Jump to content
Play3.de
Guest zod

[Dark Souls] Allgemeiner Diskussions/-Fragethread

Recommended Posts

Wenn ich invadet werde oder selbst invade, dann versuche ich nicht dem Gegner arglistig in den Rücken zu fallen, stattdessen komme ich auf ihn zu und wenn ich mir sicher bin, dass er mich gesehen hat, gehe ich erstmal auf ihn zu und beobachte seine Reaktion. Das hat nicht nur den Vorteil, dass ich die Lage richtig einschätzen und dementsprechend reagieren kann, sondern sieht vor allem auch ziemlich stylish und selbstbewusst aus. :smileD:

 

Im Ersteindruck kann man sich direkt ein Bild von dem Menschen machen der diesen Charakter spielt.

 

Spieler die dazu neigen sich zu verbeugen machen ebenfalls erstmal langsam und warten ab was passiert, im Regelfall verbeugen sie sich bereits, wenn sie merken, dass ich langsam mache. Spieler die hingegen darauf aus sind einem in den Rücken zu fallen werden schon jetzt unruhig und probieren krumme Dinge.

 

Anhand des Verhaltens kann man übrigens auch beobachten ob ein Spieler geübt im PVP ist oder nicht.

 

Geübte Spieler treten selbstbewusster auf: Sie gehen umher, bewegen sich planungsvoll und wirken nicht hibbelig. Ungeübt Spieler hingegen neigen dazu hektisch und aggressiv zu sein, weil sie so schnell wie möglich gewinnen wollen, da die Situation sie geistig überfordert.

 

Ob kämpfen in einem Videospiel oder kämpfen im Realen Leben: Kämpfen ist Mindgaming.

 

Während des Kampfes achte ich darauf wie mein Gegner kämpft. Wenn er versucht Lagstabs zu vermeiden und aufrichtig gegen mich kämpft, dann mache ich das auch so, dadurch habe ich nicht nur ein excellentes und spannendes Gameplay, ich würdige diesen Spieler auch dafür aufrichtig zu spielen und bestätige ihn in seiner Gesinnung. Wenn man einem aufrichtig spielenden mit unfairen lagstabs und anderem begegnet, dann zwingt man ihn nur dazu die Konsequenz seiner Ehrlichkeit zu ziehen und somit erschafft man nur nach und nach weitere Cheater.

 

Wenn ich merke, dass mein Gegner schmutzig spielt, dann spiele ich selbst so schmutzig wie möglich, denn dadurch kann ich ihm aufzeigen wie es sich anfühlt mit sowas konfrontiert zu sein und eventuell wird der Spieler die Konsequenz aus seiner Spielweise ziehen und beginnen aufrichtiger zu spielen, wenn nicht, so hat er es auch nicht besser verdient als 3 mal hintereinander gelagstabbt zu werden.

 

 

Zu den Cheatern:

 

Zuerst müssen wir verstehen warum Menschen cheaten:

 

Menschen Cheaten, weil sie gewinnen möchten. Sie möchten das gute Gefühl haben zu gewinnen, sie möchten sich besser fühlen als jemand anderes und sie möchten das Spiel spielen. Denn das Gameplay ist es was Cheater eigentlich wollen, sie wollen das Gameplay aber ohne den nervigen Faktor der möglichen Niederlage. So wie man ein Assassins Creed ohne potentielle Möglichkeit zu verlieren spielt und sich am Gameplay ergötzt, so möchten diese Cheater das eben bei Dark Souls machen.

 

Dieses Verhalten ist aber nicht richtig und wie mit allem lernt auch hier der Mensch am besten was richtig oder falsch ist, indem man ihn die Konsequenz ziehen lässt und die Belohnung nicht aushändig, stattdessen diesen mit Ignoranz straft.

 

Ignoranz ist der beste Weg ein Kind zu erziehen, denn Aufmerksamkeit ist was dem Kind am wichtigsten ist. Wenn man das Kind also als Bestrafung ignoriert, dann wird das Kind sein Verhalten bessern, weil es Aufmerksamkeit will.

 

Sobald ihr im Spiel einem Cheater begegnet, schaltet einfach eure PS3 ab, versucht auf keinen Fall gegen ihn zu kämpfen.

 

Das Gameplay und der Endsieg ist was der Cheater will, also nimmt man ihm das Weg und ignoriert ihn, indem man sich einfach weigert mit ihm zu spielen.

 

Wenn das alle konsequent so machen, dann werden die Cheater bald keinen Spaß mehr daran haben, weil sie niemandem haben mit dem sie das Gameplay erleben und gewinnen können, ein frustrierendes Gefühl.

