Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb ScorpioN:

Ich breche an für sich keine Filme ab. Außerdem hatte ich die Hoffnung das am Ende noch so eine Art "Aha-Effekt" kommt.

So sieht es aus.

 

Ja, Vangus hat recht mit stupiden Humor, stereotypische Charaktere, miese Dialoge... allgemein ein mittelmäßiges bis schlechtes Drehbuch. Wobei Humor ja so ein Ding für sich ist. Jeder lacht über verschiedene Dinge.

 

So ging es mir letztens mit Mortal Engines (Länge 2 Stunden und 9 Minuten)

 

Fing toll an, dann ging es bergab, nach 60 Min. wusste ich, das wird nichts mehr. Habe es aber trotzdem durchgezogen und habe am Ende hier und da wenigstens noch nette Bilder bekommen und noch meine guten Momente aus dem Streifen mitgenommen. Einen toll geschrieben Charakter gab es dort auch, den ich übrigens verpasst hätte beim frühen Abbruch. 😉

 

Sowas wie verschwendete Zeit gibt es nicht. Man kann immer etwas mitnehmen wenn man sich nicht komplett blockiert.

 

Ist halt auch irgendwie schon antrainiert keinen Film abzubrechen. Liegt auch am Menschen. Ich habe bis zum Schluss Hoffnung.

Edited by R123Rob
  • Like 1

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb spider2000:

Yesterday

für mich ist dieser film was ganz besonderes und einfach nur erste sahne, von anfang bis zum ende. tolle darsteller, tolle songs!!!, tolle geschichte usw.

ich hatte auch die meiste zeit ein fettes grinsen im gesicht gehabt. kurz gesagt: ein gute laune und wunderschöner film.

 

ich weiß nicht... allein die szene am klavier (beste szene wahrscheinlich) da möchte man lachen aber gleichzeitig auch weinen weil das lied völlig ruiniert wird... :konfus:

aber den gag in einer welt...

ohne Coca Cola und Zigaretten zu leben

fand ich schon irgendwo genial :lol: mehr gelacht habe ich da nur noch bei dem neuen spider-man u.a. bei der szene mit der brille im bus... :D

vor 2 Stunden schrieb President Evil:

Das würde ich niemals tun.

Dann lieber abbrechen...

so lange es nicht unerträglich wird wie bei Brokeback Mountain würde ich das eher nicht tun - möchte ja das ende noch sehen ^^

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Black Eagle:

 

so lange es nicht unerträglich wird wie bei Brokeback Mountain würde ich das eher nicht tun - möchte ja das ende noch sehen ^^

Ich meinte damit, dieses Ansehen in 1,5 x Geschwindigkeit.

Das entbehrt aus meiner Sicht jeglicher Filmkultur und würde mich glaub irgendwie nervös machen

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Black Eagle:

ich weiß nicht... allein die szene am klavier (beste szene wahrscheinlich) da möchte man lachen aber gleichzeitig auch weinen weil das lied völlig ruiniert wird... :konfus:

aber den gag in einer welt...

 

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

ohne Coca Cola und Zigaretten zu leben

 

fand ich schon irgendwo genial :lol: mehr gelacht habe ich da nur noch bei dem neuen spider-man u.a. bei der szene mit der brille im bus...

ich fand den film einfach nur klasse, mit ganz viel charme.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

IP Man

Toller Film. Mehr kann und braucht man dazu nicht zu sagen, kann man sich immer wieder reinziehen. 9,0/10

 

IP Man 2

Wollte dem zweiten Teil mal wieder ne Chance geben, aber ich finde ihn immer noch total scheisse. Zudem sind die Ereignisse nicht aus Ip Mans echtem leben sondern fiktiv, respektiv ansatzweise aus dem Leben von Bruce Lee entnommen (dieser hatte mal nen Fight gegen einen Boxer). Ansonsten schwächelt der Film an schauspielerischer Leistung (ausser Donnie Yen, wie immer), es hat öde Dialoge, kaum Story und Tiefe, und die Kampfszenen arten in reinen Slapstick aus. Sehr schlechter Nachfolger. 6,0/10

 

Heute oder morgen kommt dann der dritte Teil dran. Und Teil 4 kommt irgendwann in die Kinos :ok:

  • Thanks 1

 

BANNER-SAGA-SIGNATUR.jpg.4ad899f1cfe12c4c0b1e93d774f0544e.jpg

Link to comment
Share on other sites

Am 11/19/2019 um 12:15 AM schrieb R123Rob:

Na ja, bewerten wir Mal wieder.

