Jump to content

[Assassin's Creed Reihe] Das Ende. (DAUERSPOILERGEFAHR!)


KillzonePro
 Share

Wie fandet ihr das Ende?  

250 members have voted

  1. 1. Wie fandet ihr das Ende?

    • Klasse und spannend....
    • befriedigend....
    • Ich habe das Ende nicht verstanden...
    • Schlecht, da ich Cliffhanger hasse...


Recommended Posts

  • Replies 2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hä? In meinem Cover war ja eine Werbung dafür und da stand: Der Begleit Roman zu Assassin's Creed Brotherhood :nixweiss:

 

Ja klar begleitet er das Spiel, aber er ergänzt jene Lücken auch mit Einbindung des 2. Teils, jenes was nicht in's Spiel schaffte.

 

Steht bei meinem Anbieter des Vertrauens

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Ja Ezio wird nen bissel langweilig man kennt seinen Spielstil und so ...

Man sollte nen neues Assassinen zum "Chef" machen ; Ezio hat ausgedient Grund ? Zu alt :smileD: könnte man machen ^^ XD , nein jedenfalls ein neuer oder einfach eine ganz neue geschichte :zwinker:

 

 

Ne neue Zeitepoche. Eigentlich wars ja auch mal so geplant das in jedem Assassins Creed teil man nen andren Vorfahren spielt.

Wenn du die Saite zu stark spannst reißt sie, spannst du sie zu locker kannst du nicht auf ihr spielen.

 

http://www.youtube.com/user/Asbachclub (vorwiegend Rise against cover)

 

There is neither good or bad but thinking makes it so.

asbachclub.png

Link to comment
Share on other sites

Ich habe jetzt die Story so weit verstanden dass Abstergo mit den Edensplittern einen Sateliten in das All schiessen will , und diese "Geister" sind eine Art Gottmenschen die diese Splitter geschaffen haben .

Aber warum hat Desmond denn jetzt Luci getötet ? Oder warum wurde es ihm befohlen ?

[sIGPIC][/sIGPIC]

"I never asked for this" made by Horst

Link to comment
Share on other sites

Ich habe jetzt die Story so weit verstanden dass Abstergo mit den Edensplittern einen Sateliten in das All schiessen will , und diese "Geister" sind eine Art Gottmenschen die diese Splitter geschaffen haben .

Aber warum hat Desmond denn jetzt Luci getötet ? Oder warum wurde es ihm befohlen ?

 

Ja, Iuno hat Desmond über den Edensplitter kontroliert und Lucy umgebracht.

Ägypten wäre richtig geil. Also das Antike.^^ Das Antike Griechenland wäre auch cool, aber bleibt mir weg mit Rom.:) Denke aber das nächste wir Frankreich oder China sein.

Link to comment
Share on other sites

Ja klar begleitet er das Spiel, aber er ergänzt jene Lücken auch mit Einbindung des 2. Teils, jenes was nicht in's Spiel schaffte.

 

Steht bei meinem Anbieter des Vertrauens

 

Nun ja Andy, das ist recht egal, weil mein Lösungsbuch zu Assassin's Creed Brotherhood erzählt nicht nur das spielerische, sonder hat hinten ein Glossar, wo alles so erklärt wird, wie man es erklären kann, also da sind die Infos von Teil 1, 2 und AC B drin, deswegen denke ich nicht, dass wir aus dem Roman viel mehr erfahren als aus dem Glossar des Lösungsbuchs :nixweiss:

 

Erst mit dem Lösungsbuch habe ich die Story von AC B verstanden, z.B. wusste ich am Anfang nicht wirklich was die erste Zivilisation zu bedeuten hatte :D

Edited by Bertan-44
Link to comment
Share on other sites

hab es jetzt durch und kann endlich mit diskutieren:

 

Fand durch die Spannung die aufgebaut wird das Ende eig. Geil

aber ich finde diesesmal haben die wirklich viel zu viele Fragen aufgeworfen

 

Denke wird wie bei den anderen Teil auch genau dort anfangen, wo brotherhood geendet hat.

