Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Kevin allein zu Haus

Alle Jahre wieder. Einfach ein toller Film. Immer noch 10/10

 

Der Prinz aus Zamunda

Auch der muss regelmäßig angeguckt werden. Ein Eddie-Murphy-Klassiker! Geil! 9/10

 

Das Wunder von Manhatten

Den hatte ich schon sehr sehr lange nicht mehr gesehen. Immer noch gut, und Sir Richard Attenborough... man muss ihn lieben ^^  7,5/10

 

SIGNATUR-TLOU2.jpg.0a36477ee9f54eefb4ba3082610e320f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wie immer mit meiner Frau Kevin allein zuhaus und am nächsten Tag Kevin allein in New York 😉

Und heute will sie Junios freier Tag weil Sie den Film ewig nicht mehr gesehen hat :D

  • Like 1

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

Dune (2021, Sky)

 

Vorab: ich kenne weder die alten Filme und die Bücher. Natürlich habe ich schon von Dune gehört und bei Dune musste ich auch sofort immer an den Sandwurm auf dem Cover denken. 

Positiv: bekannte Schauspieler, die ich auch gerne sehe. Bildgewagt, atmosphärisch und stimmig. Das ist leider auch das einzig positive, welches ich zu diesem Film schreiben kann.

Nun zum negativen, welches leider viel mehr Inhalt enthält. Ich stelle mir die Frage, warum in aller Welt im Jahre 10191 mit Schwertern gekämpft wird? Ernsthaft? Okay, bei Star Wars gibt es auch Schwerter, die sind aber futuristich gefertigt mit einem Laser, welcher so gut wie alles durchtrennt wie Butter. Im Jahre 10191 kämpfen die Menschen also mit Schwertern, welche man aus dem Mittelalter kennt. Okay.

Dass es futuristische Waffen gibt, wurde ja auch im Film gezeigt. Fakt ist, dass mir dieser Film, welche über 8000 (!) Jahre später spielt als bei uns im Jahre 2021, mir zu ''antik'' ist. Ja, es ist ein Film. Dennoch passt es nicht zusammen, wenn sich gewisse Dinge mischen, die einfach nur unglaubwürdig sind für ein Leben, welches über 8000 Jahre später spielt. Oder Tabletten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in 8000 Jahren noch Tabletten gibt. Nun gut. Ach ja, die immer wieder gleich klingende Musik von Hans Zimmer (welcher in meinen Augen völlig überbewertet ist), nervt einfach nur noch.

 

Ganz schwach.

4/10 - aber auch nur wegen einigen Schauspielern im Film, welche ich gerne sehe.

Edited by Baluschke
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 12/23/2021 um 6:16 PM schrieb spider2000:

Matrix 4: Resurrections

 

ich bin großer Matrix fan, besonders von der geschichte. meine erwartungen waren einigermaßen hoch vorher.

leider wurde ich im gesamtpaket ziemlich enttäuscht.

die ca. erste hälfte war ja noch richtig interessant, aber was dann bis zum ende gezeigt wurde, hat mich richtig kalt gelassen. dann kam fast nur noch action, die total überladen und chaotisch wurde und mich null fesselte. kein vergleich zu teil 1-3. es fehlte einfach dann die richtige spannung usw.

den 4. teil werde ich jetzt aus mein gehirn brennen , ob es diesen teil nie gegeben hat.

 

In meinen Augen waren schon Teil 2&3 Trash, die es nicht gebraucht hätte und das Matrix Erlebnis deutlich geschmälert haben. Der erste Teil war visionär, wegweisend, philosophisch, total neuartig, einfach ein instant Klassiker, bei dem es hätte bleiben sollen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...