Jump to content

Grand Theft Auto V™


Cloud
 Share

Welche Wertung würdest du GTA V geben?  

309 members have voted

  1. 1. Welche Wertung würdest du GTA V geben?



Recommended Posts

@Reedler

 

Nein, Rockstar Games kann nicht mit Geld werfen, dass hat uns der Verlauf von L.A. Noire und MP3 nochmals gut veraunschaulicht, die werden schnell nervös.

 

Dass sie mit GTA V wenig bis gar kein Risiko besitzen ist klar aber R* als Publisher kann definitiv nicht mit Geld werfen, es gab Studioschließungen und bei RDR das "Zwang"-Gerücht.

 

Sie sind meine Lieblingsentwickler aber als Publisher noch ziemlich klein.

 

GTAV, RDR 2 usw wird wohl viel Geld bringen, vielleicht investieren sie dann auch wieder in externe Projekte wie mit L.A. Noire.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 13k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Wie gesagt, an dieser Stelle kann ich nur sagen, dass du Max nicht verstanden hast..

 

So ein Schwachsinn. Daran gibts nichts was man nicht verstehen kann.

Entweder mich spricht ein Spiel an oder eben nicht.

 

Und Max Payne 2 war noch ein richtiges MP, während der dritte Teil vollkommen abdriftet. Nur weil es Bullet-Time hat ist es noch lange kein anständiges MP.

 

Ich hab den dritten Teil nicht umsonst schnell wieder in den Keller geräumt.

Wenn mir ein Spiel gefällt, spiele ich es auch lange.

 

Solche Aussagen von wegen man hat etwas nicht verstanden haben nix mit dem zu tun ob einem ein Spiel anspricht oder nicht.

Das sind reine Fanboy-Labereien um sich ein Spiel schön zu reden.

MP3 ist ein 0815 Third Person Shooter der in der Masse versinkt.

 

Man driftet auch weit vom eigentlichen Thema ab, aber Rockstar Games hat eben nur Open World Action Spiele richtig drauf - siehe GTA oder auch RDR.

 

Rennspiele ala Midnight Club lassen ja auch mehr als zu wünschen übrig. :zwinker:

Edited by Frauenarzt
Link to comment
Share on other sites

@Reedler

 

Nein, Rockstar Games kann nicht mit Geld werfen, dass hat uns der Verlauf von L.A. Noire und MP3 nochmals gut veraunschaulicht, die werden schnell nervös.

 

Dass sie mit GTA V wenig bis gar kein Risiko besitzen ist klar aber R* als Publisher kann definitiv nicht mit Geld werfen, es gab Studioschließungen und bei RDR das "Zwang"-Gerücht.

 

Sie sind meine Lieblingsentwickler aber als Publisher noch ziemlich klein.

 

GTAV, RDR 2 usw wird wohl viel Geld bringen, vielleicht investieren sie dann auch wieder in externe Projekte wie mit L.A. Noire.

Nicht? L.A. Noire war eine neue Franchise in einem relativen Nischengenre und hatte dennoch mehr Marketing als die meisten anderen Spiele. Max Payne 3 hatte bisher das größte Marketing bei Rockstar überhaupt und dabei kennen die meisten Spiele die Franchise gar nicht bzw. sie liegt auch acht Jahre zurück.

Wo ist das nicht "mit Geld werfen"?

 

Bisher wurde keines der großen Studios geschlossen, einzig R* Vienna, aber das war auch nur für Ports zuständig. Was die Entwicklung von RDR angeht: ich denke mit Marketing hat das wenig zu tun, eher sagt das aus wie scheiße es ist in den USA zu arbeiten weil da sowas durchgelassen wird. Aber R* ist generell im Management extrem schlecht.

 

Als Publisher klein? Nein. Rockstar gehört zu TakeTwo und TakeTwo ist mit Activision und Ubisoft der größte Publisher. Was das Portfolio angeht sogar das größe wenn ich mich nicht irre.

In LAN haben sie btw. nicht sehr viel investiert. Der Großteil kam afaik von Sony. Deswegen ist Agent ja auch PS-exklusiv (wenn es denn kommt)

Link to comment
Share on other sites

Wobei ich MidnightClub eig ganz cool finde :D:ok:

 

Ja war mit Abstand das beste (mehr oder weniger auch das einzige) Tuningspiel dieser Gen.

Geschmäcker sind nun mal verschieden.

 

@Reedler

 

L.A. Noire hat trotzdem gezeigt das R* mit externen Entwicklerstudios nicht arbeiten kann....

Link to comment
Share on other sites

So ein Schwachsinn. Daran gibts nichts was man nicht verstehen kann.

Entweder mich spricht ein Spiel an oder eben nicht.

 

Und Max Payne 2 war noch ein richtiges MP, während der dritte Teil vollkommen abdriftet. Nur weil es Bullet-Time hat ist es noch lange kein anständiges MP.

 

Dein Recht etwas nicht ansprechend zu finden, will ich dir gar nicht nehmen, aber zu sagen, dass Max Payne 3 kein Max Payne ist nervt mich, da es den Charakter sinnvoll fortführt und die anderen Elemente zeitgemäß entwickelt hat.

 

Aber hey, es ist einfach jemanden Fanboy zu nennen als zu argumentieren. Kam in diesm Thread ja oft vor.

 

Btw. nach der GamesCom können wir wohl weitere Previews erwarten, denke mal zum Multiplayer dann.

Link to comment
Share on other sites

 

Btw. nach der GamesCom können wir wohl weitere Previews erwarten, denke mal zum Multiplayer dann.

Ich hoff das sie spätetens auf der Gamescom die Infos zum Multiplayer raushauen.

 

 

Was mich interesiert ist das mit dem Geld wenn man 3 Chars hat hat dann jeder ein eigenes Konto? Fänds nämlich blöd wenn man mit jedem Char einzeln Häuser kaufen müsste und dann womöglich nich in die reinkommt nur weil man grad mit Franklin statt Michal unterwegs is (.z.B).

Link to comment
Share on other sites

@Reedler

 

L.A. Noire hat trotzdem gezeigt das R* mit externen Entwicklerstudios nicht arbeiten kann....

In wie fern? Team Bondi hat doch ungefähr 90% der Entwicklung übernommen. Rockstar hat nur ein wenig ausgeholfen, primär haben sie die finanziell unterstützt.

 

Ich hoff das sie spätetens auf der Gamescom die Infos zum Multiplayer raushauen.

Laut der News zeigen die vielleicht was im Business-Bereich. Auf der gc direkt also wohl eher nicht.

Link to comment
Share on other sites

In wie fern? Team Bondi hat doch ungefähr 90% der Entwicklung übernommen. Rockstar hat nur ein wenig ausgeholfen, primär haben sie die finanziell unterstützt.

 

 

Laut der News zeigen die vielleicht was im Business-Bereich. Auf der gc direkt also wohl eher nicht.

 

R* dauerte die Entwicklung zu lange und das Produkt war nach über 5 Jahren unfertig, ein Indiz dafür dass R* es nicht verstanden hat anständig mit Bondi zu komminizieren.

 

Die Fertigstellung seitens R* sagt auch aus dass sie nicht mit der Qualität zufrieden waren, wiederum ein Zeichen mangelnder Kommunikation, sonst hätten sie früher den Strich gezogen.

 

GTA V wird ja von ihnen selbst entwickelt. Zum Glück.

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...