Jump to content

indizierte/beschlagnahmte Titel für Minderjährige zugänglich?


Recommended Posts

hast du kinder im alter von 14-16 jahren ????

 

4 Jahre Einzelhandelserfahrung.

 

Kurzer Ausschnitt

 

Junge 8-10 Jahre, legt mir GTA3 auf den Tisch! Ich guck ihn an.."Das ist nichts für dich", der Vater kommt dazu. "Sie wissen was das für ein Spiel ist und das dieses ab 18 ist?" - "Ja klar" - "Also ist es ok für sie, dass ihr Sohn das spielen darf?" - "Ja" - Ich wollte nicht locker lassen und habe ihn dann mal so nen bissel aufgeklärt worum es in dem Spiel geht. Er guckte nur noch blöde und sagte erst nachdem ich (obwohl überhaupt nicht meine Aufgabe), dem Vater erklärt habe was das für ein Spiel ist, "Ok, das Spiel ist nichts für dich". Der Junge natürlich gleich Anfall bekommen "Aber blabla hat das Spiel auch" und schwupps waren se draußen.

 

Bei einem anderen Kunden, hat die Mutter sogar zugegeben "Dann stellt er wenigstens keinen Blödsinn an und ich habe etwas mehr Ruhe".

 

Manche vertrauen eben ihren Kindern. Sie wissen das ihr Kind es nur als Spiel sieht! Sowas gibts nunmal auch. Die USK haben Menschen erfunden und es steht nicht in der Bibel. oO Dieser schrott wird hier leider zu ernst genommen. Nur weil da ab 18 steht heist es nicht sofort das es für das Kind ungeeignet ist. Ein Erziehungsberechtigter sollte sich das Spiel einfach ansehen und dann entscheiden.

 

JA das ist es, USK ist eher eine Empfehlung. Aber wer klärt die Eltern darüber auf? Niemand! Ich bin der Meinung, dass Verkäufer mit in die Pflicht genommen werden. Ich habe mir wer weiß wie oft den Mund fusselig gequatscht um viele Eltern zu beraten und ihnen die verschiedenen Spiele erklärt, was gut geeignet ist etc...

 

Ich bin auch dafür das man Händler eine dicke und merkbare Strafe aufsetzt sollten sie ohne zu Kontrollieren ein USK 18 Spiel an Jugendliche verkaufen. Wir haben hier in der Stadt sogar nen Händler der hat Indizierte Ware in seinen Schaufenster, ich hab ihn mal angesprochen wieso "Ja, wenn die Gebraucht sind, ist das egal" und so siehts halt überall aus!

 

Eltern schieben es auf Lehrer, Verkäufer, Staat etc..die welzen es wieder ab etc.....die PEGI hat da wesentlich bessere Arbeit geleistet, nicht nur wegen den Einstufungen, auch wegen der Erklärungen was im Spiel enthalten ist etc.. ( ich meine diese "Flüche" etc..Simbole ). Dieses kann jeder schnell erkennen und ist jedem Verständlich. Mit einem immer größer werdenen USK Simbol ist es nicht getan.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 40
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

4 Jahre Einzelhandelserfahrung.

 

 

gut ein NEIN hätte mir gereicht, das du keine kinder hast und erfahrung aus dem einzelhandel ist ja wohl kein vergleich mit dem eigenen kind :zwinker:

 

und mit 8-10 jahren sollte man überhaupt noch nicht an einer konsole denken , das ist aber auch ein seltenes bild

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites
gut ein NEIN hätte mir gereicht, das du keine kinder hast und erfahrung aus dem einzelhandel ist ja wohl kein vergleich mit dem eigenen kind :zwinker:

 

und mit 8-10 jahren sollte man überhaupt noch nicht an einer konsole denken , das ist aber auch ein seltenes bild

 

Oh, ich hab nen Kind, nur ist das noch keine 14-16. Und ich weiß auch nicht was das für eine Relevanz hat.

 

Ich habe mit 8 auch schon ne Konsole und Handheld gehabt. Und keine Ahnung in welcher Welt du lebst, in meiner jedenfalls hat so ziemlich jedes Grundschuldkind schon nen DS.

Link to post
Share on other sites
Oh, ich hab nen Kind, nur ist das noch keine 14-16. Und ich weiß auch nicht was das für eine Relevanz hat.