 

 

 

Könntest du mir den gefallen tun und mal über The House that Jack Built eine kleine Rezension schreiben? Bin schon länger an dem Film interessiert, aber diese Lars von Trier Streifen sind doch immer eine Sache für sich.

Spider-Man werde ich mir auch irgendwann mal geben. Vielleicht an den Feiertagen.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb ScorpioN:

Könntest du mir den gefallen tun und mal über The House that Jack Built eine kleine Rezension schreiben? Bin schon länger an dem Film interessiert, aber diese Lars von Trier Streifen sind doch immer eine Sache für sich.

Spider-Man werde ich mir auch irgendwann mal geben. Vielleicht an den Feiertagen.

Ja, entweder heute noch oder die Woche. Per PN oder hier im Thread. Wirst ja sehen.

 

Ich kann nur jetzt schon sagen, dass mir ein paar seiner anderen Werke besser gefallen haben, aber The House that Jack Built erfüllt dennoch ein gewohnt hohes Von Trier Niveau. Hier weiß man, dass man keinen Abfall bekommt. 👍

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Hotel Mumbai

wow, wow und wow. ich muss mich erst mal sammeln, denn der film hat mich zum größten teil sehr mitgenommen. der film basiert auf wahre ereignisse (2008), wo damals in Indien mehrere krasse terroranschläge an verschiedenen orte verübt wurden, darunter auch dieses hotel mit internationalen gästen. hier im film werden die ereignisse in den 5 sterne hotel gezeigt und das sehr realistisch, von anfang bis ende.

der film ist im gesamtpaket richtig klasse, aber die szenen sind zum größten teil sehr krass, realistisch und sehr brutal in szene gesetzt. hier wird alles schonungslos gezeigt, wie es halt auch damals passiert ist. man fiebert zum größten teil richtig mit und es ist krass spannend und extrem dramatisch und traurig. mir ist in den 2 stunden richtig anders geworden und man leidet mit jeden dort im hotel mit.

ich wünsche niemanden auf der welt, das zu erleben, wie es damals und hier im film gezeigt wurde.

 

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Wenn man es mir nicht gesagt hätte, hätte ich glaube ich nichts gemerkt. Vor allem auch, weil der geänderte Abschnitt ja extrem kurz ist.
    • Oha hab dich iwie jünger geschätzt 
    • bin 48 und bin immer jung geblieben. habe quasi den anfang der videospiele mitgemacht. mein erstes spiel war Pong usw. zocken macht mir immer noch richtig viel spaß. aber wenn man so lange schon games wie ich spiele, werden die ansprüche immer höher. am liebsten spiele ich story games, wenn sie mindestens gut umgesetzt werden. halt games wie TLOU, God of War, Returnal, Tomb Raider, Horizon und noch viele mehr. solange noch solche games erscheinen, werde ich auch weiter zocken. außerdem gehört zocken für mich zur freizeit dazu, wo ich halt abschalten kann vom altag (arbeit usw.) und in fremde welten eintauchen kann. man ist nie zu alt zum zocken!!!  
    • Oder ein schöner Grämbi. 
    • @Buzz1991 kannst du mir auch noch gerne Schicken per PN ^^  Waren schon einmal interessante Seiten die du uns gesendet hast!   Kotze gerade bisschen ab, weil Crypto.com seit 2 Tagen neu Einträge die man in sein Adressbuch speichert für 24h nach Eintragen blockiert werden... wollte nur einen Coin umwandeln... jetzt heißt es hoffen das der Preis des anderen Coins nicht allzu viel steigt 
×
×
  • Create New...