Jump to content

GoFast! #7 4.2.11 | Gewinner: sofad


couchracer
 Share

Recommended Posts

Das ist der Lohn für das ganze hier :schmoll: Nein, natürlich kannst du das gerne machen.

 

So bin ich - ein A-Loch auf Abruf ! :haha:

Jetzt aber wirklich ... Feierabend, bis später !

 

 

Vielleicht sollte man auch nochmal erwähnen, dass Leute nicht blind links rüberziehen oder konstant links fahren. Mir wurde das ja als die Spur zum überholen genannt. Gerade in den ersten beiden Rennen, fuhrt Gt5r8 ständig auf der Seite oder zog während ich überholte rein. Soll kein Vorwurf sondern nur ein kleiner Hinweis sein, damit darauf geachtet wird.

 

Das handhabt irgentwie jeder anders ! Ich fahre z.B. sehr gerne hinter Velmont her.

Mit ihn kann ich wunderbar Bumbdraften, da er auch in der Kurve "Kampflinie" fährt und ich so vorsichtig weiter "Schubsen" kann, was uns beim letzten Training pro Runde min 1 Sec auf das Spitzenfeld (Davi & Alfi) hat aufholen lassen ...

 

Natürlich sollte man sich vor einer Kurve entscheiden ob man nun unten oder oben fährt und es tunlichst vermeiden die Spur während der durchfahrt zu wechseln - das geht meistens schief.

image.php?type=sigpic&userid=7873&dateline=1331045006

produced by Horst

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 119
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

So, ich möchte nun nochmal ein paar Sachen ansprechen die mir heute aufgefallen sind :)

 

 

  1. Was ich nicht so gut fand heute, war das überholen in der Kurve. Man hat hier und dort überholt. Ich finde, wenn mehrere Autos in der Kurve sind, sollte man links überholen und sich so schnell wie möglich wieder oben einreihen. Damit die hinteren ebenfalls überholen können.
  2. Die Gelbe Linie auf der Strecke hat auch eine Bedeutung. In der Realität bedeutet, dass man hinter der Linie nicht überholen darf. Bei uns bedeutet sie ganz einfach: Hier ist die Strecke zu Ende. Oft ist es passiert, das ein paar Fahrer auf der langen Geraden dort lang gefahren sind und wieder unvorsichtig auf die Strecke gefahren sind. Auf diese Manöver sollte man eher verzichten. Wenn es natürlich gar nicht geht, dann sollte man schon dahin fahren.
  3. Außerdem sollte man seine Spur halten und nicht Zick Zack fahren, nebenbei bemerkt: Das kostet Zeit.

Das war es auch schon :)

Link to comment
Share on other sites

Das handhabt irgentwie jeder anders ! Ich fahre z.B. sehr gerne hinter Velmont her.

Mit ihn kann ich wunderbar Bumbdraften, da er auch in der Kurve "Kampflinie" fährt und ich so vorsichtig weiter "Schubsen" kann, was uns beim letzten Training pro Runde min 1 Sec auf das Spitzenfeld (Davi & Alfi) hat aufholen lassen ...

 

Natürlich sollte man sich vor einer Kurve entscheiden ob man nun unten oder oben fährt und es tunlichst vermeiden die Spur während der durchfahrt zu wechseln - das geht meistens schief.

 

"Bump drafting"....wieder was gelernt. Nun weiß ich wenigstens warum mir Alfi in den ersten Rennen mehfach ins Heck gefahren ist. :D

 

Ansonsten ist das erste natürlich vollkommen in Ordnung. Selbst wenn man "Kampflinie" fährt. Mir ging es dabei wirklich nur um dieses rüberziehen, ohne auf den anderen Fahrer zu achten. Denn in so einem Fall kann man nur noch vom Gas gehen oder ausweichen (was meist zum Dreher führt).

Link to comment
Share on other sites

"Bump drafting"....wieder was gelernt. Nun weiß ich wenigstens warum mir Alfi in den ersten Rennen mehfach ins Heck gefahren ist. :D

 

Ansonsten ist das erste natürlich vollkommen in Ordnung. Selbst wenn man "Kampflinie" fährt. Mir ging es dabei wirklich nur um dieses rüberziehen, ohne auf den anderen Fahrer zu achten. Denn in so einem Fall kann man nur noch vom Gas gehen oder ausweichen (was meist zum Dreher führt).