 

Ich habe mit 8 auch schon ne Konsole und Handheld gehabt. Und keine Ahnung in welcher Welt du lebst, in meiner jedenfalls hat so ziemlich jedes Grundschuldkind schon nen DS.

 

wenn das kind was will werden es die eltern immer kaufen, das ist fakt... das kind droht mit ignoranz ect und das will kein elternteil, glaub mir....

 

naja kommt drauf an... mit 12 hatte ich nen gameboy. das kann man nun nicht mit ner ps1 vergleichen, spieletechnisch... bin 1 jahr jeden tag an ner grundschule vorbeigegangen aber mit nem DS habe ich keins gesehen :think: egal ob morgens der hinweg oder nachmittags der rückweg

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites
wenn das kind was will werden es die eltern immer kaufen, das ist fakt... das kind droht mit ignoranz ect und das will kein elternteil, glaub mir..

 

Was für ein riesen Schwachsinn!!! Also wirst du später mal die Geisel deiner Kinder? Glaub mir, dass ist alles Erziehungssache, dass das Kind auch mal mit einem "Nein" klar kommt! Ich habe auch längst nicht alles bekommen was ich wollte und hab dann den typischen Aufstand hingelegt. Interessierte nur keinen, bis ich iwann gemerkt habe "Ok so funzt das nicht". Eltern die ihren Kind alles kaufen, nur damit se ruhe haben, die haben in der Erziehung mehr als nur versagt!

Link to post
Share on other sites
Was für ein riesen Schwachsinn!!! Also wirst du später mal die Geisel deiner Kinder? Glaub mir, dass ist alles Erziehungssache, dass das Kind auch mal mit einem "Nein" klar kommt! Ich habe auch längst nicht alles bekommen was ich wollte und hab dann den typischen Aufstand hingelegt. Interessierte nur keinen, bis ich iwann gemerkt habe "Ok so funzt das nicht". Eltern die ihren Kind alles kaufen, nur damit se ruhe haben, die haben in der Erziehung mehr als nur versagt!

 

naja deine meinung.... das leben sagt mir was anderes... und zeigt es auch sehr oft... immer ein nein gibt es nicht... die jugend von heute tickt da sehr anders....

 

das heißt aber nicht das die eltern versagt haben... auch die eltern können gut sein und auch aus den kindern kann was werden....

maxresdefault1.jpg.c782c8fcd3087acb61655ca5316da439.jpg

 

Link to post
Share on other sites

Eine Altersverifikation mit PostIdent* und eine USK18-Unterteilung, wie sie z.B. im Forum auf bluray-disc.de (Achtung: Schleichwerbung!) exisitiert wäre ein wahrer Segen für das Niveau in vielen Bereichen! Zudem ist die Implementierung einer 18er Tauschbörse dann auch problemlos möglich.

 

Der Grund (mMn) weshalb das hier nie kommen wird ist, das es zusätzlichen Aufwand bedeutet und die Userzahlen ein Stück wegbrechen werden. Wirtschaftlich gesehen also ein Eigentor. Aber wozu auch die Mühe, geht ja auch so! :zwinker:

 

MfG Vel

 

*zum PostIdent: Es ist nicht perfekt, aber es reicht allemal um Pfosten wie andiman, xXpappiXx & andere möchtegern-bobs aus bestimmten Bereichen rauszufiltern :D

951447741_avril1lsbk1.jpg.e73754e9df9aecbc16713466ba529005.jpg

"Ok alright, so we bring a knife to a gun fight, but it's a BALANCED knife..."

- Kommentar zur ausbalancierten X1-Hardware -

Link to post
Share on other sites
naja deine meinung.... das leben sagt mir was anderes... und zeigt es auch sehr oft... immer ein nein gibt es nicht... die jugend von heute tickt da sehr anders....

 

das heißt aber nicht das die eltern versagt haben... auch die eltern können gut sein und auch aus den kindern kann was werden....

