Jump to content
Play3.de
Mr-Croft

Kein PS3-Sound beim Heimkinosystem / Bild verstellt sich

Recommended Posts

Guten Morgen, ich hoffe euch allen gehts gut.

 

Ich habe mir vor einigen Tagen ein neues Heimkinosystem zugelegt und habe da noch einige Probleme.

Funktioniert alles einwandfrei bis auf zwei kleine Probleme.

 

Zum ersten habe ich keinen Sound bei der PS3, obwohl ich den doch eigentlich über den AUX Modus haben müsste, oder nicht ?

 

Und zum zweiten hab ich das Problem, dass seitdem ich die Heimkinoanlage angeschlossen habe, mein TV Gerät nicht mehr meine Bildeinstellungen übernimmt bzw. wenn ich den das TV Gerät ausschalte und wieder einschalte, muss ich meine Bildeinstellungen wieder neu einstellen.

 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

 

 

Gruß: Mr-Croft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bisschen wenig Informationen:

 

  • Ist es ein Audio-Video-Receiver oder nur eine 5.1-Hifi-Anlage, bei der das Videosignal nicht durchgeschleust wird? Am besten Du nennst uns Hersteller und die genau Modellbezeichnung, damit wir nachlesen können.
  • Wie hast Du die Verbindungen hergestellt? Von der PS3 in den Verstärker - vom Verstärker zum TV? HDMI in beiden Richtungen?
  • Welche Ports beim Verstärker hast Du benutzt? Du sprichst von AUX. Wenn Du dort mit dem HDMI-Kabel auch die Verbindung im AUX-Port eingestellt hast, sollte auch Ton über diesen Kanal kommen.
  • Hast Du bei der PS3 die richtigen Einstellungen vorgenommen für Ton und Bild über den HDMI-Ausgang?
  • Hast Du evtl. die Einstellungen bei der Anlage - wenn es denn ein AVR ist - für das Bild schon richtig eingestellt? Hier gibt es auch noch so einige Möglichkeiten.

Solche Fragen solltest Du erst einmal beantworten, denn ansonsten kann es alles sein und wir schreiben uns hier die Finger blutig um später herauszufinden, dass man die Sache hätte ganz anders anpacken müssen.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Playstation ist soweit alles richtig eingestellt und bei der Anlage handelt es sich um folgende:

 

http://www.neckermann.de/Samsung%20HT-C6730W%207.1%20Blu-ray%20Heimkino-Anlage%20inkl.%20Gratis%20HDMi-Kabel/2c05400b439d845d28612e908201b72700b9d622,de_DE,pd.html?topcgid=root&start=1&q=samsung%20heimkino&Submit=Los&simi=97.63&origPos=2&psz=&sz=1

 

Die Playstation 3 ist bei mir ganz normal über ein HDMI Kabel mit dem Fernseher verbunden und das Heimkinosystem sowohl über die Rot,Gelb,Weissen Stecker als auch über ein HDMI Kabel mit dem Fernseher verbunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Verkabelung verstehe ich nicht. Gehst Du denn nicht mit irgend einem Kabel von der PS3 in die Heimkinoanlage? Wenn nicht, wie soll denn bitte schön, der Ton von der PS3 zu den Boxen gelangen?

 

Wenn Du das Signal der PS3 nicht per HDMI durch die Heimkinoanlage schleusen kannst, dann würde ich Dir empfehlen zumindest ein Lichtfaserkabel von der PS3 in die Heimkinoanlage zu stecken. So kannst Du zwar nur max. 5.1 empfangen, aber es läuft überhaupt Ton über die Boxen.

 

Das mit den Chinchsteckern kannste mal direkt knicken. Damit bekommst Du nur Stereosound von der PS3 zum Heimkinosystem und ich weiß nicht einmal, ob bei eingeschaltetem HDMI dieser 2. Port der PS3 überhaupt unterstützt wird. Somit kommt auch kein Ton dort heraus.

 

Kauf Dir ein Lichtfaserkabel, sofern Dein Heimkinosystem einen solchen Eingang hat. Das kostet ca. 5 - 10 EUR je nach Länge.


picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die PS3 hat auch solch einen Ein/Ausgang für so ein Lichtfaserkabel ?

Wie siehts eigentlich mit einem Optischen Kabel aus, ginge das auch ?