 

Ich dachte du wüsstest das :lol: Und ich muss Colt hier vollkommen rechtgeben, manche (ich manchmal auch :zwinker:) müssen hier noch mehr Acht geben, besonders wenn mehrere Fahrer in der Kuve sind.

Link to comment
Share on other sites

 

Vielleicht sollte man auch nochmal erwähnen, dass Leute nicht blind links rüberziehen oder konstant links fahren. Mir wurde das ja als die Spur zum überholen genannt. Gerade in den ersten beiden Rennen, fuhrt Gt5r8 ständig auf der Seite oder zog während ich überholte rein. Soll kein Vorwurf sondern nur ein kleiner Hinweis sein, damit darauf geachtet wird.

Sorry ich bin das erste mal mitgefahren :zwinker:

Gut jetzt weiß ich es

trotzdem macht es viel Spaß :D

Edited by Silver Saphir

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Ich war heute auch zum ersten Mal dabei.

Bin jetzt schon ein echter Nascar-Fan. :ok:

Macht total Spaß. :ok:

 

Ich habe in den Rennen auch einige Fehler gemacht und mich zu oft gedreht, da ich zuerst mit weichen Reifen gefahren bin. Ich endschuldige mich bei allen für meine Unfälle. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich war heute auch zum ersten Mal dabei.

Bin jetzt schon ein echter Nascar-Fan. :ok:

Macht total Spaß. :ok:

 

Ich habe in den Rennen auch einige Fehler gemacht und mich zu oft gedreht, da ich zuerst mit weichen Reifen gefahren bin. Ich endschuldige mich bei allen für meine Unfälle. :)

 

Sehr schön das es dir Spaß macht :) Dann hoffe ich natürlich dich regelmäßig auf der Strecke zu sehen.

In den ersten Rennen macht man die meisten Fehler, deswegen habe ich ja auch die Trainingseinheiten eingeführt.

 

BTW: Am Freitag Nachmittag (Training) habe ich eigentlich geplant, das wir keine Rennen fahren. Aber aus gegebenen Anlass werden wir doch, wie heute die Trainingseinheit planen.

Link to comment
Share on other sites

"Bump drafting"....wieder was gelernt.

 

 

Das Video zeigt dir was Bumb Drafting ausmacht, wenn man es den richtig macht ! Natürlich sollte man das auffahren gut trainieren um in Rennen das Risiko, Unfälle zu verursachen, minimieren zu können ...

Anfängern würde ich es empfehlen in der Kurve sauber hinterher zu fahren. Keine Sorge ihr bekommt locker genug Windschatten um auf der Geraden vorbei ziehen zu können (wobei hinterherfahren meist die sichere Methode ist).

 

Sicherlich schadet es auch nicht, wenn man sich auf Youtube 1-2 Videos zu Nascar Rennen anschaut, um zu sehen wie die Profis das überhaupt machen !

 

 

  1. Was ich nicht so gut fand heute, war das überholen in der Kurve. Man hat hier und dort überholt. Ich finde, wenn mehrere Autos in der Kurve sind, sollte man links überholen und sich so schnell wie möglich wieder oben einreihen. Damit die hinteren ebenfalls überholen können.

Ich halte es für sinnvoller die Spur in der Kurve zu halten, alles andere würde das Risiko einen Unfall zu verursachen steigern ! Meistens bremst man mit so einer Aktion auch die 2te Reihe aus, was das Risiko im hinteren Feld einen Unfall zu verusachen ebenfalls begünstigt ...

Wie oft habe ich es schon erlebt das einer hochzieht, ins truddeln gerät und ewig brauch um die Ideallinie zu "finden" - im besten Fall macht er noch einen unkontrollierten Ausflug in die Bande. Solche Manöver halte ich jedenfalls für weniger produktiv und würde eher dazu beipflichten in der Kurve die Spur zu halten.

image.php?type=sigpic&userid=7873&dateline=1331045006

produced by Horst

Link to comment
Share on other sites

 

Das Video zeigt dir was Bumb Drafting ausmacht, wenn man es den richtig macht ! Natürlich sollte man das auffahren gut trainieren um in Rennen das Risiko, Unfälle zu verursachen, minimieren zu können ...

