Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Sabotage (BD)

Actionfilm mit Arnold Schwarzenegger. Habe ihn zum ersten Mal gesehen und habe natürlich auch nicht viel erwartet. Kurzweiliger Film mit einem coolen Zigarre rauchenden Arnold in der Rolle als DEA-Polizist.

Das Bild der Blu-Ray ist wirklich fantastisch scharf und auch der Ton kann sich hören lassen.

3,5/5

 

Centurion (BD)

Auch ebenfalls zum ersten Mal gesehen. Michael Fassbender sehe ich ganz gerne und in diesem Film kam er auch glaubhaft rüber. Von der Story her jetzt nicht unbedingt was bahnbrechendes, aber kann man definitiv mal gucken. 

 

Bild: durchaus scharf mit einigen Schwächen. Ton ist auch okay.

3,5/5

 

Pompeii (BD)

 

Joa, man sieht halt sehr schnell, dass CGI-Effekte äußerst großzügig genutzt wurden. Musste allerdings sofort an Gladiator denken. Kiefer Sutherland als böser Senator, Kit Harington als Sklave und Emily Browning (heiße Frau) als Tochter einer Kaufmannsfamilie. 

 

Bild: irgendwie etwas unscharf, aber war noch okay. Ton ebenfalls okay.

 

3,5/5

Edited by Baluschke
Link to comment
Share on other sites

Malignant

Info: Im Kino, oder auf HBO MAX USA mit VPN bis zum 11. Oktober Streamen.

 

mir hat der horrorfilm von James Wan richtig gut gefallen im gesamtpaket.

es war richtig interessant. die optik, atmosphäre und soundtrack klasse. das böse wurde sau cool dargestellt.

ab ein bestimmten punkt geht es dann aber mal richtig zur sache, mit hammer geilen, sowie extrem brutalen blutigen szenen. einfach nur der hammer was da alles abgeht.

ich persönlich wurde jedenfalls gut unterhalten und endlich mal wieder ein horrorfilm der mir gut gefallen hat.

 

hier noch der trailer:

 

Edited by spider2000
  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Free Guy

Der beste Film über Videospiele den ich kenne!

Grade die Tatsache, dass die Geschichte aus Sicht eines NPC's erzählt wird, hebt es für mich deutlich von z.B. Ready Player One ab.

Gut - Gegen Ende wird es vielleicht etwas kitschig. Aber der Film macht immer Spass.

Sollte jeder Zocker gesehen haben 👍

8/10

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb President Evil:

Free Guy

Der beste Film über Videospiele den ich kenne!

Grade die Tatsache, dass die Geschichte aus Sicht eines NPC's erzählt wird, hebt es für mich deutlich von z.B. Ready Player One ab.

Gut - Gegen Ende wird es vielleicht etwas kitschig. Aber der Film macht immer Spass.

Sollte jeder Zocker gesehen haben 👍

8/10

Gestern ebenfalls gesehen und war auch sehr angetan. Leichte Unterhaltung, auf ein zu stark gewolltes Happy End getrimmt, aber im großen und ganzen ein guter Film in Bezug auf Videospiele. 

Ready Player One war aber meines Erachtens besser, weil viel mehr Liebe zum Detail, was der historische Kontext zu Videospiele betrifft. Zwar bot Free Guy aktuell gesehen auch schöne Referenzen, aber halt nur auf moderne Aspekte! 

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

The Suicide Squad  9/10

 

Viel besser als der erste.

Völlig bekloppte Story für noch beklopptere Charaktere, mit gaaaanz viel Splatter und einen wahrlich total furchteinflössenden Endgegner (man sollte für den Fall der Fälle eine haltende Hand zur Seite haben).

 

Bei diesem Film gilt natürlich Kopf ausschalten und Spass haben 😁

 

Ich hab dann gedacht, der nächste Film wird dann wieder weniger schräg und hab geschaut: 

 

Free Guy   8/10

 

Wie schon vorher erwähnt, fand ich auch das Ready Player One der bessere Gamer-Film war.

Aber, dafür das Free Guy ja eigentlich ein Liebesfilm mit Happyend ist, hat er mir auch gut gefallen 😊

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb President Evil:

Free Guy

Der beste Film über Videospiele den ich kenne!

Grade die Tatsache, dass die Geschichte aus Sicht eines NPC's erzählt wird, hebt es für mich deutlich von z.B. Ready Player One ab.

Gut - Gegen Ende wird es vielleicht etwas kitschig. Aber der Film macht immer Spass.

Sollte jeder Zocker gesehen haben 👍

8/10

Mich überrascht es das der Film so schnell auf Disney + Gratis zu gucken gibt. Der Film kam doch erst vor 2 Monaten im Kino. 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Himbertus:

Ready Player One war aber meines Erachtens besser, weil viel mehr Liebe zum Detail, was der historische Kontext zu Videospiele betrifft. Zwar bot Free Guy aktuell gesehen auch schöne Referenzen, aber halt nur auf moderne Aspekte! 

Sicher Geschmackssache - mir haben beide gefallen.

RPO ist sicher aufwendiger gemacht. Was mir bei Free Guy besser gefällt, ist die AI-Thematik. Das haben sie wirklich gut gemacht und es bleibt immer Unterhaltsam 🙂

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...