 

Aber das mit dem Bild kann ich mir selber nicht erklären warum er die Einstellungen immer wieder zurücksetzt. :ohjeh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher kommt dort der Ton raus. Ein geeigneter Receiver wandelt das Stereosignal in 5.1 um. TV über HDMI ran, in den Bildeinstellungen der PS3 MultiAV wählen, dann kommt das Bild- Tonsignal über HDMI und Scart aus der PS3. Wenn er nun nur den Ton aus dem Scart nutzen will, einfach ein Adapterkabel von Scart auf Cinch (gelb/weiß/rot) und schon kann er das Signal in einen Receiver einspeisen. Hab ich bei mir auch so und klingt sehr gut.


wiiman38.png

 

Games:

zu viele mittlerweile ...

 

Last Game: Battlefield 3

 

to be continued...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und die PS3 hat auch solch einen Ein/Ausgang für so ein Lichtfaserkabel ?

Wie siehts eigentlich mit einem Optischen Kabel aus, ginge das auch ?

Das ist doch dasselbe. Lichtfaserkabel und optisches Kabel sind nur unterschiedliche Bezeichnungen. Ja, die PS3 hat ebenso einen Ausgang, wie Dein TV. Nur einen Eingang haben beide Geräte nicht, aber Deine Heimkinoanlage wird mindestens einen Eingang dafür haben.

 

Aber das mit dem Bild kann ich mir selber nicht erklären warum er die Einstellungen immer wieder zurücksetzt. :ohjeh:
Nimm mal, das andere Kabel aus der PS3 und lasse nur das HDMI drin. Dann könnte es sich schon bessern. Wenn es vorher ging, geht es danach auch wieder. Das mit dem Mulit-AV hingegen wusste ich nicht, da ich ausschließlich HDMI verwende.

 

Die beste Lösung wäre immer noch per HDMI in die Heimkinoanlage zu gehen und die Heimkinoanlage an den Fernseher per HDMI zu versorgen. Das ist der übliche Weg, dann brauchst Du auch kein Lichtfaserkabel. Einfach die Heimkinoanlage auf den Eingang schalten, den die PS3 belegt und den Fernseher auf die Heimkinoanlage. Das geht aber nur, wenn die Heimkinoanlage auch einen HDMI-Eingang hat.

 

@DonSony:

Bei einem Lichtfaserkabel hast Du aber natives 5.1 bei Chinch nur DolbyDigital, das in 5.1 gesplittet wird. Den Unterschied hört man deutlich. Für eine solche Verkabelung brauche ich dann aber kein 7.1 System

Edited by VV6

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das stimmt. Habe ich ja auch drin. Habe eine recht umfangreiche Verkabelung. Wenn die Family TV schauen will und ich PS3 zocken, gibts da leider ein Problem. Muss dann über Kopfhörer am Monitor spielen. Deswegen der Umweg über MultiAV. Mit nem zwischengeschalteten Y-HDMI habe ich die Bildsignale dann quasi noch verdoppelt. Was man nicht alles macht um seine "Sucht" zu befriediegen... :bana2:


wiiman38.png

 

Games:

zu viele mittlerweile ...

 

Last Game: Battlefield 3

 

to be continued...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anlage hat 2x HDMI in und 1x HDMI Out Anschlüsse nur kann ich wenn ich die Anlage mit dem TV Gerät über HDMI angeschlossen hab kein Fernsehprogramm über AUX schauen.

Den Ton beim Fernsehrprogramm habe ich erst wenn ich die Rot,Weiss und Gelben Stecker sowohl an der Anlage als auch beim Fernsehgerät angeschlossen habe.

 

Die Rot,Weiss und Gelben Stecker sind allerdings nicht direkt am TV Gerät angeschlossen sondern über so einen quadratischen Scartstecker der noch so einen In/Out Hebel hat, anders kann ich sonst komischerweise kein TV Programm mit Sound schauen.

 

Ist alles irgendwie kompliziert.

 

Also, zur Zeit habe ich die Anlage wie gesagt, sowohl über das HDMI Kabel, als auch über die Rot,Weiss, Gelben Stecker am TV Gerät angeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn diese Anlage wirklich Dolby TrueHD Signale verarbeiten kann, dann sollten auch Hdmi Ein/Ausgänge vorhanden sein und somit ist Hdmi pflicht - alles andere währe wie eine Kastration !

Ich würde mit ein Hdmi Kabel von der PS3 zur Anlage und von dort mit ein weiteren Hdmi Kabel zum TV.

 

btw: Toslink = optisches Kabel = Lichtfaserkabel

 

*EDIT*

Für das Fernsehprogramm kannst du dein TV mit ein Toslink verbinden (sofern er dir diesen Ausgang bietet) - das TV Program wird eh max. in DolbyDigital übertragen.

Edited by ThugProject

image.php?type=sigpic&userid=7873&dateline=1331045006

produced by Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...