Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

PlayStation 3: Mit Seriennummern gegen Raubkopien?


News
 Share

Recommended Posts

Sehr gut :ok:

 

 

Dann verkauf sie doch!Meinst Du Sony lässt sich mit Schmollreaktionen wie im Kindergarten von notwendigen Schritten abbringen?

Viel Spaß noch mit dem opulenten Spielangebot auf der Box.

 

 

Das hat nix mit schmollen zu tun, ich erwarte einfach wenn ich mir ein Spiel für 60 Euronen kaufe das ich damit tun und lassen kann was ich will, dazu gehört nun mal auch das man Freunden die Spiele gegenseitig ausleiht oder man sie weiterverkaufen kann was dann ja nur sehr eingeschränkt möglich ist.

 

Also wenn die das wirklich durchbringen wird Sony einige Neukunden und evtl. auch jetzige Kunden verlieren und ich glaube nicht das die es gerne sehen wenn die zur Konkurrenz rennen.

 

Ps: so schlecht ist das Spieleangebot auf der Box nicht:zwinker:

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Warum?

 

Kaufe ich eine Marke, heißt das das ich auch mit ihr sympathisiere und auch das akzeptiere wofür sie steht. Das ist einfach Fakt.

Ist das nicht so bin ich mir gegenüber inkonsequent.

Ich würde nie eine Marke kaufen, welche ich lächerlich finde.

 

 

Dann dürfte ich und viele Multi-Konsoleros aus meiner Freundesliste KEINE PS3 haben.

 

Sorry, aber das ich mit einer FIRMA bzw. deren PRODUKT sympathisieren muss um es "trotzdem" gerne zu haben ist einfach mal Bullshit.

 

Sony ist für mich genauso ein SAU-Konzern wie Microsoft. Selbst Nintendo (mein damals all-Time-favorit) kann mich mal kreuzweise und trotzdem besitzte ich fast alle ihre Produkte und hab sogar Spass damit.

 

Ps: so schlecht ist das Spieleangebot auf der Box nicht:zwinker:

 

So ist es auf jeden Fall. Bei mir hat die Box schon denn grössten Sympathiepunkt wegen dem absolut genialen Indie-Kanal.

 

@Thread Ich hoffe doch inständig, das Sony das irgendwie anderst in denn Griff bekommt. Solch eine Online-Pflicht und "nur 5x aktivieren" ist doch Bullshit hoch 10. Dann werde ich garantiert bei KEINEM Multi-Titel mehr zur PS3 Fassung greifen und auch die Must Have-Exclusiven werden dann erst gekauft, wenn sie SEHR im Preis gesunken sind.

 

Die jetztige Situation ist für Sony auf jeden Fall Scheisse.

Edited by Pinhead

NUR Multikonsoleros zocken "glücklich" :D

Link to comment
Share on other sites

Warum?

 

Kaufe ich eine Marke, heißt das das ich auch mit ihr sympathisiere und auch das akzeptiere wofür sie steht. Das ist einfach Fakt.

Ist das nicht so bin ich mir gegenüber inkonsequent.

Ich würde nie eine Marke kaufen, welche ich lächerlich finde.

 

ich find' das auch nicht gerade "logisch". Ich finde zwar Sony nicht scheiße, aber z.B habe ich genug Kollegen die Microsoft scheiße finden und trotzdem ne Xbox 360 haben^^

naruto-vs-ichigo.png
Link to comment
Share on other sites

ich find' das auch nicht gerade "logisch". Ich finde zwar Sony nicht scheiße, aber z.B habe ich genug Kollegen die Microsoft scheiße finden und trotzdem ne Xbox 360 haben^^

 

ich finde MS auch scheisse, hab aber selbst seit neuestem eine xbox. das produkt ist xbox ist ja auch gut. deswegen muss man aber die firma nicht mögen. bzw ich heb die xbox auch nur für die exclusivtitel gekauft. der rest wird auf der ps3 geholt.

