Jump to content
Sunyama

Sicherheitssystem der Konsole entschlüsselt - Geohot veröffentlicht Root Key

Recommended Posts

Dazu sage ich nur; Sony 0 - Hacker 1
In Anbetracht dessen, dass SONY seine PS3 so lange schützen konnte sehe ich es eher bei einem Unentschieden.

 

Warum hat SONY denn otherOS gekilled? Weil geohot der kleine Hosenscheißer, hier eine Sicherheitslücke auftat. Natürlich kann man SONY jetzt die Schuld in die Schuhe schieben wie dumm sie seien, aber mal ehrlich ... hier versteht niemand nur 1 % von dem, was dazu nötig ist, ein solches System zu knacken. Sich aber herauszunehmen SONY für dumm zu halten ist schon irgendwie paradox.

 

Ich denke auch, dass es nicht der Wegfall von otherOS war, der die Cracker auf den Plan hob, sondern das sehr gute Sicherheitssystem der PS3 hat den Ehrgeiz einer ganzen Szene geweckt. Linux zu knacken ist denen zu lästig, weil die Programmierer der OpenSource-Software selbst sehr gut sind und der User erst einmal so dumm wie ein Windows-User agieren muss. Was wohl seltener der Fall sein wird, haben sie Linux ja nicht aus reiner Laune installiert und wissen mit ihrem Rechner umzugehen.

 

Also nimmt man eben ein System, was von der Hardware nicht wechselnd ist und die Softwareupdates nur marginal verändert werden. So kann man sich schnell an die Materie heran arbeiten. SONY muss jede FW erst umständlichen FW-Test und Verifizierungen durchlaufen lassen. Das kostet Zeit und irgendwann haben die Cracker mit vereinten Kräften auch dieses System geknackt.

 

Übrigens gibt es eigentlich keinen Soft- oder Hardwarehersteller, der nicht gecrackt wird, wenn eine entsprechende Nutzerzahl dahinter steht. Die meisten Profianwendungen arbeiten mit Hardwaredongel. Viel zu umständlich, sich hier heran zu wagen. Ein Vista oder Win7 hingegen nutzen Millionen Menschen auf der Welt. Hier eine Lücke zu finden bringt Ruhm und Ehre in der Szene. Ähnlich wie jetzt bei der PS3.

 

Geohot vermarktet sich ja schon als Bad-Boy in Bezug auf Apple und SONY. Er ist eine Galionsfigur, doch im Hintergrund gibt es viel mehr Leute mit ähnlich guten Fähigkeiten, wenn nicht sogar besser ... streben aber nicht so öffentlich nach Anerkennung.

 

Für mich ist der Typ ein Idiot. Da kann er noch so viele Dinge cracken. Es sind nicht die Fähigkeiten, die einen außergewöhnlich machen, sondern die Art und Weise wie man damit umgeht.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest m4d-maNu
Geohot is einfach nur häßlich....siehe hier...

 

http://iphonedeapple.com/wp-content/uploads/2010/07/geohot.jpg

 

http://www.apfelmag.com/wp-content/uploads/2009/07/geohot-pc.jpg

 

und wozu braucht man nen Schraubstock bei Hacken...:ka:

 

Es wurde doch eben geschrieben das viele mit Hardware Dongels arbeiten, diese muss man ja erst herstellen bzw was umlöten und das machen die Jungs selber und da kann ein Schraubstock nützlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Geohot is einfach nur häßlich..

 

Mag sein, dennoch ist dieser 21 jährige, schlauer als sehr viele andere Menschen und wenn ich jetzt noch daran denke, was der mit seiner "Arbeit" für Kohle machen wird, halte ich den Ball erst recht flach^^


Devil82.png

Sig & Ava by VV6

 

--> Horny Slut <--

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es wurde doch eben geschrieben das viele mit Hardware Dongels arbeiten, diese muss man ja erst herstellen bzw was umlöten und das machen die Jungs selber und da kann ein Schraubstock nützlich sein.
Die Dongle kann man aber nicht per Software in Massen übermitteln, da sie physisch sind und niemand wird für ein Spartenprogramm einen Dongle knacken oder zumindest nicht ernsthaft. Für Anwendungen die nur wenige benutzen ist es ratsam.

 

Problematisch wird es für SONY mit den Testversionen im PSN, die ja meist nur durch 5 - 100 kb große Dateien freigeschaltet werden. Diese werden mit einem solchen crack ganz schnell freischaltbar ohne, dass es SONY auffällt. Würde mich nicht wundern, wenn man in Zukunft vermehrt diese Onlinepässe bekommt und somit verifiziert wird.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites
In Anbetracht dessen, dass SONY seine PS3 so lange schützen konnte sehe ich es eher bei einem Unentschieden.

