Jump to content
Play3.de
Crysis

Zuletzt gesehener Film - Thread

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Mr.Vercetti:

Blade Runner 2049

Gleich vorab - Ich kenne den Vorgänger von 82 nicht (ja es tut mir leid :D) und habe eigentlich nichts erwartet und sehr viel bekommen. Optisch durchweg und ein Genuss und auch die Geschichte war sehr spannend. Die fast 3 Stunden gingen vorbei wie im Flug.

Werde mir dann auch noch den ersten Teil ansehen.

Du bist tatsächlich der Erste von dem ich lese, dass der Film wie im Flug verging. Ich liebe ja den ersten Teil abgöttisch und musste mich beim zweiten Teil zwischendurch echt zusammenreißen, angesichts der Längen zwischendrin. Da könnte man meines Erachtens locker 20 Minuten straffen, aber dafür dann die Vorgeschichten aus den Extras mit implementieren. Würde das ganze Ding bedeutend runder machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb JokerofDarkness:

Du bist tatsächlich der Erste von dem ich lese, dass der Film wie im Flug verging. Ich liebe ja den ersten Teil abgöttisch und musste mich beim zweiten Teil zwischendurch echt zusammenreißen, angesichts der Längen zwischendrin. Da könnte man meines Erachtens locker 20 Minuten straffen, aber dafür dann die Vorgeschichten aus den Extras mit implementieren. Würde das ganze Ding bedeutend runder machen.

Dann bin ich der 2.

Beide Blade Runner sind in meinen Augen Meisterwerke aber 2049 ist sogar der nochmals bessere Film und verging wie im Fluge.

Und das double feature im Kino war eines der genialsten Kinoerlebnisse überhaupt für mich.

  • Like 3

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde den zweiten auch etwas besser als den ersten, vielleicht liegt es auch nur an Deakins. ^^

Nee ich bin bekanntlich kein großer Fan des ersten Teils, ich finde es ist definitiv kein Meisterwerk, denn nur das Production-Design ist meisterhaft und bedeutend, der Rest ist gehobene Blockbuster-Kost seiner Zeit, mehr nicht. Das Script bzw. der Plot ist nicht sonderlich gelungen, die Charaktere in ihrer Glaubwürdigkeit und Tiefe ebenfalls nicht. Und Blade Runner ist nicht philosophischer als irgendwelche Filme wie Die Insel oder Ex Machina. Hätte in "The Room" ein Huhn ein Ei gelegt hätten die Philosophen einen Freudentanz aufgeführt, aber das macht den Film nicht besser. Für mich ist Blade Runner der eventuell meistüberschätzte Film aller Zeiten.

Blade Runner 2049 ist inhaltlich nicht besser als Teil 1, er ist aber handwerklich um einiges besser und ist eine audiovisuelle Wucht. Gerade die langen und langsamen Szenen sind das Beste am ganzen Film, eine noch dichtere Atmosphäre als im Ersten.

@Black Eagle

Ein Soundtrack ist nicht nur meisterhaft, weil er imposante oder schöne Melodien beinhaltet. Jeder Kack-Soundtrack kann irgendwelche einprägsamen Melodien besitzen. Gerade Dunkirk ist einer der stärksten Soundtracks von Hans Zimmer, eventuell sogar sein bester, denn wie er hier die Bilder und die Wirkung dieser untermalt, also wie hier Bilder und Musik perfekt miteinader verschmelzen, das ist die wahre Meisterklasse. Darum geht es bei einem Soundtrack in erster Linie. Man kann die Suspense-Szenen nunmal nicht viel besser antreiben. Irgendwelche pompösen Melodien wären total unpassend, denn Dunkirk ist Dauer-Spannung, und Hans Zimmer unterbricht diese nicht, er fördert sie so gut wie es nur geht, er erschafft sie teilweise sogar im Alleingang, es ist ein grandioser Soundtrack.


Twitter - Blog

Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blade runner 2049 ist für mich der beste Film der letzten 10jahre. Dicht gefolgt von interstellar. Hab auch ein thread aufgemacht gehabt wieso ich den so klasse finde. Da noch mit nem anderen namen 

Ich empfehle aber auch den ersten zu schauen und die Kurzfilme auf der blu ray oder youtube für ein noch rundes Film erlebnis

Edited by Trinity_Orca
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb JokerofDarkness:

Interstellar war auch so ein langezogenes Machwerk, wo 20 Minuten weniger durchaus besser gewesen wären.

Interstellar war immer dann am schlechtesten, wenn es "emotional" wurde. Viel zu erzwungen und nicht feinfühlig genug. Das ist etwas, was Nolan nicht beherrscht. Was hat er also gemacht? Sich völlig auf seine Stärken konzentriert und dann kam sein Meisterwerk Dunkirk bei raus. 🙂 Ansonsten ist Interstellar ein guter Blockbuster, und davon gibt es nur noch sehr selten welche, weshalb wir solche Filme stets würdigen sollten.

Edited by vangus

Twitter - Blog

Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde nix würdigen, was mich nicht vollends überzeugt. Und wenn ein Film anfängt mich zu langweilen, dann können da noch so große Namen dahinterstehen, es nützt alles nix. 

Um so länger Nolan Filme macht, desto schlechter fand ich sie. Meine Nummer 1 von ihm ist immer noch Memento, dicht gefolgt von Prestige und danach Inception. Die Dark Knight Trilogie war auch noch sehr stark und alles Andere fiel für mich schon stark ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde ja das Dunkirk total überschätzt wird..habe da etwas mehr erwartet muss ich sagen. Optisch natürlich durchweg beeindruckend, aber irgendwie nicht meins. Interstellar, Prestige, Insomia und Memento sind für mich die besten Nolan Filme. Interstellar sollte man aber auch noch ein paar Stufen höher ansetzen - absolutes Meisterwerk. Dark Knight ist auch noch stark.

Habe noch einen Film zum ersten Mal gesehen und zwar Watchmen - Auch hier verging die Zeit wie im Flug. Ich mag normal keine Superheldenfilme, aber der hier ist defintiv anders in seiner Art. #TeamRohrschach :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Mr.Vercetti:

Also ich finde ja das Dunkirk total überschätzt wird..habe da etwas mehr erwartet muss ich sagen. Optisch natürlich durchweg beeindruckend, aber irgendwie nicht meins. Interstellar, Prestige, Insomia und Memento sind für mich die besten Nolan Filme. Interstellar sollte man aber auch noch ein paar Stufen höher ansetzen - absolutes Meisterwerk. Dark Knight ist auch noch stark.

Habe noch einen Film zum ersten Mal gesehen und zwar Watchmen - Auch hier verging die Zeit wie im Flug. Ich mag normal keine Superheldenfilme, aber der hier ist defintiv anders in seiner Art. #TeamRohrschach :D 

Inception hat dir nicht gefallen? Der gehört für mich zu den stärksten Nolan-Filmen.

Und Watchmen gehört für mich zu den besten Superhelden-Filmen überhaupt. Aber ist schon sehr anders als die normalen Filme aus diesem Genre. 


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...