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber das ich mit einer FIRMA bzw. deren PRODUKT sympathisieren muss um es "trotzdem" gerne zu haben ist einfach mal Bullshit.

 

 

Deine Meinung muss ja nicht für alle gelten und daher ist meine auch keine Bullshit :ok:

TFX: Duke ist die Wahrheit. Das Alpha und das Omega. Ka.

Link to comment
Share on other sites

Deine Meinung muss ja nicht für alle gelten und daher ist meine auch keine Bullshit :ok:

Da stimm ich dir zu. Trotzdem muss ich Pinnhead in fast allen Punkten recht geben. Finds auch sehr gut, dass sich mal jemand für die XBox ausspricht. Microsoft hat mehr als genug Fehler, aber die gehen mit ihren europäischen Kunden einfach besser als Sony um.

 

Ich bin ein unheimlicher PlayStation-Fanboy. Klar, die hauen das bessere Gerät (das immer seiner Zeit voraus ist) auf den Markt und haben für mich viel interessantere Exklusiv-Titel. Aber Sony ist unheimlich arrogant. So werfen die den Spieleentwicklern eine komplett neue Architektur vor die Füße ohne vernünftige Anleitung, so dass nahezu jedes Entwicklerstudio erst einmal in jede Falle tappt und alle wundern sich 2 Jahre lang, was die Spielekonsole eigentlich zu bieten hat. Das hat Microsoft wesentlich besser gemacht. Die Box kam auf den Markt und das Spieleangebot wucherte genüsslich vor sich her.

 

Im nächsten Schritt geht Sony her und streicht ein Feature von der Liste. Viele sagen, es sei nur für Bastler und Spieler gewesen, aber die PS3 fand auch im wissenschaftlichen und sogar im medizinischen Bereich Anwendung. Beispiele: PS3 als Animationsrendermaschinen, als physikalische Simulation, als 3D-Solid-Renderer zur Visualisierung des menschlichen Körpers. Klar, die brauchen das PSN nicht, da sie nicht zocken und ich brauch das Feature nicht. Aber was ist mit denen, die beides wollen?

Auf der anderen Seite, man bekommt auch kein TÜV, wenn der Spoiler am Auto ein Sicherheitsproblem hat. Das Gerät gehört uns, was drauf ist denen. Trotzdem nicht unbedingt die feine englische Art damit zu werben und es dann zu streichen.

 

Dann kam auch mal sowas wie ein Datums-Bug. War es der 28.02.2010? Ich fands damals schade, dass ich an diesen Abend kein Star Ocean zocken konnte (und bin dann zu Teil 3 auf der PS2 gewechselt :D ). Anstatt ihn zu beheben, warteten sie den nächsten Tag ab, damit sich der Bug von selbst fixt.

 

Kunden, Spieler, wir schreien nach Features, die nicht umgesetzt werden. Was kommt denn überhaupt? Wer von uns geht denn davon aus, dass im nächsten Update überhaupt irgendwas positives für uns drin ist?

 

Das europäische und deutsche PSN ist die reinste Zumutung. Von Benutzerführung und User Interface Standards haben die auf jeden Fall noch nicht sehr viel gehört.

 

Sony hat sich noch nie groß um Europa gekümmert, völlig egal, ob das jetzt Spielekonsolen oder andere Sony-Gerätschaften sind.

 

Das sind alles Punkte, die Microsoft besser macht. Sie bieten etwas an, schaffen Neuerungen, ermöglichen selbst dem kleinen Entwickler für fast umsonst, XBox360-Spiele zu entwickeln, haben eine riesige Auswahl an Indi-Games, etc.

 

Ich war vor zwei Jahren sehr kurz davor, mir statt der PS3 eine XBox360 zu holen. Dann habe ich mich etwas informiert und ein paar Insider-Tipps gesammelt und habe mich wegen den damaligen Exklusiv-Titeln und den fehlenden JRPGs auf der Box für eine PS3 entschieden.

 

Von daher kann ich Pinnheads Meinung hier doppelt unterstreichen. Was Sony mit uns macht, ist ein sehr schlechter, aber riesengroßer Witz. Aber die PS3 ist einfach ein verdammt gutes Produkt mit verdammt guten Spielen!

