Jump to content

Saison-Veranstaltungen Bonusrennen


borchy
 Share

Recommended Posts

  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ah ich habs gewusst, dass die Frage kommt, war nur zu faul nachzuschauen^^

Es ist das letzte Rennen im Kei-Car-Cup auf der Strecke Eifel-Kart.

 

lol das bin ich erst gestern gefahren :D total langweilig.

und jetzt muss ich es nochmal fahren :D

Link to comment
Share on other sites

Also , ich habe mal die neuen Veranstaltungen begonnen und muss schon sagen , die sind kein Zuckerschlecken .

 

Begonnen mit Laguna auf den Subaru , im ersten Anlauf 8. Platz , danach 2 mal 6. Platz .

Getriebe wurde auf 220 Km/h runtergedreht , trotzdem bin ich , auf den 1. Platz zukommen gescheitert .:nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Strecke: Laguna

Fahrzeug :Subaru Impreza WTI '10

KW : 249

Gewicht: 1250 Kg

Reifen : Sport hart

Runden : 5

 

Fliegender Start vom letzten Platz ... viel Spass

 

wenn ich mich recht erinnere reichen 1:34er zeiten um als erster anzukommen.

 

edit: habe auch gesehen dass es für die teilnahme an den neuen time trials ne fette million gibt sofern man die gold zeit knackt, was wirklich sehr sehr einfach ist.

Link to comment
Share on other sites

wenn ich mich recht erinnere reichen 1:34er zeiten um als erster anzukommen.

 

edit: habe auch gesehen dass es für die teilnahme an den neuen time trials ne fette million gibt sofern man die gold zeit knackt, was wirklich sehr sehr einfach ist.

 

Also , meine gefahrende Rundenzeit beträgt 1:40 . das hatte wohl nicht ausgereicht .

 

Dein Edit : Danke für deine Info:zwinker:

Link to comment
Share on other sites

wenn ich mich recht erinnere reichen 1:34er zeiten um als erster anzukommen.

 

edit: habe auch gesehen dass es für die teilnahme an den neuen time trials ne fette million gibt sofern man die gold zeit knackt, was wirklich sehr sehr einfach ist.

 

Hast du ein gutes Setup für uns parat? egal für welches auto

Standart untersteuert die karre wie kein andere allradler je zuvor :D

 

im gt5planet posten die auch schon alle das sie ohne spezial setups sogut wie keine chance auf platz 1 hatten. insbesondere mit dem subaru

Edited by VxO
Link to comment
Share on other sites

Hast du ein gutes Setup für uns parat? egal für welches auto

Standart untersteuert die karre wie kein andere allradler je zuvor :D

hab bisschen was geändert. bremsbalance nicht allzu weit nach vorne. das differenzial kann man bei dem wagen standardmäßig verstellen. damit so weit nach hinten wie möglich. dann noch verstellbare federung einbauen. dort prinzipiell alles (unterboden, federung, dämpfer) vorne weicher/niedriger/geringerer wert als hinten einstellen. prinzipiell kannste durch weichere einstellung mehr grip erzeugen. stellste die vorderachse weicher als die hinterachse ein, kannste bisschen mehr in richtung übersteuern kompensieren. am sturz und den spureinstellungen mach ich eigentlich nie was. die setups haben in gran turismo jetzt auch ned so die riesen auswirkungen. zumindest nicht wenn man mit wie ich mit gamepad spielen muss. somit investier ich da nie allzu viel zeit rein. aber bisschen was hats gebracht bei dem subaru.

 

aber der mitsubishi lancer evo, den man zu ner rm ummodeln kann, untersteuert noch um einiges mehr ;) prinzipiell halt versuchen eher bisschen langsamer in die kurve zu fahren und nicht allzu früh aufs gas zu gehen.

 

sofern man mit der lotus elise challenge noch seine probleme hat, dort prinzipiell genau das gegenteil machen. dort hats tatsächlich nen recht großen unterschied gemacht.

Edited by wikkimillis
Link to comment
Share on other sites

hab bisschen was geändert. bremsbalance nicht allzu weit nach vorne. das differenzial kann man bei dem wagen standardmäßig verstellen. damit so weit nach hinten wie möglich. dann noch verstellbare federung einbauen. dort prinzipiell alles (unterboden, federung, dämpfer) vorne weicher/niedriger/geringerer wert als hinten einstellen. prinzipiell kannste durch weichere einstellung mehr grip erzeugen. stellste die vorderachse weicher als die hinterachse ein, kannste bisschen mehr in richtung übersteuern kompensieren.

 

aber der mitsubishi lancer evo, den man zu ner rm ummodeln kann, untersteuert noch um einiges mehr ;) prinzipiell halt versuchen eher bisschen langsamer in die kurve zu fahren und nicht allzu früh aufs gas zu gehen.

 

auch gut

 

 

 

hab mich mal bei gtplanet umgeschaut, da hat woll mal jemand die setups rausgesucht:

 

 

http://www.gtplanet.net/forum/showthread.php?t=207589

 

werde das mal morgen ausprobieren.

konnte heute auch nicht viel fahren, nur fiat und lotus

einmal silber mit dem fiat und 4ter im lotus. :-(

 

auch das tuning soll ganz vorteilhaft sein wenn man mittlern turbolader reinbaut chip tuning und motortuning 1-2 sowie das auto stark verleichtert. dannach den leistungsbrengzer runterschrauben und ballast reinwerfen. naja mal schauen

Edited by VxO
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...