Jump to content
TFX

Welche Games zockt ihr zur Zeit?

Recommended Posts

Days Gone. Habe es lange liegen lassen. Leider am Ende doch nicht der ganz große Wurf wie gedacht. Open World ist irgendwie nur noch anstrengend... 

Gruß 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Kintaro Oe:

Days Gone. Habe es lange liegen lassen. Leider am Ende doch nicht der ganz große Wurf wie gedacht. Open World ist irgendwie nur noch anstrengend... 

Gruß 

Open World ist halt wirklich ziemlich viel Latscherei (Death Stranding, Horizon: Zero Dawn). Das es da Hilfsmittel wie Fahrzeuge oder Reittiere gibt macht die Sache auch nicht unbedingt besser. ^^ Da muss man sich dann wirklich die Zeit für solche Spiele nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Black Eagle:

Open World ist halt wirklich ziemlich viel Latscherei (Death Stranding, Horizon: Zero Dawn). Das es da Hilfsmittel wie Fahrzeuge oder Reittiere gibt macht die Sache auch nicht unbedingt besser. ^^ Da muss man sich dann wirklich die Zeit für solche Spiele nehmen.

Genau das ist das Problem. Zeit. Wenn man Glück hat abends mal eine Runde zocken zu können, ist es einfach nur nervig ewig durch die Gegend zu rennen, um 0815 quests zu machen bevor es mit der Story weiter geht. Aber viele gute lineare games gibt es ja auch leider nicht mehr. 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 55 Minuten schrieb Kintaro Oe:

Genau das ist das Problem. Zeit. Wenn man Glück hat abends mal eine Runde zocken zu können, ist es einfach nur nervig ewig durch die Gegend zu rennen, um 0815 quests zu machen bevor es mit der Story weiter geht. Aber viele gute lineare games gibt es ja auch leider nicht mehr. 

Aus meiner Sicht kann man in den meisten OW Games selbst entscheiden wie viel Zeit man damit verbringen will.
Keiner zwingt einen die ganzen Nebenquests zu machen.

z.B. Days gone und HZD kann man bei Bedarf auch recht flott nur die Hauptmissionen spielen.

Und dass es kaum gute lineare Games gibt kann ich auch nicht wirklich zustimmen.
Alleine letztes Jahr gab es sehr viele davon.

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Diggler:

Aus meiner Sicht kann man in den meisten OW Games selbst entscheiden wie viel Zeit man damit verbringen will.
Keiner zwingt einen die ganzen Nebenquests zu machen.

z.B. Days gone und HZD kann man bei Bedarf auch recht flott nur die Hauptmissionen spielen.

Und dass es kaum gute lineare Games gibt kann ich auch nicht wirklich zustimmen.
Alleine letztes Jahr gab es sehr viele davon.

Kann ich nur zustimmen.

Ich verliere mich auch allzu gerne in den Nebenquests und merke dann, das ich in einer Stunde Spielzeit eigentlich nix gerissen hab.

Momentan gibt es auch The Order 1886 für 9.99,- € im Store. Lohnt sich das Game? Wurde ja immer bemängelt das es sehr kurz sei.


|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb ScorpioN:

Kann ich nur zustimmen.

Ich verliere mich auch allzu gerne in den Nebenquests und merke dann, das ich in einer Stunde Spielzeit eigentlich nix gerissen hab.

Momentan gibt es auch The Order 1886 für 9.99,- € im Store. Lohnt sich das Game? Wurde ja immer bemängelt das es sehr kurz sei.

Ich fand The Order 1886 damals toll und viele andere meines Wissens auch.
Es ist halt sehr linear und nicht sonderlich lang, aber Setting, Technik und Gameplay fand ich schon ziemlich gut.
Um einen 10er kann man da mMn nicht viel falsch machen, aber ob es dir dann gefällt hängt auch davon ab, ob dich das Settings und das 3rd-Person-Shooter-Genre anspricht.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Diggler:

Aus meiner Sicht kann man in den meisten OW Games selbst entscheiden wie viel Zeit man damit verbringen will.
Keiner zwingt einen die ganzen Nebenquests zu machen.

z.B. Days gone und HZD kann man bei Bedarf auch recht flott nur die Hauptmissionen spielen.

Und dass es kaum gute lineare Games gibt kann ich auch nicht wirklich zustimmen.
Alleine letztes Jahr gab es sehr viele davon.

Also gegen gute nebenquests sagt ja auch keiner was. Aber vieles wiedeholt sich nur. Und bei days gone geht es teilweise nicht voran, bis man doch eben die eine oder andere nebenquest gemacht hat. Bei HZD fand ich diese irgendwie Abwechslungsreicher. Kann mich aber auch irren, weil ich das Spiel einfach so gur fand. 

Was wären denn gute lineare games die in letzter Zeit raus gekommen sind? 

Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb ScorpioN:

Momentan gibt es auch The Order 1886 für 9.99,- € im Store. Lohnt sich das Game? Wurde ja immer bemängelt das es sehr kurz sei.

The Order 1886 ist ein Paradebeispiel für schwache Game-Direction bzw. für ein misslungenes Game-Design.

An deiner Stelle würde ich es dennoch testen, denn mit der sonst sehr hohen Qualität, der soliden Erzählung, der überragenden Grafik und dem filmischen Stil ergeben sich teilweise sehr atmosphärische Momente (vielleicht sogar Wow-Momente), zwischen denen aber irgendwelches sinnloses völlig ideenlos hingeklatschtes Gameplay gepackt wurde. Wirklich hanebüchen designt teilweise, was merklich zurückzuführen ist auf eine chaotische Entwicklung. Es ist irgendeine komplett inkohärente Mischung aus einem Quantic-Dream-Game und Killzone.

Zock es durch, für 9,99€ lohnt es sich, ergötze dich an der Grafik, versuche die Story zu genießen, aber erwarte nicht mehr als die Reviews besagen...

vor 21 Minuten schrieb Kintaro Oe:

Was wären denn gute lineare games die in letzter Zeit raus gekommen sind?

A Plague Tale

Hellblade

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Kintaro Oe:

Also gegen gute nebenquests sagt ja auch keiner was. Aber vieles wiedeholt sich nur. Und bei days gone geht es teilweise nicht voran, bis man doch eben die eine oder andere nebenquest gemacht hat. Bei HZD fand ich diese irgendwie Abwechslungsreicher. Kann mich aber auch irren, weil ich das Spiel einfach so gur fand. 

Was wären denn gute lineare games die in letzter Zeit raus gekommen sind? 

Gruß 

Wenn du auf Horror stehst, kann ich dir noch Resident Evil 2 Remake empfehlen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb ScorpioN:

Kann ich nur zustimmen.

Ich verliere mich auch allzu gerne in den Nebenquests und merke dann, das ich in einer Stunde Spielzeit eigentlich nix gerissen hab.

Momentan gibt es auch The Order 1886 für 9.99,- € im Store. Lohnt sich das Game? Wurde ja immer bemängelt das es sehr kurz sei.

Ist wirklich kein langes Spiel (etwa 8h), aber zum damaligen Zeitpunkt war es audiovisuell wahnsinnig opulent, großartig vertont und sehr schön designt. Die Shooter-Parts spielten sich solide, haben Spaß gemacht. Es hat manchmal etwas Leerlauf und etwas verschenktes Potenzial bei beim Storyarc (Ende schreit nach einem Nachfolger) und ein paar linearen Passagen.

Für 10€ machst du aber nichts verkehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...