 

Vorerst mal von mir...

Link to comment
Share on other sites

Finds auch sehr gut, dass sich mal jemand für die XBox ausspricht.
Weil wir in diesem Forum ja auch so gegen die Xbox360 haten. Finde mal ein only-PS-Forum, das so sachlich mit der Konkurrenz umgeht wie hier.

 

Aber Sony ist unheimlich arrogant. So werfen die den Spieleentwicklern eine komplett neue Architektur vor die Füße ohne vernünftige Anleitung, so dass nahezu jedes Entwicklerstudio erst einmal in jede Falle tappt und alle wundern sich 2 Jahre lang, was die Spielekonsole eigentlich zu bieten hat.
Das kannst Du ja auch beurteilen, weil Du ja für beide Systeme programmierst. Dass SONY eigene Team zur Einarbeitung / Einweisung und Unterstützung in die PS3 Materie über den Globus schickte, hast Du natürlich völlig vergessen.

 

Das hat Microsoft wesentlich besser gemacht. Die Box kam auf den Markt und das Spieleangebot wucherte genüsslich vor sich her.
Das liegt doch nur an der Windowsähnlichkeit. MS hat seit Jahren DirectX gepushed. Viele Programmierer sind heute doch schlichtweg zu faul oder zu blöde außerhalb dieses Bereiches ordentlich zu programmieren. MS war es, die OpenGL durch ihre Monopolstellung einäscherten und das sogar, wo sie selbst im OpenGL-Ausschuss saßen. Das war höchstverrat an einer der besten Open-Source-Produkte. Und das nur, weil Microsoft Angst hatte, dass MAC und Linux bald MS den Rang als Spieleplattform abringen könnten, die vornehmlich auf OpenGL setzen. Microsoft ist dahingehend absolut hinterhältig gewesen. Typisch amerikanisch halt.

 

Im nächsten Schritt geht Sony her und streicht ein Feature von der Liste.
Was denn? Die otherOS-Funktion? Wo hat denn bitte die Xbox360 solch eine Funktion? Wo hat die Xbox360 eine BluRay-Player-Funktion? Wo hatte die Xbox360 denn vor der Slim eine integrierte WLAN-Funktion? Wo hat die Xbox360 einen Onlinebrowser? Wo hat MS denn ein kostenloses Onlineportal auf der Xbox360 über das man kommunizieren und spielen kann? Also in meinen Augen hat SCE der PS3 verdammt viel spendiert und wenn jetzt ein Hobbit namens Geohot um die Ecke kommt und diese Features missbraucht um die Konsole zu kompromittieren, dann muss sich SONY wehren, was sie auch taten. Dass es ein Eigentor wurde, konnte ja keiner ahnen. Weißt Du es ist immer leicht zu kritisieren, aber man sollte auch mal die Eier haben, etwas Gutes in den Sachen zu sehen, die SCE uns seit Jahren bietet.

 

Viele sagen, es sei nur für Bastler und Spieler gewesen, aber die PS3 fand auch im wissenschaftlichen und sogar im medizinischen Bereich Anwendung. Beispiele: PS3 als Animationsrendermaschinen, als physikalische Simulation, als 3D-Solid-Renderer zur Visualisierung des menschlichen Körpers.
So ein Blödsinn, dass hat man mit der PS3 doch nur gemacht, weil der Cell-Prozessor um ein vielfaches schneller als der Intelmist ist.

 

Trotzdem nicht unbedingt die feine englische Art damit zu werben und es dann zu streichen.
Es ist aber auch eine ritterliche Handlung, das zur Verfügung gestellte System zu missbrauchen und zu kompromittieren. Hatte ich ganz vergessen. Muss gleich heute noch mein Geohot- und fail0verflow-Fanclub-Mitgliedsantrag ausfüllen. Weil es die Bessermenschen sind.

