Jump to content

PlayStation®Vita™ - allgemeines Diskussionsthema


Werdet ihr euch den neuen Handheld NGP (PSP2) kaufen?  

164 members have voted

  1. 1. Werdet ihr euch den neuen Handheld NGP (PSP2) kaufen?

    • Ja
    • Nein
    • Ich warte auf den Preis
    • Ich warte auf weitere Informationen


Recommended Posts

  • Replies 2.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Uncharted: Golden Abyss

Gravity Rush

Assassins Creed: Liberation

LittleBigPlanet Vita

Call of Duty: Declassified

Silent Hill: Book of Memories

Playstation All-Stars Battle Royale

Virtues Last Reward

MLB: The Show 12

FIFA 13

Mortal Kombat

 

Die Vita ist in Europa noch nicht mal ein Jahr auf dem Markt, was erwartet ihr denn noch an richtigen Spielen? Dieses Jahr war Spiele-mäßig das beste Launch-Jahr eines Handhelds, das es meiner Meinung nach jemals gab.

 

So scheisse wie sich das Teil verkauft und so oft wie sich jede größere Gaming Seite beschwert, denke ich nicht, dass sich die Kunden mit derartigen Marketing Aussagen zufrieden geben...

Hast du eine der großen Konsolen zu Hause verringert sich das attraktive Spiele Angebot für die Vita gleich enorm...

Aber ich finds schön dass es doch einige Zufriedene zu geben scheint. Ich bin es leider nicht, obwohl ich es gerne wäre.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites

Die Vita verkauft sich nicht scheiße, sondern ungefähr so wie Sony es geplant hat. Sie wissen ziemlich genau wie gut sie sich verkaufen nicht, nicht umsonst haben sie exklusiv bei Amazon Deutschland den Preis über Weihnachten auf 160€ gesenkt, denn da konnte man im Amazon Verkaufsrang sehen, dass sie sich über die komplette Weihnachtszeit besser verkauft hat, als die Xbox 360 und sogar weitaus besser als die Wii U, obwohl dies "große Konsolen" sind.

 

Komischerweise kündigt Gearbox nun kurz nach Weihnachten auch noch an, dass sie Borderlands 2 auf die PSVita portieren wollen, obwohl sie vorher öffentlich gesagt haben, dass keine PSVita-Version geplant ist. Sony weiß schon ganz genau was sie da machen und dass sie mit der Vita eine Menge Geld verdienen werden, genauso wie sie es mit der PSP gemacht haben. Die wurde schließlich weltweit auch circa 70 Millionen mal verkauft, obwohl jede größere Gaming-Seite sich nach dem ersten Jahr beschwert hat, dass sie ein Flop werden würde und quasi eine Totgeburt ist.

Link to post
Share on other sites
Die Vita verkauft sich nicht scheiße, sondern ungefähr so wie Sony es geplant hat. Sie wissen ziemlich genau wie gut sie sich verkaufen nicht, nicht umsonst haben sie exklusiv bei Amazon Deutschland den Preis über Weihnachten auf 160€ gesenkt, denn da konnte man im Amazon Verkaufsrang sehen, dass sie sich über die komplette Weihnachtszeit besser verkauft hat, als die Xbox 360 und sogar weitaus besser als die Wii U, obwohl dies "große Konsolen" sind.

 

Komischerweise kündigt Gearbox nun kurz nach Weihnachten auch noch an, dass sie Borderlands 2 auf die PSVita portieren wollen, obwohl sie vorher öffentlich gesagt haben, dass keine PSVita-Version geplant ist. Sony weiß schon ganz genau was sie da machen und dass sie mit der Vita eine Menge Geld verdienen werden, genauso wie sie es mit der PSP gemacht haben. Die wurde schließlich weltweit auch circa 70 Millionen mal verkauft, obwohl jede größere Gaming-Seite sich nach dem ersten Jahr beschwert hat, dass sie ein Flop werden würde und quasi eine Totgeburt ist.

 

 

Puh... Sehe ich ganz anders. Sony weiß schon seit Jahren nicht mehr was sie tuen. Unternehmensweit wohlgemerkt, kommt nicht von ungefähr dass es denen schlecht geht und sie ihren Innovator Stellenwert weltweit verloren haben. Sony rennt zur Zeit überall hinterher und ich bin mir sicher das bei der Vita die Hütte brennt.