Anfängern würde ich es empfehlen in der Kurve sauber hinterher zu fahren. Keine Sorge ihr bekommt locker genug Windschatten um auf der Geraden vorbei ziehen zu können (wobei hinterherfahren meist die sichere Methode ist).

 

Sicherlich schadet es auch nicht, wenn man sich auf Youtube 1-2 Videos zu Nascar Rennen anschaut, um zu sehen wie die Profis das überhaupt machen !

 

Ich halte es für sinnvoller die Spur in der Kurve zu halten, alles andere würde das Risiko einen Unfall zu verursachen steigern ! Meistens bremst man mit so einer Aktion auch die 2te Reihe aus, was das Risiko im hinteren Feld einen Unfall zu verusachen ebenfalls begünstigt ...

Wie oft habe ich es schon erlebt das einer hochzieht, ins truddeln gerät und ewig brauch um die Ideallinie zu "finden" - im besten Fall macht er noch einen unkontrollierten Ausflug in die Bande. Solche Manöver halte ich jedenfalls für weniger produktiv und würde eher dazu beipflichten in der Kurve die Spur zu halten.

 

Muss jeder wissen, wie er es machen möchte. Er sollte sich im klaren sein: "Schaff ich das jetzt oder bin ich mir noch zu unsicher". Jeder Fahrer braucht seine Erfahrung, dass ist im echten Leben so und auch bei uns. Jeder macht mal im Rennen Fehler.

Auch sollte man sich die PSN ID´s angucken, wer neu ist und wer schon länger dabei ist. Ich fahre drafte zum beispiel gerne mit dir, Velmont, MadDog und Davi. Da ich bei euch weiß, dass ihr sicher auf der Spur seid.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Ich mach auch immer das mikro aus am Controller obwohl ich eh nur singleplayer games spiele und nie online.... Wenn ich ein Spiel richtig angefangen habe MUSS ich es zu Ende spielen sonst komm ich nicht klar...ist iwie son ego ding glaub ich..kann mich nicht damit abfinden irgendwas nicht zu schaffen ( wäre schön wenn das irl genauso wäre 🤣🤣 ) das härteste was ich je erlebt hab war cuphead...das hat so an meinem ego gekratzt da kam ich gar nicht klar für ne weile 🤣🤣🤣  auch den schwierigkeitsgrad runterstellen kann ich überhaupt nicht..komm ich nicht klar drauf... Ich bin oft voll die heulmuschi in games oder bei Filmen/Serien ..hab letztens sogar fast geheult beim ende von miles morales 🤣🤣🤣  Gibt bestimmt noch einiges aber mehr fällt mir gerade nicht ein 😊✌️    
    • @basslerNNP  @KillzonePro  @vangus @Black Eagle   Teaser zu "Guillermo del Toro's Cabinet of Curiosities" kündigt vier Tage voller Horror an   Nach Pennywise kommt "Nosferatu": Bill Skarsgård soll Titelrolle im Remake vom Robert Eggers übernehmen https://www.moviebreak.de/stories/23564/nach-pennywise-kommt-nosferatu-bill-skarsgard-soll-titelrolle-im-remake-vom-robert-eggers-uebernehmen   Große Gefühle mit Starbesetzung: Seht den deutschen Trailer zu "Zeiten des Umbruchs"   Filmfest Hamburg mit "Wir sind dann wohl die Angehörigen" gestartet Mit der NDR Kino-Koproduktion "Wir sind dann wohl die Angehörigen" ist das Filmfest Hamburg eröffnet worden. Bis zum 8. Oktober werden 116 Langfilme aus 58 Produktionsländern gezeigt. https://www.ndr.de/kultur/film/Filmfest-Hamburg-mit-Wir-sind-dann-wohl-die-Angehoerigen-gestartet,filmfest900.html
    • THIS!! Genau so ist es haha...denke mir dann auch immer gut dass das keiner gesehen hat 🤣🤣
    • Soulcalibur VI + 2B-DLC für 9,98€ im PSN-Store. Das Spiel selbst ist zur Zeit in einer Aktion und man bekommt einen dicken 90% Rabatt für das Spiel. Bei 6,99€ + den DLC für 2,99€ habe ich einfach mal zugeschlagen.  Spielt sich bisher ziemlich okay. Die Move-Sets machen Fun. 
×
×
  • Create New...