 

Komm schon, es sollte schon darauf geachtet werden, was gespielt wird. Kontrolle ist immer wichtig und gerade wenn zwischen Empfehlung und Alter des Spielers einige Jahre liegen, ist es echt kritisch. Ich durfte mit 13 auch kein GTA San Andreas spielen und letztlich hat das sich auch als richtig erwiesen. Bis vor 1-2 Jahren (bin jetzt 17,5) fand ich auch Horrorfilme heftig. Man sollte da schon das Ganze langsam, kontrolliert und auch dosiert angehen lassen.

 

Eine Altersverifikation mit PostIdent* und eine USK18-Unterteilung, wie sie z.B. im Forum auf bluray-disc.de (Achtung: Schleichwerbung!) exisitiert wäre ein wahrer Segen für das Niveau in vielen Bereichen! Zudem ist die Implementierung einer 18er Tauschbörse dann auch problemlos möglich.

 

Der Grund (mMn) weshalb das hier nie kommen wird ist, das es zusätzlichen Aufwand bedeutet und die Userzahlen ein Stück wegbrechen werden. Wirtschaftlich gesehen also ein Eigentor. Aber wozu auch die Mühe, geht ja auch so! :zwinker:

 

MfG Vel

 

*zum PostIdent: Es ist nicht perfekt, aber es reicht allemal um Pfosten wie andiman, xXpappiXx & andere möchtegern-bobs aus bestimmten Bereichen rauszufiltern :D

 

Du willst mich also raushaben, hmm?:mad:

 

EDIT:

 

4 Jahre Einzelhandelserfahrung.

 

Junge 8-10 Jahre, legt mir GTA3 auf den Tisch! Ich guck ihn an.."Das ist nichts für dich", der Vater kommt dazu. "Sie wissen was das für ein Spiel ist und das dieses ab 18 ist?" - "Ja klar" - "Also ist es ok für sie, dass ihr Sohn das spielen darf?" - "Ja" - Ich wollte nicht locker lassen und habe ihn dann mal so nen bissel aufgeklärt worum es in dem Spiel geht. Er guckte nur noch blöde und sagte erst nachdem ich (obwohl überhaupt nicht meine Aufgabe), dem Vater erklärt habe was das für ein Spiel ist, "Ok, das Spiel ist nichts für dich". Der Junge natürlich gleich Anfall bekommen "Aber blabla hat das Spiel auch" und schwupps waren se draußen.

 

Bei einem anderen Kunden, hat die Mutter sogar zugegeben "Dann stellt er wenigstens keinen Blödsinn an und ich habe etwas mehr Ruhe".

 

Puh. Harter Tobak. Gibt es wohl leider viel zu oft hier in Deutschland. Aber was ich gar nicht leiden kann, sind solche Verkäufer, die den Besserwisser mimen und die Eltern mit Lügen vom Kauf abhalten wollen - womit ich nicht dich meine. Aber das ist mir mal passiert. Kurz nach Release (ich war 15 oder 16) wollte ich mit meinem Großvater Fallout 3 bei ProMarkt kaufen. Wohlgemerkt die deutsche, extrem geschnittene und in meinen Augen mit den heftigen Schnitten nicht mehr wirklich brutale Version. Also ging ich an die Kasse, auf einmal fängt der da an, sonst was zu labern. Es wäre ja ein Kriegsspiel, bei dem man möglichst viele Menschen töten müsste etc. Da dachte ich mir auch nur "Was soll das jetzt? Muss man jetzt schon was erfinden, weil eine 18 drauf steht?".

Edited by JohnRambo
snuozyj4.png

Link to post
Share on other sites
Puh. Harter Tobak. Gibt es wohl leider viel zu oft hier in Deutschland. Aber was ich gar nicht leiden kann, sind solche Verkäufer, die den Besserwisser mimen und die Eltern mit Lügen vom Kauf abhalten wollen - womit ich nicht dich meine. Aber das ist mir mal passiert. Kurz nach Release (ich war 15 oder 16) wollte ich mit meinem Großvater Fallout 3 bei ProMarkt kaufen. Wohlgemerkt die deutsche, extrem geschnittene und in meinen Augen mit den heftigen Schnitten nicht mehr wirklich brutale Version. Also ging ich an die Kasse, auf einmal fängt der da an, sonst was zu labern. Es wäre ja ein Kriegsspiel, bei dem man möglichst viele Menschen töten müsste etc. Da dachte ich mir auch nur "Was soll das jetzt? Muss man jetzt schon was erfinden, weil eine 18 drauf steht?".