Und eine Preissenkung so früh läßt immer auf Probleme schließen und nicht auf einen Plan. Vermutlich hat sogar Amazon Druck gemacht den Preis senken zu dürfen.

Wir werden es ja sehen, aber ich denke die Vita steuert ganz hart auf den größten Flop der letzten 15 Jahren Konsolengeschichte zu. Wenn das Sonys Plan ist, dann Halleluja.

Ach und noch etwas, von Ankündigungen kann ich mir nix kaufen, gelabert wird viel siehe Bioshock... Wenns im Laden steht hebe ich erst den Daumen.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites
So scheisse wie sich das Teil verkauft und so oft wie sich jede größere Gaming Seite beschwert, denke ich nicht, dass sich die Kunden mit derartigen Marketing Aussagen zufrieden geben...

Hast du eine der großen Konsolen zu Hause verringert sich das attraktive Spiele Angebot für die Vita gleich enorm...

Aber ich finds schön dass es doch einige Zufriedene zu geben scheint. Ich bin es leider nicht, obwohl ich es gerne wäre.

Als ich bin vollkommen zufrieden:) Weiß gar nicht was e szu meckern gibt das Spieleangebot gefällt(zumindest mir) super.

 

Die Vita verkauft sich nicht scheiße, sondern ungefähr so wie Sony es geplant hat. Sie wissen ziemlich genau wie gut sie sich verkaufen nicht, nicht umsonst haben sie exklusiv bei Amazon Deutschland den Preis über Weihnachten auf 160€ gesenkt, denn da konnte man im Amazon Verkaufsrang sehen, dass sie sich über die komplette Weihnachtszeit besser verkauft hat, als die Xbox 360 und sogar weitaus besser als die Wii U, obwohl dies "große Konsolen" sind.

 

Komischerweise kündigt Gearbox nun kurz nach Weihnachten auch noch an, dass sie Borderlands 2 auf die PSVita portieren wollen, obwohl sie vorher öffentlich gesagt haben, dass keine PSVita-Version geplant ist. Sony weiß schon ganz genau was sie da machen und dass sie mit der Vita eine Menge Geld verdienen werden, genauso wie sie es mit der PSP gemacht haben. Die wurde schließlich weltweit auch circa 70 Millionen mal verkauft, obwohl jede größere Gaming-Seite sich nach dem ersten Jahr beschwert hat, dass sie ein Flop werden würde und quasi eine Totgeburt ist.

Borderlands 2 auf der Vita wär hammer:)

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Gt5r8 thx dafür

Da wo ich herkomm schreibt man das soo

Link to post
Share on other sites
Puh... Sehe ich ganz anders. Sony weiß schon seit Jahren nicht mehr was sie tuen. Unternehmensweit wohlgemerkt, kommt nicht von ungefähr dass es denen schlecht geht und sie ihren Innovator Stellenwert weltweit verloren haben. Sony rennt zur Zeit überall hinterher und ich bin mir sicher das bei der Vita die Hütte brennt.

Und eine Preissenkung so früh läßt immer auf Probleme schließen und nicht auf einen Plan. Vermutlich hat sogar Amazon Druck gemacht den Preis senken zu dürfen.

Wir werden es ja sehen, aber ich denke die Vita steuert ganz hart auf den größten Flop der letzten 15 Jahren Konsolengeschichte zu. Wenn das Sonys Plan ist, dann Halleluja.

Ach und noch etwas, von Ankündigungen kann ich mir nix kaufen, gelabert wird viel siehe Bioshock... Wenns im Laden steht hebe ich erst den Daumen.

 

was sind eigentlich deine konkreten kritikpunkte?

interessant ist auch deine allg. kritik an sony.

geht es dir dabei um die verkaufszahlen oder um was sonst.

immerhin glänzt die PS3 nachwievor mit top-exklusivgames.

alleine wenn ich nur denke was in Q1+2/2013 exklusiv für die PS3 alles erscheint und PS+ ist einstweilen auchein top-angebot von sony.

und wie schon aufgezahlt wurde hat die vita für dnicht mal ein jahr am markt doch einiges an guten games.

und ich finde es gerade umgekehrt, dass man als PS3-besitzer mittels cross-buy und cross-play von der vita noch mehr hat als ohne und als PS+ nutzer schaut es noch besser aus.

