Jump to content

Fritzbox 3170 gekauft - unbrauchbar?


Drebin
 Share

Recommended Posts

hab bisher von Arcor / Vodafone die Easyboy A 600.

Da ich mit dieser aber zum verrecken nicht "offen" bin vor allem jetzt aktuell bei dead space 2 ( strikt!!! -__-" )

hab ich mir schon vor monaten ne fritzbox 3170 geholt: wurde mit von ps3 usern empfohlen, hat gute bewertungen und kostete 90 €!

[Jetz wollten wir die dran machen: geht aber nich, da die fritzbox keinen anschluss fürs telefon hat. normales siemsn telefon, etwa 6 monate alt.

jetz sagt nen bekannter, der das machen wollte, weil ich mich damit nich auskenn, wur bräuchten nen splitter zusätzlich.

und was vom PPoE Schlüssel erzählt.

arcor angerufen: PPoE schlüssel brauchen wir nich, wir bräuchten nur das kennwort, welches wir bei vertragsabschluss per brief bekommen haben.

 

meine frage: is diese fritzbox nun falsch? aber es kann doch nich sein, dass ne ~ 100 € fritzbox, nich gut genug sein soll.

 

mittlerweile regt es mich tierisch auf, dass ich bei dead space 2 aktuell "strikt" bin.

 

hat einer die selbe box?

 

Edited by Drebin

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die FritzBox 3170. Du musst eben an deinen Telefonanschluss einen Splitter wie bereits von dir erwähnt anschließen, und daran kannst du dann dein Telefon anschließen. Außerdem schließt du daran deine FritzBox an. Du musst bei der Fritz Box dann bei der Einrichtung deine Zugangsdaten eingeben, die du damals per Post bekommen hast. Das sollte es gewesen sein

107212.png

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe die FB 7270 und da kann man ein Telefon direkt anschließen.

Bist du sicher das dass bei der 3170 nicht geht`?

 

Ich dachte der Unterschied bei den beiden liegt an dem USB Anschluss für Festplatten oder Netzwerkdrucker?

TFX: Duke ist die Wahrheit. Das Alpha und das Omega. Ka.

Link to comment
Share on other sites

Da dürften die Vorredner recht haben: Die 7270 ist ne FRITZ!Box Fon, die 3170 nur ne FRITZ!Box ohne Fon. Die hat eben keine TAE-Anschlüsse fürs Telefon.

Weiß nicht, ob das ein Problem ist, aber bei Vodafone ist der Splitter ja in die Easybox integriert. Kann man da jetzt einfach nen Telekom-Splitter als Ersatz nehmen? Die kriegt man ja im T-Punkt als Telekomkunde umsonst und bei eBay auch für nen Appel und ein Ei: http://cgi.ebay.de/T-DSL-VDSL-ADSL-Splitter-GEPRUFT-RECHNUNG-/160536027092?pt=DE_Computer_Peripherie_Netzwerk&hash=item2560b15fd4

Link to comment
Share on other sites

Da dürften die Vorredner recht haben: Die 7270 ist ne FRITZ!Box Fon, die 3170 nur ne FRITZ!Box ohne Fon. Die hat eben keine TAE-Anschlüsse fürs Telefon.

Weiß nicht, ob das ein Problem ist, aber bei Vodafone ist der Splitter ja in die Easybox integriert. Kann man da jetzt einfach nen Telekom-Splitter als Ersatz nehmen? Die kriegt man ja im T-Punkt als Telekomkunde umsonst und bei eBay auch für nen Appel und ein Ei: http://cgi.ebay.de/T-DSL-VDSL-ADSL-Splitter-GEPRUFT-RECHNUNG-/160536027092?pt=DE_Computer_Peripherie_Netzwerk&hash=item2560b15fd4

 

Das geht definitiv. Sind eben 2 unterschiedliche Anschlussarten, die Leitung ist aber überall die gleiche. Splitter dazwischen schalten, und glücklich werden :ok:

107212.png

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...