 

Dann kam auch mal sowas wie ein Datums-Bug. War es der 28.02.2010?
Das war am 01.03.2010 und meine PS3 war davon nicht betroffen. Bist Du eigentlich noch so jung, dass Du schon vergessen hast, was MS für eine Panik wegen des Jahreswechsels von 1999 auf 2000 hatte? Das Jahr 2000 kam auch völlig überraschend für Microsoft. Sie konnten sich der Thematik auch gar nicht vorher annehmen. Was hat MS nicht für Tools und Patches nachgereicht, um etwas großes zu verhindern. Und da kommst Du mit einem Datumsbug, der nur Spieler, aber keine Industrie betraf?

 

Kunden, Spieler, wir schreien nach Features, die nicht umgesetzt werden. Was kommt denn überhaupt? Wer von uns geht denn davon aus, dass im nächsten Update überhaupt irgendwas positives für uns drin ist?
Wo liegt Dein Rechtsanspruch auf solche Dinge, will ich mal fragen? Ich sehe keinen. Und SCE hätte sicherlich schon etwas mehr gemacht, würden deren Resourrcen nicht für die Eindämmung der Hacker verbraucht werden.

 

Das europäische und deutsche PSN ist die reinste Zumutung. Von Benutzerführung und User Interface Standards haben die auf jeden Fall noch nicht sehr viel gehört.
Weil der US-Store ja auch völlig anders aufgebaut ist, richtig? Wer sich mal genauer bei denen umschaut sieht nur, dass es etwas besser strukturiert ist und einfach mehr Inhalte bietet. Ansonsten ist es dem eurpäischen schon sehr ähnlich. Klar, wünschte ich mir die Sendungen auch hier als Download usw. aber SCE hindert Dich auch nicht daran, einen Benutzer über den US-Store laufen zu lassen.

 

Sony hat sich noch nie groß um Europa gekümmert, völlig egal, ob das jetzt Spielekonsolen oder andere Sony-Gerätschaften sind.
Wir werden schon etwas vernachlässigt, weil der Markt hier an sich für die Marke Playstation recht gefestigt ist, das gebe ich zu. Aber ich fühle mich hier auch nicht völlig allein gelassen.

 

Das sind alles Punkte, die Microsoft besser macht.
Das ist alles Punkte, wo Du die Objektivität vermissen lässt.

 

Sie bieten etwas an, schaffen Neuerungen, ermöglichen selbst dem kleinen Entwickler für fast umsonst, XBox360-Spiele zu entwickeln, haben eine riesige Auswahl an Indi-Games, etc.
Dass deren bezahlter Onlinedienst mehr bieten, wissen wir alle. Nur zahlen wir halt auch keine 65 EUR pro Jahr. Würde SONY so viel Geld zusätzlich generieren, dann würden sie sicherlich auch mehr machen (müssen). Du bist jemand der geht zur Tafel und beschwert sich, warum das Brot trocken ist.

 

Ich war vor zwei Jahren sehr kurz davor, mir statt der PS3 eine XBox360 zu holen. Dann habe ich mich etwas informiert und ein paar Insider-Tipps gesammelt und habe mich wegen den damaligen Exklusiv-Titeln und den fehlenden JRPGs auf der Box für eine PS3 entschieden.
Das wundert mich jetzt aber, wo MS doch alles besser macht.

 

Was Sony mit uns macht, ist ein sehr schlechter, aber riesengroßer Witz.
Sorry, aber das was Du von Dir gibst ist ein Größerer als Du ihn SCE unterstellst.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Hat er auch :zwinker:

Klar, er schreibt ja auch an dem vorbei, was ich geschrieben habe und zitiert stellenweise ohne Zusammenhang, legt mir Worte in den Mund, die ich so nicht geschrieben habe.

 

Deshalb ist mir meine Zeit zu schade, um darüber zu diskutieren. Ich muss auch nicht ums Verrecken recht behalten. Jedem seine eigene Meinung!

 

Vorerst mal von mir...

Edited by Kraeftchen
ohne Zusammenhang sollte das heißen
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...