 

aber klar, jedem kann man es nicht recht machen und alles ist auch nicht perfekt ... ist es aber bei der konkurrenz auch nicht.

vielleciht solltest du deine sony-produkte wirklich loswerden und auf was anderes umsteigen, wenn du so unzufrieden mit deren produkten bist.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

 

aber klar, jedem kann man es nicht recht machen und alles ist auch nicht perfekt ... ist es aber bei der konkurrenz auch nicht.

vielleciht solltest du deine sony-produkte wirklich loswerden und auf was anderes umsteigen, wenn du so unzufrieden mit deren produkten bist.

 

 

Ja bei Sony reizt mich nur noch PS3, die ist top. Aber sonst lässt mich das Unternehmen völlig kalt, alles andere gibt es von anderen Herstellern besser. Aber egal, hier geht's ja um die Vita.

 

Da du nach Kritikpunkten fragst. Die gibt es zuhauf, haben andere auch schon sehr schön zusammengefasst:

 

 

http://kotaku.com/5963568/the-vita-is-a-great-systemtoo-bad-sony-screwed-it-up?tag=psvita

 

http://www.destructoid.com/ps-vita-one-of-the-worst-product-flops-of-2012--241462.phtml

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites
Ja bei Sony reizt mich nur noch PS3, die ist top. Aber sonst lässt mich das Unternehmen völlig kalt, alles andere gibt es von anderen Herstellern besser. Aber egal, hier geht's ja um die Vita.

 

Da du nach Kritikpunkten fragst. Die gibt es zuhauf, haben andere auch schon sehr schön zusammengefasst:

 

 

http://kotaku.com/5963568/the-vita-is-a-great-systemtoo-bad-sony-screwed-it-up?tag=psvita

 

http://www.destructoid.com/ps-vita-one-of-the-worst-product-flops-of-2012--241462.phtml

 

ich hab mir jetzt beide artikel durchgelesen und offensichtlich gibt es hier 2 usergruppen, auf die die genannten probleme zutreffen:

 

erstens releasekäufer die natürlich zu beginn immer den kürzeren ziehen und noch dazu mehr zahlen müssen.

das ist aber bei nahezu jedem hardware-release so, wie auch bei der PS3 und dem 3DS.

deshalb finde ich es auch eher unsinnig solche geräte auch gleich zu beginn zu kaufen. sie sind teuerer, haben kinderkrankheiten und wenig software.

 

die zweite usergruppe die ich meine, sehe ich aufgrund des kotaku-artikels und ich glaube aufgrund deiner bisherigen aussagen, dass auch du dazu zählst.

hier wird die vita als mobile konsole mit den grossen konsolen und deren AAA-spielen verglichen und es ihr negativ ausgelegt, dass die spiele nicht besser als die versionen z.b. auf der PS3 sind.

wenn man jetzt aber mal ehrlich ist, ist es alleine schon toll, dass die vita überhaupt imstande ist, solche games abzuspielen. welche andere mobile konsole ermöglicht einem solche games unterwegs zu spielen.

ich sehe das die vita als ergänzung zum zocken solcher spiel unterwegs und nicht in konkurrenz zur heimkonsole.

und ich glaube genau da liegt der unterschied, ob einem die vita was bringt oder nicht.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Du verweist bei Kritikpunkten auf andere Seiten, anstatt selber zu sagen was dich stört? Ich habe mir die Seiten durchgelesen und der größte Kritikpunkt ist nunmal der Preis, den man für das zweifellos gute Gerät bezahlen muss. 250€ bzw. 250$ zzgl. Memorycard ist einfach zu teuer und dazu habe ich bereits in meinem Eingangspost etwas geschrieben. Die Vita hat über Weihnachten bei Amazon 160€ inkl. Spiel gekostet und dieses Bundle hat sich besser verkauft als der 3DS XL, bei dem es momentan auch ein digitales Spiel kostenlos dazu gibt. In dem Kotaku-Artikel wird erwähnt, dass der 3DS sich 47:1 im Gegensatz zur Vita verkauft, aber wenn ich mich recht erinnere, muss Nintendo den Preis von 250€ auf 150€ senken, damit überhaupt noch jemand das Gerät kaufte, bis auf die bescheuerten Early-Adaptor, zu denen ich mich leider auch zählen muss. Der Kotako-Artikel erwähnt ausserdem, dass ausgerechnet ein PS2-Spiel (Persona 4 Golden) zum Systemseller im Jahr 2013 werden soll, vergessen dabei aber auch zu erwähnen, dass Nintendo mit Zelda: Ocarina of Time, Star Fox 64 3D, Nintendogs, Metal Gear Solid 3D und Cave Story 3D einen Haufen Remakes einsetzen musste, damit sich das Gerät so verkauft, wie es sich heute verkauft.

