelungen und es fehlt die Dramatik. Heroische Momente kommen hier viel zu kurz und hätten 100 mal besser bzw. epischer inszeniert werden können. Nur wegen cooler Action und großartigen Effekten ist es keine gute Schlacht. Da ist jede Herr der Ringe Schlacht dramatischer inszeniert.

Das liegt in erster Linie an der Regie, die nie gut genug war in den Avengers-Filmen. Bei Spielberg hätten wir uns vor Spannung wohl gar nicht mehr einkriegen können.

Die ganzen Twists währenddessen sind zudem zu sehr an den Haaren herbeigezogen, da fragt man sich andauernd, warum den Writern da nichts besseres eingefallen ist, die haben es sich viel zu leicht gemacht mit Twists und Erklärungen im ganzen Film.

Ich finde es ist deshalb kein gelungener Abschluss, weil Infinity War als Set-up einfach Besseres erwarten ließ. Das war alles zu schnell abgehandelt in Endgame, und das Ende war lächerlich pathetisch.

 

@R123Rob

Unterhaltungsfilme können besser inszeniert und geschrieben werden als die heutigen Superhelden-Filme. Ich habe nichts gegen Escapism.

Marvelfilme sind halt immer nach faulem Kommerz-Schema-F. Gut bei Avengers haben sie jetzt die Story-Stränge alle zusammengeführt, was mal interessant ist, aber den Writern ist leider dann nur noch so ein Murks wie mit der Ober-Erfindung eingefallen, das Script ist voll von solchen Stellen und das ist nunmal negativ.

Naja jedenfalls ist es wie mit Bond. Das verkackte Spectre ist so wie heutige Marvelfilme, aber man kann eben auch ein Casino Royale und Skyfall machen, dass schaffen Marvel/Disney aber nicht.

Das damalige Spider Man 2 mit Tobey Maguire ist den heutigen Verfilmungen weit überlegen. The Dark Knight sowieso... Es geht halt besser, mann kann auch entspannt unterhalten werden bei gleichzeitig niveauvoller Umsetzung.

Endgame schreit zudem regelrecht nach Dollarscheinen, scheiß auf Fanservice, der Film an sich leidet unter solchen Mumpitz...

Davon abgesehen habe ich den Film immerhin überdurchschnittlich bewertet, weil er eben gut unterhalten konnte. Infinity War hatte aber hingegen eine bessere Atmo und war unterhaltsamer, dramatischer und hatte sogar etwas Tiefgang. Endgame hätte das toppen müssen, hat es aber nicht, es war ein deutliches Downgrade. Bisschen Action-Schlacht kann mich nicht beeindrucken...

 

Edited by vangus
Fehler korrigiert

Twitter - Blog

Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8/24/2019 um 8:53 PM schrieb AlgeraZF:

ES  Remake

Hat mir sehr gut gefallen. Erinnert teilweise an die Serie Stranger Things finde ich. 

9/10

Kabel 1 zeigt am Mittwoch, den 04.09.2019 zur Einstimmung nochmal das Original von 1990 falls du ES mal anschauen möchtest?! ^^

Habe heute auch mal einen Blick in das Buch geworfen und bis zu Pennywise erstem Auftritt geblättert aber das Ding ist purer Schwachsinn von der ersten bis zur letzten Seite! Schaut euch lieber die wesentlich besseren Verfilmungen an. :good:

 

vor 14 Stunden schrieb daywalker2609:

Meinst du das ernsthaft? Bei dem erfolgreichsten Film aller Zeiten, dass Disney einfach die Produktion einstellt ?

Muss mit "Endgame" leider noch bis zum 05.09.2019 warten aber nach dem starken "Infinity War" wird einen das große Finale sicher nicht enttäuschen.

 

vor 2 Stunden schrieb R123Rob:

Diese Marvel-Filme sind immer eine tolle Entspannung, nach dem man wichtige Filme der Geschichte oder Arthouse-Filme genossen hat. So kann man Mal wieder runterkommen.

Besser erst gar nicht abheben, dann muss man auch nicht wieder runterkommen... :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Black Eagle:

Habe heute auch mal einen Blick in das Buch geworfen und bis zu Pennywise erstem Auftritt geblättert aber das Ding ist purer Schwachsinn von der ersten bis zur letzten Seite! Schaut euch lieber die wesentlich besseren Verfilmungen an. :good:

 

 

Blöd das keine Bilder drin waren! 🙄

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb R123Rob:

Was sollen denn immer diese flapsigen Antworten? Man kann doch auch normal interagieren.

Naja Black Eagle's Kommentar war aber auch ziemlich unnötig. Da wird der Roman völlig sinnlos schlecht gemacht, nur wegen seiner Fehde mit Joker.

Der Roman ist ganz sicher nicht "purer Schwachsinn von der ersten bis zur letzten Seite" 😂

 

 

 

  • Thanks 1

Twitter - Blog

Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb vangus:

Naja Black Eagle's Kommentar war aber auch ziemlich unnötig. Da wird der Roman völlig sinnlos schlecht gemacht, nur wegen seiner Fehde mit Joker.

Der Roman ist ganz sicher nicht "purer Schwachsinn von der ersten bis zur letzten Seite" 😂

 

ich habe weder mit ihm noch mit dir ein problem aber die werke von King sind einfach schlecht und dienen nur als vorlage für die wirklich guten verfilmungen wie z.b. Misery, Shining, Carrie oder Needful Things

 

allein die paar seiten von ES die ich gelesen habe, da wird alles in die länge gezogen und unnötig umschrieben ^^ oder als beispiel seine reihe "Der Dunkle Turm" da käme ich mir als leser am ende ziemlich verarscht vor wenn ich mich durch dutzende seiten wühle und dann die auflösung erfahre... :haha:

 

finde es auch schade um den verschwendeten speicherplatz aber wer wind säht... ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Habe mir gestern mal wieder The Bad Batch angeguckt. Schon zum dritten Mal jetzt. Hoffe das der dritte Film (Mona Lisa and the Blood Moon) von Ana Lily Amirpour auch so genial wird. 

Edited by AlgeraZF

 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...