Jump to content
Inkompetenzallergiker

Good Bye GT5 - mein Fazit

Recommended Posts

Mittlerweile hat GT5 bei mir den ewig gefühlten Vorgänger ersetzt. Oft genug aufgezählte Kritikpunkte haben Bestand und bleiben zum Teil auch echte Ärgernisse. Je länger der Teil jedoch vor sich hin "dauert" desto mehr entfacht er doch das Flair. Man muß halt trotz aller Erwartungen auch auf dem Boden bleiben: Es ist und bleibt nur eine Renn-Simulation, mehr geht genrebedingt nicht. Die ist nicht perfekt, aber schon sehr gut. Mittlerweile hab ich mir meine Garage personalisiert, abgesehen von 3-4 fehlenden Standard-Mühlen hab ich meinen Traum Fuhrpark von geschätzt 40 ungetunten Fahrzeugen. Oft vergeude ich einfach Freizeit damit, mit den Kisten ein Paar Runden zu drehen. Wie in GT4 auch. "Ach, heute fahr ich mal mit dem hier". Als nächstes hab ich mir vorgenommen, meine Schüsseln auf der Nordschleife per Trainings-Sessions miteinander zu vergleichen. Und das macht es letzten Endes aus, das Spiel, eine Renn-Simulation: Bock zu fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mittlerweile hat GT5 bei mir den ewig gefühlten Vorgänger ersetzt. Oft genug aufgezählte Kritikpunkte haben Bestand und bleiben zum Teil auch echte Ärgernisse. Je länger der Teil jedoch vor sich hin "dauert" desto mehr entfacht er doch das Flair. Man muß halt trotz aller Erwartungen auch auf dem Boden bleiben: Es ist und bleibt nur eine Renn-Simulation, mehr geht genrebedingt nicht. Die ist nicht perfekt, aber schon sehr gut. Mittlerweile hab ich mir meine Garage personalisiert, abgesehen von 3-4 fehlenden Standard-Mühlen hab ich meinen Traum Fuhrpark von geschätzt 40 ungetunten Fahrzeugen. Oft vergeude ich einfach Freizeit damit, mit den Kisten ein Paar Runden zu drehen. Wie in GT4 auch. "Ach, heute fahr ich mal mit dem hier". Als nächstes hab ich mir vorgenommen, meine Schüsseln auf der Nordschleife per Trainings-Sessions miteinander zu vergleichen. Und das macht es letzten Endes aus, das Spiel, eine Renn-Simulation: Bock zu fahren.

 

Sehr schön gesprochen! Genau so seh ich das auch. :)


sig.png.e28e0775e126c439908ba4c1a99ae6a3.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

so sollte mein beitrag auch werden....ich kann mich halt nich so gut artikulieren:D

 

stimme dir 100% zu


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow! Ich bin mal wieder von der hohen Intelligenz der "KI"-Gegner beeindruckt! :lol:

 

Die Gegner hatten über 60 LP mehr und ich habe in der ersten Runde 8 Autos in den Kurven überholt!!!

Mit Harten Reifen und komplett ohne Fahrhilfen versteht sich. :/

 

Prof. Dr. Kazunori hat wohl den Satz "Langsam in die Kurve rein, schnell wieder raus" sehr ironisch genommen.

In seinem Spiel heißt es eher "Langsam rein, stehend wieder raus" :good:

 

Spontaner Rennspaß ist nicht möglich, dazu muss man dann Online-Events veranstalten


2wml.png

9-17-2013

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe schon lange kein GT5 mehr gespielt , Und habe auch keinen bock mehr dazu. Seid ich bis auf den X1 Proto alle Wagen Habe reitzt mich das Spiel nicht mehr . Online spielen löst bei mir auch keine Lust auf mehr aus, ist igrendwie immer das selbe. Meiner Meinung nach Hätten die besser das Tunen oder Rennmodis erweitern sollen oder mal eine neue Strecke (kann auch frei erfunden sein)zum Doawnloaden. Anstatt Rennanzüge und Helme . "Meiner Meinung nach."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...