Jump to content

Zuletzt gesehener Film - Thread


Crysis
 Share

Recommended Posts

Ich habe mir UNCHARTED das zweite Mal angesehen und fand den erneut echt unterhaltsam.

Statt einer 8/10 gebe ich nun eine 7/10. Beim ersten Mal spielte die positive Überraschung noch mit rein. Jetzt beim zweiten Ansehen merkt man hier und da Schwächen, aber trotzdem fetzt der Film. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Habe mir Uncharted letzte Woche auch angesehen. Aus meiner Sicht ist das absolut solide Unterhaltung, irgendwas Richtung 6-7. Halt so die Kategorie The Fast and the Furious, Transformers oder z.B. The Gray Man. Anspruch kann man keinen erwarten, aber man kann es mal solide weggucken, ist hochwertig produziert, man wird für zwei Stunden gut unterhalten und hat es drei Tage später vergessen. Holland und Wahlberg machen das auch solide. Hate kriegt der Film doch nur, weil es bekannte Schauspieler sind, die halt nicht aussehen wie Nate und Sully.

Edit: Ich fand sogar, dass sie sich sehr nah an die Spiele gehalten haben was so Dinge wie das Internat, die Auktion oder später die Südseeinsel angeht. Mehr kann man aus meiner Sicht von einer Videospielverfilmung auch nicht erwarten. Künstlerische Freiheit muss man denen schon zugestehen.

Edited by Van_Ray
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Was Abenteuerfilme betrifft, fand ich weder Uncharted noch Lost City gut. Typisch moderner Nonsens mit schlechtem Script.

Was ich aber überraschend gut fand war Jungle Cruise. Da stimmt vieles und es hat die Magie vieler 80er und 90er Familien-Blockbuster. Schon der Anfang mit der wunderbaren Emily Blunt wurde unterhaltsam inszeniert wie ein Spielberg-Film.

Dwayne Johnson und Blunt harmonieren perfekt miteinander, großartige Chemie. Wahres Star-Kino und Star-Charisma. Bei Lost City fand ich es echt schwach mit Tatum und die Gags fand ich unlustig.

Nee Jungle Cruise war für mich total eine Überraschung. Ich war bei meinen Eltern und habe den Film angestellt, weil meine Mutter gern Johnson sieht und Abenteuerfilme. Ich dachte bei diesem Scheiß haue ich lieber gleich ab. Ich dachte das ist Überschrott, aber es ging so rasant, charmant und toll inszeniert los, ich habe bis zum Ende mitgeguckt und ich habe mich gefühlt wie in meiner Kindheit, als Filme eben noch diesen gewissen Charme hatten. Der Film ist im letzten Drittel nur etwas zu actionreich ohne nötige Pausen, etwas ermüdend, aber ansonsten top Unterhaltung.

Emily Blunt gehört zudem zu meinen Lieblingsdarstellerinnen.

  • Like 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Star Trek: Der Film - The Directors Edition 4K

Man kann den Film wahrscheinlich nur lieben oder hassen, ich gehöre definitiv zur ersten Fraktion. Ja, der Film zieht sich und ja, die Handlung ist dünn und hätte sicherlich für eine Serienfolge auch sehr gut funktioniert. 
Für mich ist das allerdings der Beginn einer Geschichte und damit ist sicherlich nicht die der Star Trek Kinofilme gemeint, sondern meine ganz eigene Geschichte, die mich der Leidenschaft zum Film erst nah brachte. Denn als Kind habe ich halt genau diesen Film dreimal im Kino gesehen, weil er mich so fasziniert hatte. Ich kann heute nicht mehr sagen, ob es mein erster Film im Kino war, aber zumindest war er neben E.T. für meine Filmleidenschaft der wichtigste. 
Als dann der Trailer zur Vö der Directors Edition in 4K auftauchte, wusste ich, das wird ein Pflichtkauf, denn bis zur Vö diesen Jahres, gab es diesen Cut bisher nicht mal in HD, denn Paramount hatte bisher immer nur den Kinocut auf Blu-ray Disc herausgebracht. 

Jetzt also komplett überarbeitet, da die Effekte der Directors Edition bisher nur in SD Material vorgelegen hatten, wurden diese sogar behutsam und passend erweitert.

Das Ergebnis ist wirklich mehr als gelungen, denn der Film hat mit Abstand noch nie so gut ausgesehen. 
 

Von mir gibt es daher die emotionale Höchstwertung!

Edited by JokerofDarkness
Link to comment
Share on other sites

Black Adam

 

Auch wenn ich richtig gerne Dwayne Johnson sehe, hat mich dieser Film zum größten Teil kalt gelassen.

Die eine Szene im Abspann war aber ziemlich cool und interessant.

 

  • Sad 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Gibts das Zeug eigentlich auch mal woanders oder nur bei Sony?   Durchaus, ja 
    • Da muss man mMn erst mal abwarten, ob das gut wird. Schaut nicht uninteressant aus, aber mal schauen.
    • Habe heute Hi-Fi Rush weitergespielt und das Spiel hat jetzt ordentlich Fahrt aufgenommen. Ist schon ein extrem hochwertig produziertes Spiel und macht echt Spass. Definitiv eines der Highlights des neuen Jahres.
    • Ich denke mit Geduld meinte er, dass man die ja nicht unbedingt zum Launch haben muss, sondern auch danach noch dazukaufen kann.
    • Seit ~5,16h Spielzeit an Dead Space Remake dran. Die Atmosphäre, die Soundkulisse und das Kampfsystem sind einfach geil!  Ein wenig nervig finde ich aber diese Riesenbiester (Gorilla-Tanks?) Mag die überhaupt nicht!  Und es gibt meiner Meinung nach zuwenig Credits im Spiel! Man kann sich ja kaum die Waren im Shop leisten. So teuer sind die und so wenig Credits wie man findet. 😒
×
×
  • Create New...