 

Ich hoffe sie machen diese fantastische Franchise nicht kaputt,

 

Obwohl Ubisoft gesagt hat, das bis in den nächsten 10 Jahren Ac games gemacht werden sollen, glaube ich kriegen sie es hin alles bis zum Ende spannend zu halten

 

und Franzosen killen find ich auch toll :D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das kann und habe ich in meinem ersten Durchlauf ALLES ignoriert. 😅 Storypacing und Atmosphäre waren mir wichtiger.   Die Energiekerne zum Öffnen von Türen waren keine kreative Meisterleistung. Das sehe ich auch so. Das hat mich auch genervt mit der Zeit. Bei TLOU ging es mir da recht ähnlich. Nach dem dritten Mal eine Leiter oder ein Brett für die Überquerung von einem Dach zum anderen suchen, hatte ich darauf keine Lust mehr und dachte mir wie in Halo "nicht schon wieder" . Zumindest dauert es nur ein paar Sekunden bei beiden bis es weitergeht.😅   Ich verstehe auch sämtliche Wertungen zwischen 80 und 95. Wenn einem die OW sehr wichtig ist, kann die Wertung Richtung 80 gehen. Wenn einem diese nicht wichtig ist und man u.a. das Gameplay als wichtiger erachtet, kann es auch Richtung 95 gehen. Persönlich liegt meine Bewertung bei 90, die 87 Metascore finde ich aber fair. Nicht zu wenig, nicht zu viel.   Die optische Abwechslung ist auch mein größter Kritikpunkt. Es gibt da wirklich nur die Blutsväteranlagen, die Verbannten-Anlagen und die generell sehr ähnliche Oberfläche von Zeta (hier und da mal ein Sumpfgebiet und Höhlensysteme machen da dann keinen ganz großen Unterschied mehr).       SPOILER Der Übergang von Halo 5 auf Infinite ist storytechnisch der größte Kritikpunkt bei mir. Ansonsten hat mir die Story recht gut gefallen. Mysteriös erzählt bzgl. Cortana, Weapon und der Endlosen. Auch der Story-Twist rund um The Weapon ist einer der größten in der gesamten Reihe. Die Auflösung war für mich ein Gänsehaut-Moment. Cortana war eigentlich auch "böse" bis zum Schluss. Bis sie ihre Niederlage akzeptiert hat und Vorkehrungen gegen Atriox getroffen hat. Was Cortana vor hatte, ist einer der Grundpfeiler der Lore. Das versteht man als Neueinsteiger halt nicht so wirklich, was sie bezwecken wollte und warum überhaupt. Das Misstrauen vom Chief The Weapon gegenüber habe ich so genial erzählt gefunden. Manche Details habe ich beim ersten Mal gar nicht bemerkt. Zum Beispiel, dass er sie schon nach der Hälfte des Spiels unbemerkt löschen wollte. Erst nach dem Twist versteht man seine Verschwiegenheit bzw. Reserviertheit The Weapon gegenüber.   Halo Infinite hat definitiv seine Schwächen und deswegen ja auch keine 100 Metascore sondern eben 87 bekommen. Wir schreiben hier halt viel über die Kritikpunkte und sehr wenig über die positiven Aspekte des Spiels. Das Gameplay ist mMn extrem gut gelungen. Die Treffer fühlen sich einfach dermaßen befriedigend an und es macht (mir zumindest) auch nach Zig Stunden immer noch Spaß. Die Bosskämpfe (Eliten, Brutes, Iluminaten, Landungsschiffe) sind gute Neuerungen. Der Sound ist wie das Gameplay ganz oben an der Spitze im Shooter-Genre. Egal ob Waffensound, Musik oder 3D Sound (Dolby Atmos). Storypacing (wenn man es so spielt wie ich) ist nahezu perfekt und die mysteriöse Atmosphäre sehr gelungen. Das sind eben die Gründe, weswegen ich Infinite so gelungen finde. Wenn für einen aber zB. die OW dermaßen störend ist, dann ist das auch zu akzeptieren. Wie gesagt, zwischen 80 und 95 könnte ich alles verstehen.
    • Ist bestimmt verbuggt... Damals gab es ja keine patches und wird wohl nur an bestimmten ketten an Voraussetzungen geknüpft sein, oder erst garnicht freigeschaltet.  Hab das jetzt noch nie gemacht aber ich vermute es mal. Oder ging es vorher bei allen reibungslos? Naja... Kann ja keiner jetzt sagen xD die meisten hatten damals ja auch kein Internet... Wir müssen die Zeitschriften durchforsten xD
    • Diese miniserie war einfach genial schmuddelig 😁😋   https://youtu.be/hEYKsLRCLoQ
×
×
  • Create New...