 

 

Ja solche Geschichten kenne ich selbst sehr gut, gerade so von Fleichwurst-Fachverkäufern in Großmärkten a la Märchenmarkt und Satan.

Wenn ich ab und an im MM stehe und den Verkäufern manchmal beim Gespräch zuhöre, bin ich immer sehr belustigt :)

 

Ich war hier mal in einem Expert, hatte neu aufgemacht und ich fragte ob sie schon PSN Cards bekommen hätten. Nun ja, das Ende vom Lied war, dass ich dem Verkäufer erklärt habe was das überhaupt ist!

 

Das Problem ist einfach, dass es an Fachverkäufern(!) und nicht nur diejenigen die so heißen, sondern es auch sind, mangelt. Sieht man leider viel zu oft, gerade etwas ältere Semester wird zu Weihnachten viel Mist aufgeschwatzt, wie z.b. ne Wii + zich Plastikkram (dort ist die Marge also der Gewinn am höchsten, beim Zubehör), anstelle dem Herrn nahe zulegen noch nen Spiel oder noch zusatz Controller etc...

 

Auch fehlt es an Ehrlichkeit, wenn zu mir jemanden gekommen ist, z.b. ne Frage zu WoW hat, dann sag ich einfach "Puh, kann ich ihnen nicht persönlich weiterhelfen, kenne das Spiel, aber viel Auskunft kann ich nicht geben" oder das man auch sagt "Passen sie auf, bei dem und dem bekommen sie es etwas Günstiger". Damit bin ich sehr gut gefahren und die Kunden sind immer wieder gekommen!!!

Link to post
Share on other sites
Ja solche Geschichten kenne ich selbst sehr gut, gerade so von Fleichwurst-Fachverkäufern in Großmärkten a la Märchenmarkt und Satan.

Wenn ich ab und an im MM stehe und den Verkäufern manchmal beim Gespräch zuhöre, bin ich immer sehr belustigt :)

 

Ich war hier mal in einem Expert, hatte neu aufgemacht und ich fragte ob sie schon PSN Cards bekommen hätten. Nun ja, das Ende vom Lied war, dass ich dem Verkäufer erklärt habe was das überhaupt ist!

 

Das Problem ist einfach, dass es an Fachverkäufern(!) und nicht nur diejenigen die so heißen, sondern es auch sind, mangelt. Sieht man leider viel zu oft, gerade etwas ältere Semester wird zu Weihnachten viel Mist aufgeschwatzt, wie z.b. ne Wii + zich Plastikkram (dort ist die Marge also der Gewinn am höchsten, beim Zubehör), anstelle dem Herrn nahe zulegen noch nen Spiel oder noch zusatz Controller etc...

 

Auch fehlt es an Ehrlichkeit, wenn zu mir jemanden gekommen ist, z.b. ne Frage zu WoW hat, dann sag ich einfach "Puh, kann ich ihnen nicht persönlich weiterhelfen, kenne das Spiel, aber viel Auskunft kann ich nicht geben" oder das man auch sagt "Passen sie auf, bei dem und dem bekommen sie es etwas Günstiger". Damit bin ich sehr gut gefahren und die Kunden sind immer wieder gekommen!!!

 

ProMarkt sind eh die inkompetentesten Schwachköpfe die ich kenne. Da wusste mal einer der Verkäufer in der CD-Abteilung (!!!) nicht, wer Kanye West ist und konnte mir dann deshalb nicht sagen, wo ich eine CD von ihm finde. Und anstatt im Computer nachzuschauen, wenn ich anrufe, sagen sie "Ich hab nur das, was da ist. Wenn es nicht da ist, weiß ich es nicht". Genauso bei Media Markt. Eine Frau da, die ich ohnehin nicht mag, wollte mir mal erzählen, dass man für verschiedene Guitar Heros verschiedene Gitarren kaufen muss. Der Kollege hat mir dann natürlich richtigerweise das Gegenteil bestätigt.

 

Anstatt zu sagen, dass man nicht Bescheid weiß, schwatzt man dem unwissenden Kunden dann irgendwelche anderen Sachen auf, die der gar nicht will oder braucht. So ist das leider viel zu oft.

snuozyj4.png

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...