 

Warum hat SONY denn otherOS gekilled? Weil geohot der kleine Hosenscheißer, hier eine Sicherheitslücke auftat. Natürlich kann man SONY jetzt die Schuld in die Schuhe schieben wie dumm sie seien, aber mal ehrlich ... hier versteht niemand nur 1 % von dem, was dazu nötig ist, ein solches System zu knacken. Sich aber herauszunehmen SONY für dumm zu halten ist schon irgendwie paradox.

 

Ich denke auch, dass es nicht der Wegfall von otherOS war, der die Cracker auf den Plan hob, sondern das sehr gute Sicherheitssystem der PS3 hat den Ehrgeiz einer ganzen Szene geweckt. Linux zu knacken ist denen zu lästig, weil die Programmierer der OpenSource-Software selbst sehr gut sind und der User erst einmal so dumm wie ein Windows-User agieren muss. Was wohl seltener der Fall sein wird, haben sie Linux ja nicht aus reiner Laune installiert und wissen mit ihrem Rechner umzugehen.

 

Also nimmt man eben ein System, was von der Hardware nicht wechselnd ist und die Softwareupdates nur marginal verändert werden. So kann man sich schnell an die Materie heran arbeiten. SONY muss jede FW erst umständlichen FW-Test und Verifizierungen durchlaufen lassen. Das kostet Zeit und irgendwann haben die Cracker mit vereinten Kräften auch dieses System geknackt.

 

Übrigens gibt es eigentlich keinen Soft- oder Hardwarehersteller, der nicht gecrackt wird, wenn eine entsprechende Nutzerzahl dahinter steht. Die meisten Profianwendungen arbeiten mit Hardwaredongel. Viel zu umständlich, sich hier heran zu wagen. Ein Vista oder Win7 hingegen nutzen Millionen Menschen auf der Welt. Hier eine Lücke zu finden bringt Ruhm und Ehre in der Szene. Ähnlich wie jetzt bei der PS3.

 

Geohot vermarktet sich ja schon als Bad-Boy in Bezug auf Apple und SONY. Er ist eine Galionsfigur, doch im Hintergrund gibt es viel mehr Leute mit ähnlich guten Fähigkeiten, wenn nicht sogar besser ... streben aber nicht so öffentlich nach Anerkennung.

 

Für mich ist der Typ ein Idiot. Da kann er noch so viele Dinge cracken. Es sind nicht die Fähigkeiten, die einen außergewöhnlich machen, sondern die Art und Weise wie man damit umgeht.

 

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.:good:

Ich hoffe jetzt hat es jeder verstanden.:zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest m4d-maNu
Die Dongle kann man aber nicht per Software in Massen übermitteln, da sie physisch sind und niemand wird für ein Spartenprogramm einen Dongle knacken oder zumindest nicht ernsthaft. Für Anwendungen die nur wenige benutzen ist es ratsam.

 

das war auch nur darauf bezogen warum der einen Schraubstock braucht :D Schraubstock ist genau wie die dritte Hand oft praktisch beim löten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Dongle kann man aber nicht per Software in Massen übermitteln, da sie physisch sind und niemand wird für ein Spartenprogramm einen Dongle knacken oder zumindest nicht ernsthaft. Für Anwendungen die nur wenige benutzen ist es ratsam.

 

Und ob das geht. Fuers Nokia N900 (bestestes Smartphone wo gibt!) gibts ein Tool, was ueber USB den Dongle emuliert. Eventuell gibts auch eine Android-Version von dem Tool. Man haengt dann einfach sein Telefon an die PS3 und startet das Tool. Nennt sich irgendwas wie PS3Freedom oder so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier ein Bericht der BBC ;)

 

http://www.bbc.co.uk/news/technology-12116051

 

Dort steht auch drin das der Hauptgrund , die Konsole zu hacken, das entfernen der Other OS Funktion war.

 

Tja..... Sony wollte dazu keine Stellung abgeben.

Typisch ^^

 

Freu mich so :)

 

:lol: wenn man sichs selbst einredet wird es trotzdem nicht mehr wahr. aber schön das man sich gleich eine ausrede sucht. und die ist auch noch gut, man hat fast das gefühl man hat es hier mit robin hood zu tun :ok:.


Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...