 

Der einzige wirkliche haltbare Kritikpunkt sind die überteuerten Memorycards und da muss man am Ende der Generation sehen, ob es wirklich ein Kritikpunkt war. Nintendo setzt auf günstige SD-Karten und das System ist noch sicher, genauso wie die Vita. Was passiert aber wenn man auf dem 3DS in 2-3 Jahren von dieser SD-Karte aus Spiele starten kann, indem man sie einfach nur rauf kopiert? Das wäre bei der Vita nicht so ohne weiteres möglich und die Publisher bringen ihre Spiele lieber auf Gerät, auf dem es weniger Raubkopierer gibt. Denn du darfst einmal gerne gucken, welches Bild seit dem 16.12. im Internet kursiert. Die Hacker haben noch nicht viel bekannt gegeben, aber eine Sache ist sicher, sie haben ein Savegame editiert, welches sich auf der SD-Karte befand.

 

Abgerechnet wird immer am Ende einer Konsolen-Generation und nicht nach einem Jahr. Wenn jemand 250€ zzgl Memorycard und zzgl Spiel für die Vita ausgegeben hat und deswegen unzufrieden ist, dann hat er selber schuld, denn ich habe für dasselbe Paket 169€ bezahlt und bin hochzufrieden mit dem was bisher rausgekommen ist und angekündigt wurde, wie z.B. eben Borderlands 2.

Link to post
Share on other sites

Die Vita hat keinen guten Start hin gelegt, doch beim 3DS war es aus meiner Sicht noch beschissener. Ich habe mir den 3DS zum Release für 230€ geholt mit einer Tasche und einem Kostenlosen Spiel (Monkey Ball 3D), und was war?

der 3DS lag bei mir ewig in seiner Tasche, bis Februar als Resident Evil Revelations raus kam. Ansonsten waren für mich keine Spiele dabei die ich Spielen wollte.

Erst als Nintendo das Geschenke Programm mit 20 Spielen ankündigte und den Preis runtersetzte, hat sich der 3DS verkauft wie warme Semmeln, und dann kamen die ganzen Spieleentwicklungen.

Und trotzdem habe ich den 3DS nicht mehr angefasst. Das andere Problem das ich hatte war, dass er für 250€ viel zu klein war (3DS XL lässt grüßen), keinen zweiten Analog Stick hatte und Technisch minimal besser war als die PSP.

 

Doch nun habe ich mir die PSVita im LBP Bundle für 155€ geholt, und eine 16GB Speicherkarte. Und dank PS+ habe ich auch noch was zu zocken, was ich auf dem 3DS nicht hatte, trotz 20 alter Ports.

Die Vita ist Technisch auch noch auf dem Aktuellem Stand der Technik, und sie hat vom Werk aus zwei Analogsticks.

 

Die Vita ist gerade erst in ihrem ersten Jahr, und schon wird über diese gemotzt. Wie sah es damals mit der PS3 aus? Ich hatte bis auf Motorstrom und Resistance Fall of Men nichts zu zocken, vom PS+ ganz zu schweigen.

 

Deswegen finde ich diese Diskussion lächerlich, denn sobald Sony die Produktionskosten senkt wird auch der Preis sinken und sie wird sich dann auch besser verkaufen. Doch Spiele sind auf der PSVita genug da, 2013 kommt so einiges für die Vita.

Das einzige was bei der Vita unverschämt ist, sind die Speicherkarten Preise.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...