Jump to content
Play3.de
Ener

Langstrecke - Rituale gegen Langeweile

Recommended Posts

wahnsinn... ich hab mich schon gewundert. ich bin nichmal 1mm davon ertfernt, noch ein rennen und dann hätte sich die frage erledigt gehabt. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

nabend zusammen wolt mal fragen ob ich die ganzen a-spec langstreckenrennen mit red bull x1 2010 auch fahren kann oder muss ich da auch bestimmte autos haben ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
nabend zusammen wolt mal fragen ob ich die ganzen a-spec langstreckenrennen mit red bull x1 2010 auch fahren kann oder muss ich da auch bestimmte autos haben ?

 

so viel mir ist kannst du, ausser beim roadster-4h-rennen, überall den X1 nehmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jup ist richtig, würds nur in Tsukuba und Grand Valley nicht empfehlen, da lenkt man sich nen Wolf. Es genügen dann aber auch ein paar mittelschnelle Sportler aus.

Ausnahme: Du nimmst den X2010 auch gleichzeitig als Ritual gegen die Langstrecken-Langeweile hihi.

 

Grüßle, Tobi

 

PS: Ich habe bis zu den 24h-Rennen alles erledigt, manche mehrfach. Ich habe mich mit Hörbüchern abgelenkt, worauf ich sonst eigentlich keine große Muse habe.

Edited by Tooobi74

------

Meine kleine Garage

------

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei mir ist es so, dass ich nach ca 1 1/2 stunden fahren in so ne art trance verfalle. ich denke über irgendeinen scheiß nach und plötzlich bin ich wieder da... 20 runden später :D


Robert_Tentakel.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe mir die Zeit beim 4h Nürburgringrennen damit vertrieben, indem ich den letzten auf Position 2 vorgefahren habe :smileD:

Die anderen Gegner immer schön aus dem Verkehr ziehen und auf der langen Gerade von hinten meinen Kollegen anschieben^^

 

Man kann auch versuchen, an den engen Stellen einen kleinen Stau zu provozieren; schaut echt lustig aus, wenn die Gegner dann gleichzeitig rückwärts fahren, weil's nach vorne nicht mehr weiter geht:bana2:


phil_95.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
bei mir ist es so, dass ich nach ca 1 1/2 stunden fahren in so ne art trance verfalle. ich denke über irgendeinen scheiß nach und plötzlich bin ich wieder da... 20 runden später :D

 

 

Juhuu, ich bin nicht der Einzige :-D

 

Was ich aber auch gerne mach: mich mit meinem Vater abwechseln. Er hilft mir und ich helf ihm, dann ist es nicht ganz so langweilig^^


goodoldbismarck.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest m4d-maNu
Jup ist richtig, würds nur in Tsukuba und Grand Valley nicht empfehlen, da lenkt man sich nen Wolf. Es genügen dann aber auch ein paar mittelschnelle Sportler aus.

Ausnahme: Du nimmst den X2010 auch gleichzeitig als Ritual gegen die Langstrecken-Langeweile hihi.

 

 

Grand Valley war ziemlich Cool mit den x2010 zu fahren, anfangs ein paar Schwierigkeiten aber nach ein paar runden fehlerfrei durch gekommen ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grand Valley war ziemlich Cool mit den x2010 zu fahren, anfangs ein paar Schwierigkeiten aber nach ein paar runden fehlerfrei durch gekommen ^^

 

Das ist immer so mitn X1 :

Die ersten 10 Runden musst dich dran gewöhnen und dann kann man ohne Probleme durchfahren.

Bin in Grand Valley Trotzdem mit dem Audi TTS gefahren als einziges DEUTSCHES Auto ^^


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahr nacher auch ein Langstrecken rennen^^ kann jemand mir ein empfehlen?

Ich versuche grad mich zu entscheidenn zwichen Nurburg 4 stunden und das Mazda rennen welches ist besser?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...