Jump to content

PS3 BGA Reballing - Wer hat Erfahrungen damit?


Recommended Posts

Also, meine PS3 hat den YLOD, keine schöne Sache, aber das steht hier nicht zur Diskussion.

 

Auf der Suche nach Reparaturmöglichkeiten bin ich auf das Reballing gestoßen, leider sind Erfahrungsberichte dahingehend sehr rar, mich würde vor allem mal die Lebenserwartung der Konsole nach der Reparatur interessieren.

 

Und zu guter Letzt wäre ein vertrauenswürdiger Shop nicht verkehrt, der das Reballing auch anbietet.

 

Bin derzeit auf

 

Ps2tune.com

playkings.de

konsolendoktor.at

 

gestoßen.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites
  • Replies 76
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

im prinzip ist dass nicht wirklich ein unterschied zu den im netz kursierenden anleitungen mit heissluftföhn.

 

der effekt und die vorgehensweise ist exakt derselbe

einziger unterschied:

wenn die eine entsprechende maschine dazu haben, ist die erfolgsquote deutlich höher als bei der normalen reparaturversion ...

 

allerdings würde ich das endgültige und dauerhafte befreien vom ylod nicht wirklich glauben..

 

denn die ursache für den ylod bleibt nach wie vor vorhanden:

das ding wird warm (zu warm), und ab einer gewissen temperatur beginnt das lötzinn wieder , sich zu verflüssigen ...

 

und du bekommst wieder ein ylod, wenns eine wichtige verbindung ist..

Link to post
Share on other sites

Es ist schon ein gewaltiger Unterschied ob ich den YLOD mit Heißluftföhn oder Infrarot Gerät repariere, aber der Sinn des Reballings ist ja wieder noch ganz ein andere,nämlich besseren Lötzinn zu verwenden, der die Temperaturwechsel im inneren besser verkraftet.

 

Also die Aussage, die Heißluftföhnmethode wäre das selbe wie Reballing ist schon arg am Ziel vorbei :zwinker:

 

Zumal ich vom selber reparieren mit Föhn echt nix halte, man sollte mal bedenken welche Temperaturen das Harz, aus welchem das Mainboard besteht, aushält und ab wann sich das Zinn verflüssigt, dann sollte klar sein, das man mit nem handelsüblichen Heißluftgerät schnell mehr kaputt macht als ohnehin schon.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites

Ich habs in nem kleinen PS Forum versucht, in einem allgemeinem Forum, im Gamebereich eines großen Heimkinofourms und hier, nirgends findet sich jemand, der wirklich aus erster Hand was zum Reballing sagen kann.

 

Selbst bei google sind Informationen rar, föhnt hier echt jeder seine PS3 selbst, weil Mutti das Taschengeld nicht erhöht oder wie? Kann ja nicht sein ó.O

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

meine PS3 (60er Fat von Mai 2007) hab ich im Sept. 2010 bei p2tune.com reparieren lassen, allerdings über ebay (hiess dort maxmedia24, gibts aber nicht mehr, negative Bewertungen). Laut Beschreibung damals haben sie Reball gemacht, es ist auch ein Aufkleber hinten auf der PS3, mit Aufschrift "Reball, PS2Tune.com, Garantie-Datum u. Telefonnummer"

 

Sie lief dann bis letzten Donnerstag u. hat immer wieder ziemlich schnell in die höchste Lüfterstufe geschaltet. Ich hatte sie meist nie länger als 1, höchstens mal 2 Stunden am Tag eingeschaltet. Und nicht jeden Tag.

 

Sie haben 1 Jahr Garantie gegeben, also ich werde sie dort nochmal reparieren lassen. Aber hauptsächlich weil noch ein Game im Laufwerk ist u. um dann die Account-Daten zu löschen oder so. Hab keine große Hoffnung dass sie dann lange läuft..

Edited by BlauerMax
Link to post
Share on other sites

Mh, maxmedia24, ebay und reballing, in der Kombination hat ich 1-2 sehr schlechte Berichte bei google gefunden. Es gab zwar auch viel schlechtes über Ps2tune.com, aber meist nur wegen Lieferschwierigkeiten und nie wegen den Reparaturen selbst. Wenn also maxmedia24 und Ps2tune.com der selbe Laden ist, dann macht das erst mal einen äußerst schlechten Eindruck,

 

Und wenn deine PS3 wieder abgeraucht ist, dann stellt sich mir die Frage ob das an Ps2tune liegt oder man einfach damit rechnen muss.

 

Man weiß ja nie wie und womit die das Reballing durchführen, da scheint mir konsolendoktor.at noch am sympathischsten, zumindest nach User-Reviews zu urteilen, denn die Website sieht noch Marke Eigenbau aus^^

 

Ich bin schon echt am Überlegen mir ne Slim zu holen, die 60er mit nem Föhn zu bearbeiten und die Daten fix per LAN rüber zu schieben, hab nicht wirklich Lust beim Reballing die Katze im Sack zu kaufen. Aber wahrscheinlich gibts diese Methode explizit für PS3 noch nicht lang genug um da genügend Erfahrungs-/Langzeitberichte zu finden.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 2 months later...

Hi, bin im Moment auch auf der Suche nach einem seriösen Reparaturdienst, die ganzen Selfmadeanleitungen mit Fön lasse ich auch aussen vor. Denke im Moment auch an den konsolendoktor.at

Denke dass Ihr auch direkt auf folgenden Artikel gestoßen seid:

 

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Ratgeber-Konsole-PS3-Sony-Playstation-3-YLOD-BGA-Reballing-defekt-5395136.html

 

Habe auch an ps2tune.com gedacht, bin dort aber ebenfalls durch verschiedene negative Foreneinträge skeptisch......:nixweiss:

 

Meine gute alte FatLady (10/2007) hat mich am Dienstag beim Spielen von L.A. Noire verlassen......

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

da ich nicht länger warten wollte, habe ich mich heute nach einem Telefonat mit dem Inhaber von http://www.konsolendoktor.at/ dazu entschlossen dort das BGA-Reballing durchführen zu lassen. Herr Maslanczyk fiel direkt durch seine offene Kommunikation sehr positiv auf (keine übertriebenen Versprechungen, sehr sachlich), ferner dokumentiert er den Zustand und das Ergebnis seiner Arbeit mit Fotos, was ein anderer Anbieter in DE nur macht, wenn an der Konsole bereits "gepfuscht" wurde, Fön etc.

 

Ich werde hier meine Erfahrung darlegen, bin selbst sehr gespannt.

Edited by baphomet_01
Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

 

also der Reflow dient eigentlich nur dazu um die Konsole wieder zum laufen zu bringen um seine eigenen Spielstände zu Sichern. Der YLOD kommt zu 80% immer wieder und so lange man keinen Reball durchführt wird das YLOD Problem bleiben! Aber bevor ich 99€+versand in die Reparatur stecke kauf ich mir ne neue und verkauf die Alte!

 

Ich selber hab einen Reflow durchführen lassen für nur 38€

An dem Tag wo der Typ die PS3 von mir bekommen hat, hat er sie mir repariert und gleich wider zurück geschickt. Aber er hat gute Arbeit geleistet. Komplett gereinigt, MX-2 Paste verwendet und gleich n update drauf geschoben... Ich hatte Sie am 3 Tag wider!

 

Nach erhalt der PS3: Ich hab meine Spielstände gespeichert und die Festplatte formatiert. Die Konsole hab ich bei eBay verkauft...

 

wenn jemand seine e-mail will kann er ja bescheid geben!:ok:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...