 

Gebt solchen Menschen nicht die Möglichkeit euch zu besiegen und sich daran zu ergötzen, verweigert den Cheatern einfach das was sie am meisten wollen: Das Gameplay.

Edited by Zanbatou

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cooler Text ヽ( ̄▽ ̄)ノ

So in etwa reagiere ich auch wenn ich auf andere Spieler treffe. Ich halte Abstand und warte die Reaktion meines Gegenuebers ab, schaetze ein, mit welcher Art von Spieler ich es zu tun habe. Mit Cheatern verfahre ich ebenfalls genauso wie beschrieben, bloss schalte ich nicht meine PS3 aus, sondern melde mich vom PSN ab.^^'

Allerdings bin ich mit deinen Beschreibungen nicht ganz so einverstanden. Cheater werden so oder so cheaten und auch geubte oder ungeuebte Spieler handeln stets anders.

Edited by Lichtenauer

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

I know right between, there's no borderline

This is the punishment divine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich invadet werde oder selbst invade, dann versuche ich nicht dem Gegner arglistig in den Rücken zu fallen, stattdessen komme ich auf ihn zu und wenn ich mir sicher bin, dass er mich gesehen hat, gehe ich erstmal auf ihn zu und beobachte seine Reaktion. Das hat nicht nur den Vorteil, dass ich die Lage richtig einschätzen und dementsprechend reagieren kann, sondern sieht vor allem auch ziemlich stylish und selbstbewusst aus. :smileD:

 

Im Ersteindruck kann man sich direkt ein Bild von dem Menschen machen der diesen Charakter spielt.

 

Spieler die dazu neigen sich zu verbeugen machen ebenfalls erst mal langsam und warten ab was passiert, im Regelfall verbeugen sie sich bereits, wenn sie merken, dass ich langsam mache. Spieler die hingegen darauf aus sind einem in den Rücken zu fallen werden schon jetzt unruhig und probieren krumme Dinge.

 

Anhand des Verhaltens kann man übrigens auch beobachten ob ein Spieler geübt im PVP ist oder nicht.

 

Geübte Spieler treten selbstbewusster auf: Sie gehen umher, bewegen sich planungsvoll und wirken nicht hibbelig. Ungeübt Spieler hingegen neigen dazu hektisch und aggressiv zu sein, weil sie so schnell wie möglich gewinnen wollen, da die Situation sie geistig überfordert.

 

Ob kämpfen in einem Videospiel oder kämpfen im Realen Leben: Kämpfen ist Mindgaming.

 

Während des Kampfes achte ich darauf wie mein Gegner kämpft. Wenn er versucht Lagstabs zu vermeiden und aufrichtig gegen mich kämpft, dann mache ich das auch so, dadurch habe ich nicht nur ein excellentes und spannendes Gameplay, ich würdige diesen Spieler auch dafür aufrichtig zu spielen und bestätige ihn in seiner Gesinnung. Wenn man einem aufrichtig spielenden mit unfairen lagstabs und anderem begegnet, dann zwingt man ihn nur dazu die Konsequenz seiner Ehrlichkeit zu ziehen und somit erschafft man nur nach und nach weitere Cheater.

 

Wenn ich merke, dass mein Gegner schmutzig spielt, dann spiele ich selbst so schmutzig wie möglich, denn dadurch kann ich ihm aufzeigen wie es sich anfühlt mit sowas konfrontiert zu sein und eventuell wird der Spieler die Konsequenz aus seiner Spielweise ziehen und beginnen aufrichtiger zu spielen, wenn nicht, so hat er es auch nicht besser verdient als 3 mal hintereinander gelagstabbt zu werden.

 

 

Zu den Cheatern:

 

Zuerst müssen wir verstehen warum Menschen cheaten:

 

Menschen Cheaten, weil sie gewinnen möchten. Sie möchten das gute Gefühl haben zu gewinnen, sie möchten sich besser fühlen als jemand anderes und sie möchten das Spiel spielen. Denn das Gameplay ist es was Cheater eigentlich wollen, sie wollen das Gameplay aber ohne den nervigen Faktor der möglichen Niederlage. So wie man ein Assassins Creed ohne potentielle Möglichkeit zu verlieren spielt und sich am Gameplay ergötzt, so möchten diese Cheater das eben bei Dark Souls machen.

 

Dieses Verhalten ist aber nicht richtig und wie mit allem lernt auch hier der Mensch am besten was richtig oder falsch ist, indem man ihn die Konsequenz ziehen lässt und die Belohnung nicht aushändig, stattdessen diesen mit Ignoranz straft.

