Jump to content
News

EA: Downloads werden 2011 den Einzelhandel überholen

Recommended Posts

@big ron:

Das ist halt das Gesetz von Angebot und Nachfrage. Wenn Activision für 4 Karten 15 EUR verlangt und diese auch bekommen (glaube mir, die bekommen sie auch), dann ist der Preis gerechtfertigt. Wenn DICE es günstiger anbietet und der Absatz entsprechend ist, ist auch dieser Preis gerechtfertigt

 

Also das sehe ich ein wenig anders. Ich weiß ganz sicher, das die Entwickler beider Partein ihr Geld für DLCs bekommen.

 

Aber nur, weil etwas 15 € kostet und die Spieler das auch so bezahlen, ist der Preis nicht automatisch gerechtfertigt.

 

Der Preis ist schon deswegen nicht gerechtfertigt, weil zum Beispiel beim Vorgänger das gleiche geschah und dort wurden ausschlielich alte Karten verwertet. Gleiches zum Teil auch beim aktuellen Titel.

 

Denn eben weil die Publisher (noch) niemanden haben, der sich gegen ihre Vermarktungspolitik stellt, nutzen sie die Gutmütigkeit und Leichtgläubigkeit der Spieler aus.

 

Jeder vernünftige Mensch hätte sich doch wohl gefragt, warum der Publisher von mir 15€ verlangt und die Gegenpartei ihre Karten umsonst bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also das sehe ich ein wenig anders. Ich weiß ganz sicher, das die Entwickler beider Partein ihr Geld für DLCs bekommen.

 

Aber nur, weil etwas 15 € kostet und die Spieler das auch so bezahlen, ist der Preis nicht automatisch gerechtfertigt.

 

Der Preis ist schon deswegen nicht gerechtfertigt, weil zum Beispiel beim Vorgänger das gleiche geschah und dort wurden ausschlielich alte Karten verwertet. Gleiches zum Teil auch beim aktuellen Titel.

 

Denn eben weil die Publisher (noch) niemanden haben, der sich gegen ihre Vermarktungspolitik stellt, nutzen sie die Gutmütigkeit und Leichtgläubigkeit der Spieler aus.

 

Jeder vernünftige Mensch hätte sich doch wohl gefragt, warum der Publisher von mir 15€ verlangt und die Gegenpartei ihre Karten umsonst bekommt.

 

die leute bezahlen es, damit ist es gerechtfertig. wenn es keiner mehr kauft müssen sie reagieren aber solange 99% nur an den preisen herum maulen aber sie weiter kaufen haben sie mit ihrer preispolitik einfach schlicht weg recht.


Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sag mal so! Der reine Digitale Vertriebsweg von Spielen wird es in den nächsten Jahren noch nicht geben. Mir persönlich wäre es egal wenn ich dann weiterhin die Möglichkeit habe zwischen Download oder Disc. Die DlC Kacke ärgert mich halt etwas u. was EA da wieder für nen Bullshit verzapft. Der Einzelhandel wird weiterhin den Spielemarkt bestimmen. Weil die meisten Leute die Vorteile in Discbasierten Spielen sehn. Wollte EA damals auch nicht den Gebrauchtmarkt unterbinden??? Für mich gehört EA zu den größten Verbrechern, solche Geldgeier gehören gar nicht mehr unterstützt... :_wanken2:


Made by LordFiren

Share this post


Link to post
Share on other sites
die leute bezahlen es, damit ist es gerechtfertig. wenn es keiner mehr kauft müssen sie reagieren aber solange 99% nur an den preisen herum maulen aber sie weiter kaufen haben sie mit ihrer preispolitik einfach schlicht weg recht.

 

Ob etwas gerechtfertigt ist definiert sich bei mir nicht dadurch, ob jemand anderes etwas kauft oder nicht. Aber gut, da hat wohl jeder seine eigenen Ansichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Naivität von manschen steigt und steigt.

Na Klar verdienen Entwickler viel Kohle mit DlC's und anderen Download-Inhalten. Jedoch wird das nicht wirklich die Zukunft sein. Damit meine ich nicht das es in Zukunft keine Download-Inhalte geben wird oder es sich sogar nicht steigen kann, damit meine ich einfach das sowas wie DLC'S nie CD's (oder von mir aus auch später vielleicht Speicherkarten oder sonstwas) ersetzen wird.

Und das wissen auch die Entwickler sowie Sony als auch Mikrosoft.

Es wird wenn überhaupt so sein, das ,dass Downloaden von Spielen einfach eine Separate Möglichkeit sein wird die Spiele zu kaufen.

Vielleicht gibt es auch mal irgendwann ne "Trend-zeit" wo man fast alles nur downloaden muss, aber ich glaube kaum das es sich durchsetzen wird. Außer vielleicht, wenn man z.B mit der Playstation einfach so , Kostenlos ins PSN zugreifen kann damit die Spiele auch jeder downloaden kann.


naruto-vs-ichigo.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ins PSN kommst du kostenlos, allgemein ist der Online.Part von Sony kostenlos. Nur beim Kaufen von Inhalten gibt es Richtlinien und Grenzen, die es nicht jedem ermöglichen, darauf zurückzugreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ins PSN kommst du kostenlos, allgemein ist der Online.Part von Sony kostenlos. Nur beim Kaufen von Inhalten gibt es Richtlinien und Grenzen, die es nicht jedem ermöglichen, darauf zurückzugreifen.

 

Du hast mich falsch verstanden. Ich meine das man ohne Internet von Zuhause einfach so ins PSN zugreifen kann.


naruto-vs-ichigo.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe DSL 6000 und bis ich mir einen HD Film aus dem Video Store gezogen habe vergeht viel zu viel Zeit, anstatt einfach in 20 Min. zur Videohalle zu fahren und mir da einen günstigeren Film zu holen! Aber ich nutze den Store auch, wenn auch viel seltener. Deshalb finde ich auch, dass beides, Einzelhandel und Onlinestore paralell zu einander exestieren sollen.

 

Aber solange ich meine Spiele im Einzelhandel kaufen kann, werde ich das auch tun.

 

Downloads werden 2011 den Einzelhandel überholen
Niemals!

Ich glaube nicht einmal dann, wenn EA das Spiel ausschließlich im Store anbietet.

Die Verkaufszahlen, da bin ich mir sicher, werden im Einzelhandel höher bleiben als im Store. (Das betrifft natürlich Retail Spiele, keine PSN Games a lá Pac Man, Noby Noby Boy, Fat Princess, Linger in Shadows, Joe Danger, Pixel Junk...)

Was den Umsatz angeht, kann ich natürlich keine Aussage treffen...


image.php?type=sigpic&userid=8007&dateline=1385677042

 

div%3E

Share this post


Link to post
Share on other sites
Glaube ich nicht im Geringsten dran. Kein Download-Titel schafft es vom Absatz her nur annähernd an die Verkaufszahlen von Top-Spielen im Einzelhandel.

 

Ich sag nur Minecraft... es kam mal die News der macht mit dem Downloadspiel 250.000 Euro Umsatz... am Tag

 

Mir gefällt der Download Kram auch nicht, ich hab irgendwie kein Bedürfnis dafür für nen Download ohne Disc ohne gar nix auch mal 40 Euro auszugeben... erst Recht wenn Dinge wie Weiterverkauf oder Gebrauchthandel eingeschränkt werden, das geht ja mal gar nicht :p

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.Für ganzes Spiele hat die Ps3 zu wenig Speicher2.Ich möchte die Spiele nicht zu teuren Preisen im Store kaufen.Der Opa möchte nur den gebraucht Markt auschalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...