Jump to content

GT5 Auto Statistiken


DustyX_x
 Share

Recommended Posts

Hallo komm mir fast blöd vor das zu fragen aber:

Bin jetz A - Spec 14 und hab A und B Lizenz jedoch , verstehe ich anscheinend

immernoch nicht die Werte der Autos die zb. beim kauf dargestellt werden.

Zb . Hatte ich zuerst ein Auto mit max. 230kw , und das kam so auf Ca. 204kmh

Nun hab ich mir nen Dodge Gekauft mit 700Kw / Oder 400 xD Kann grad net Nachschauen , jedoch kommt der auf Maximal 164 kmh.

Wäre schon wenn mir mal jemand die einzelnen Werte erklärt Und licht in mein Unwissen bringt :x

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made By Deimos

Link to comment
Share on other sites

hmmm

 

also kw ist die Motorenleistung und hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun (jedenfalls nicht im direkten Sinn)

 

1 kw sind rund 1,36 PS ( falls dir das eher geläufig ist)

 

abhängig für die Geschwindigkeit sind mehrere Faktoren, z.B. Gewicht, kw, Form des Autos ....

 

im Spiel kannst du dann auch die Geschwindigkeit erhöhen, durch ein einstellbares Getriebe, allerdings auch nur in einen Gewissen Rahmen.

 

Beispiel:

Du wirst wohl mit einen Suzuki Capuccino niemals 300 km/h fahren können, selbst wenn du das Getriebe so einstellen würdest.

 

Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich.

Link to comment
Share on other sites

Genau, diese USA-Muscle Cars haben halt ne brachiale Power, aber keine hohe Endgeschwindigkeit. Da muss man mit nem Getriebe "tricksen". Auch wenn der Sound sich dann plötzlich wie nen Düsenjet anhört (Was mich bei GT so ziemlich am MEISTEN ANKOTZT)

Link to comment
Share on other sites

Genau, diese USA-Muscle Cars haben halt ne brachiale Power, aber keine hohe Endgeschwindigkeit. Da muss man mit nem Getriebe "tricksen". Auch wenn der Sound sich dann plötzlich wie nen Düsenjet anhört (Was mich bei GT so ziemlich am MEISTEN ANKOTZT)

 

dann hör dir mal den cr-z an aus dem bonusrennen..der röchelt wie ein föhn :)

Test

Link to comment
Share on other sites

alte muscle cars haben nunmal meisten kurze getriebeübersetzungen und nie mehr als 5 gänge. ist bei echten auch nicht anderst. und dazu fahren sich die teile auch scheisse. also wundere dich nicht wenn du schon mit 80kmh in der kurve driftest. also kauf dir auch noch ein einstellbares fahrwerk/federbeine dazu.

Edited by VxO
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Posts

    • Das erklärt alles 😂😂😂
    • Für mich sind 1 und 3 auf der Trilogie die besten bei 2 haben sie es mit den DLCs versaut. Origins und Valhalla sind super RPG mit einem anderen Namen außer AC wären die bestimmt auch gut angekommen. Black flag hat ein cooles Setting . syndicate fand ich sehr schlecht  Odyssee zu viel Wasser und Schiff. Unity sehr verbuggt  Rouge ausgelassen. Ich wünsche mir von AC Infinity das man richtig schone AC Episoden bekommt so 20-30 Stunden AC Action wie 1-3 wo es sich um Templer geht. und das dann immer Eiter erzählt oder ausbaut. 
    • Die Frage scheint klar Ich fand Ac1,2,Brotherhood, Revelations und 3 seeeehr gut, tolle Verquickung mit der Vergangenheit und dem Heute.. Desmonds Geschichte wurde für mein Empfinden gut beendet.... Black Flag, Rouge, Liberation und Unity waren noch ganz gut, aber das ganze nutzte sich immer mehr ab... Das Ding war durch... Vor allem da die Reihe sich immer mehr änderte ab Black Flag.. Ich hab Syndicate nie durchgespielt, Origins auch nicht..Beides hat mich nicht mehr gepackt... Ich bin total raus.. Ein Fehler war die Gegenwarts-Story zu entfernen, das war ja so geil... Dadurch hatte das ganze auch was Scifimäsiges Während die neuen Teile mir immer mehr zu Openworldlastig wurden.. Jedem den die neuen Teile gefallen gönne ich das von Herzen aber aus meiner Sicht ist das eine Entwicklung die mich als Spieler der Reihe verloren hat... Schade um die Reihe.. Auch wenn ich anderen ihren Spaß mit den neuen teilen gönne Wie ist das bei euch ? .      
×
×
  • Create New...