 

Ignoranz ist der beste Weg ein Kind zu erziehen, denn Aufmerksamkeit ist was dem Kind am wichtigsten ist. Wenn man das Kind also als Bestrafung ignoriert, dann wird das Kind sein Verhalten bessern, weil es Aufmerksamkeit will.

 

Sobald ihr im Spiel einem Cheater begegnet, schaltet einfach eure PS3 ab, versucht auf keinen Fall gegen ihn zu kämpfen.

 

Das Gameplay und der Endsieg ist was der Cheater will, also nimmt man ihm das Weg und ignoriert ihn, indem man sich einfach weigert mit ihm zu spielen.

 

Wenn das alle konsequent so machen, dann werden die Cheater bald keinen Spaß mehr daran haben, weil sie niemandem haben mit dem sie das Gameplay erleben und gewinnen können, ein frustrierendes Gefühl.

 

Gebt solchen Menschen nicht die Möglichkeit euch zu besiegen und sich daran zu ergötzen, verweigert den Cheatern einfach das was sie am meisten wollen: Das Gameplay.

 

In meinen Augen verzapfst du einen riesen Stuss...:facepalm:

 

Man kann auch einfach nur schnell angreifen ohne sich zu verbeugen ohne das man nervös ist oder sonstiges, da erkennt man absolut nicht ob einer geübt ist oder nicht, genauso wenig ob einer geistig überfordert ist...

 

Und deine These was Cheater betrifft. Ich habe in Gothic z.B. sehr viel gecheatet, aber nicht zum gewinnen sondern einfach nur zum schauen und Spaß haben was alles so geht.

 

 

Online cheaten = macht man nicht

Offline cheaten = scheiss egal, hat gar nichts mir gewinnen wollen zu tun...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob kämpfen in einem Videospiel oder kämpfen im Realen Leben: Kämpfen ist Mindgaming.

 

Der Vergleich schießt ein wenig über's Ziel hinaus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Im Ersteindruck kann man sich direkt ein Bild von dem Menschen machen der diesen Charakter spielt.

 

Dieses Verhalten ist aber nicht richtig und wie mit allem lernt auch hier der Mensch am besten was richtig oder falsch ist....

 

 

wtf???

hallo, es ist ein videospiel-ganz schön leichtfertig solche aussagen auf den echten spieler zu projizieren. ist absoluter bull:_wanken2:

verhalten hin oder her-das sagt absolut null über den charakterbediener aus.

man lernt zudem nichts, ausser ps-taste drücken oder halt abmelden.

alles andere ist RTLII niveau-da lernt "der mensch".

 

 

bb, z6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunder Heftige Wucht ~ ? Mir fehlt noch das wunder von dem Fetten Cataryna Orden Typ... ich hab ihn nicht vor Sens Festung angesprochen, aber da als er drinne war , nun müsste ich ihn ja eig in Arnor Londor treffen und dannach am Firelink oder ? Ist er in AL wenn ich ihn vor der Festung nicht angesprochen habe ? und wenn ja wo ist er da ?


xsc3ucdh.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunder Heftige Wucht ~ ? Mir fehlt noch das wunder von dem Fetten Cataryna Orden Typ... ich hab ihn nicht vor Sens Festung angesprochen, aber da als er drinne war , nun müsste ich ihn ja eig in Arnor Londor treffen und dannach am Firelink oder ? Ist er in AL wenn ich ihn vor der Festung nicht angesprochen habe ? und wenn ja wo ist er da ?

 

bin mir nicht mehr sicher weil ich die quest auch nur 1, 2 mal gemacht habe.

soweit ich weiss, muss man ihn vor sens ansprechen, damit die quest startet.

alles andere ist danach wohl irrelevant (also quest verpasst)-ansonsten taucht er noch in schandtstadt unten im sumpf auf und in izalith, beides aber jeweils nach anor von der reihenfolge her.

 

 

gruß, z6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man ihn vor Sens Festung nicht anspricht, begegnet man ihn zwar noch in Sens Festung, aber dann schweigt er nur und dann weiß man das die Quest gelaufen ist. Musst du dann nochmal in nem NG oder so machen :/


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also beim ersten Durchspielen hat er mit mir in Sens Festung nicht gesprochen, aber war eben da und da hat er mit mir gesprochen :o kann es dann doch noch Funktionieren ?


xsc3ucdh.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Siegmayer in Sens Festung an der Kante sitzt und beim ansprechen nur .......... kommt, dann geht es nicht weiter. Wenn er allerdings sagt das er nicht an den Felsen vorbeikommt, damit du das für ihn schaffst, dann ist die Quest noch am laufen ;)


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...