Jump to content

Welche Games zockt ihr zur Zeit?


TFX
 Share

Recommended Posts

Schon geil wie sich Leute nur Aufgrund von Tropheän zwingen spiele zu zocken :p

Nee, sicher nicht...Thor spiel ich einmal durch und fertig! Die Tropheän sind es echt nicht wert :zwinker:

Kannst ja meinen Spielverlauf und meine Verzweiflungen mit dem Spiel auf meinem Youtube-Kanal verfolgen, wenn du willst :)

Link to comment
Share on other sites

hab mir mal die portal 1 demo auf steam gezogen und spiele diese jetzt auf meinem mac mini. denke ich werde mir demnächst davon die vollversion holen, kostet nur 8 oder 9 euro :good:

bin zwar kein fan von maus und tastatur, aber bei portal reichen meine skills damit gerade so :zwinker:

Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. -Christian Morgenstern-

 

PS4, PS3 und PSVita Gamer!

Link to comment
Share on other sites

hab mir mal die portal 1 demo auf steam gezogen und spiele diese jetzt auf meinem mac mini. denke ich werde mir demnächst davon die vollversion holen, kostet nur 8 oder 9 euro :good:

bin zwar kein fan von maus und tastatur, aber bei portal reichen meine skills damit gerade so :zwinker:

 

 

kauf die doch die orange box-die kostet nur 10 pfund und da sind mehrere spiele drauf

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich bin wieder paar Tage in Berlin... Gesehen am ersten Abend: Alcarràs - Die letzte Ernte Eine spanische Familie mit Obst und Gemüse-Plantage soll ihr Land verlieren, was auch zu Spannungen innerhalb der Familie führt. Ein Familienporträt, ein Protestfilm, mit Doku-Charakter, der aber etwas zu zurückhaltend ist in seiner Dramatik. 7.5/10   Nope Das ist mal ein außergewöhnlicher Genre-Film, ich will nicht zu viel verraten. Die Handlung mag oberflächlich betrachtet nicht funktionieren, da erscheint vieles fragwürdig, aber wenn man den Stoff etwas tiefer betrachtet, diese ganze Metapher dahinter erkennt, dann macht alles wieder Sinn. Ich bin mir sicher, dass viele beim Schluss mit dem Kopf schütteln werden, was aber zu unrecht ist... Wunderschön geschossener Film, hat auch Witz, ist atmosphärisch, aber nicht sehr effektiv, was Gruselspannung betrifft. Also das ist jetzt nicht wie bei A Quiet Place 2, bei dem ich die Spannung gar nicht aushalten konnte. Das hätte den Film aber ziemlich aufgepeppt. Vielleicht ist, ich nenne es mal "der Gegner", auch einen ticken ZU außergewöhnlich geraten ^^. Ich fands dennoch eindrucksvoll. Erneut ein hochwertiges Werk von Jordan Peele. Der Abschluss seiner Horror-Trilogie mit Get Out, Wir und jetzt Nope. Kinobesuch lohnt sich. 8/10
    • Im webarchiv kann man sich die Seite angucken hier
    • 1                      2            0                      2                                                                  8
×
×
  • Create New...