Jump to content

GoFast Meisterschaft| News|Informationen|Diskussions Thread


couchracer
 Share

Recommended Posts

Guest m4d-maNu
nun, ich ging natürlich davon aus das 5mBit upload für 16 spieler reichen würden, als zentraler host bei sternvernetzung. deswegen will ich das ja bis freitag mal testen.

besser wäre natürlich zu wissen wie hoch die datenrate pro spieler bei gt5 ist, aber dazu konnte ich bisher nirgends etwas finden..

 

Das könnte man eventuell ermitteln, mit einen Download Manger den du aus Testzwecken mit bestimmten Down und Upload geschwindigkeiten arbeiten lässt und neben bei online spielst.

 

Ein Belkin N1 Vision Router wäre aber einfacher, denn der zeigt einen an was welche ip so grade Daten Durchsatz hat.

 

 

 

Edit

 

Oder du probierst es über dieses Tool.

http://www.heise.de/software/download/multi_router_traffic_grapher/5800

Edited by m4d-maNu
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 363
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

also der traffic pro spieler beträgt im worst case wohl ca 2kbyte/s sagt ein befreundeter spieleentwickler, der sich mit multiplayer programmierung auf konsolen auskennt. da kommt dann noch voicechat hinzu, gehen wir also von max 4kb/s pro spieler aus macht 4*16=64 kbyte/s an traffic. das sollte also locker zu schaffen sein als s/c system.

Link to comment
Share on other sites

Guest m4d-maNu

Nach dieser Rechnung würde eine 6000er Leitung mit rund 72kb/s Upload langen um ein 16Mann Server zuhosten.

 

Auf Grund meines COD Dedicated Server in meinen Hamachi Netzwerk weis ich das das aber nicht langt 10Spieler inklusive mir gehen sobald ein 11 kommt lagt es bei allen.

 

COD am PC hat also fast dascdoppelte wie 4kb/s und ich denke die Werte zwischen pc und Konsole dürften da ähnlich sein.

 

Aber bei 5mbit Upload müsstest du das immer noch problemlos husten können.

Link to comment
Share on other sites

ich denke er weiß wovon er redet, er fliegt regelmäßig nach japan um THQ, Midway und anderen firmen bei ihrer konsolen-multiplayer programmierung zu unterstützen und er sagte das 2kb/s der worst case wäre, normal wären eher so ca 0,5kb/s wobei bei einem rennspiel natürlich noch etwas drauf käme wegen der physik. aber wie auch immer selbst 20kb/s*16spieler sollten ja kein problem darstellen.

wie auch immer ich werde es mal testen.. :)

Link to comment
Share on other sites

da fehlen immernoch meine zwei pole punkte in der tabelle.. ;)

 

Ja ich weiß. Ich habe die Tabelle nich gemacht. GTAandre macht die. Schreibe ihn jetzt an :)

 

Teamwertung

 

 

 

  • Platzierungen Toyota: 1. MadDog18 | 4. mitsch27 | 5. Davi972 | 10. Prinzi91 | 11. alfimax ||| Gesamtpunkte: 39 P = Durchschnittspunktzahl: 6,5 P

 

  • Platzierungen Ford: 2. BlueEmotion | 3. sofad | 9. Soul_Survivor_0 | 16. Luke ||| Gesamtpunkte: 30 P = Durchschnittspunktzahl: 10 P

 

  • Platzierungen Chevrolet: 6. pikes_peak | 7. blumi911 | 12. Tom95 | 13. McMayhem | 15. checkerbaby ||| Gesamtpunkte: 10 P = Durchschnittspunktzahl: 2 P

Edited by couchracer
Link to comment
Share on other sites

@m4d-maNu

Ich weiß jetzt nicht ob ichs Thema verfehle, also korrigiert mich ruhig, aber Hamaichi ist fürs spielen auch derbst ungünigst. Ich habe damit schon einige Games gezockt und dat hat gelaggt wie ulle, man hat erst nach 7 Sekunden den Schaden bekommen.

"Was soll's! Das Glück ist futsch, der Verstand hat n' Loch, aber

was zu trinken, das haben wir noch."

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Haben wir uns auch angesehen, war uns leider viel zu abgedroschen. Bei mir kam ein bisschen das Dragon Ball Problem auf. Da sich die Marvel-Streifen wie Avengers andauernd toppen, muss halt der nächste immer krasser werden. Bei Dragon Ball ist es dann irgendwann dazu gekommen, dass ganze Universen durch Attacken zerstört werden können Über den Punkt sind wir dann bei Marvel schon locker so was von voraus.   meiner Meinung nach hätte es dem Film gut getan, wenn er nicht zwangsweise ins MCU gepresst worden wäre.  
    • Ja das ist mir auch öfters schon aufgefallen 
    • Das ist doch nicht der Punkt. Es werden Markierungen verkauft aber man muss es ja nicht. Ja muss man nicht aber das ist doch nicht der Punkt. Nur weil du es nicht machst aber die konditioniert Generation schon, dann wird es verkauft und kostet MS einen Eintrag im MS Store. Dieses andauernde MS in den Himmel loben nervt langsam.  Kannst du nicht einmal sagen, ja Markierungen verkaufen ist kacke?  Ich kann auch sagen dass die Platten von Sony kacke teuer sind und ich die nicht kaufe oder das was mit day gone passiert ist total kacke von Sony war.  Aber diese Art der Monetarisierung okay zu finden ist absurd.  Ich kann alles einfach so durchzocken... Ich weiß ja wirklich nicht was man an sowas gut finden kann aber dieses ständige "brauchst du ja nicht machen" ist der eigentliche Blödsinn.  Nicht jeder ist reflektiert genug um diese Art der Monetarisierung zu verstehen. Als ob der Smartphone Gaming Markt so gut läuft, weil alle so schlau sind und es ja nicht nutzen, weil man es ja nicht machen muss, weil irgendwo im Internet ja eine gehackte apk ist und man so alles bekommt...  Dieses naive Denken, dass man etwas nicht muss, ändert die Entwicklung der Monetarisierung in Spielen nicht.  Wenn du meinen Kommentar von ganz oben gelesen hättest und verstanden hättest und nicht nur auf das antworten würdest was wieder nur auf ein MS Spiel absieht, dann würdest du es wahrscheinlich verstehen. Der Frosch im Wasser bist dann du, der es nicht versteht und sich konditionieren lässt.  Behalten wir einfach mal die Aussagen im Hinterkopf und in 10 Jahren reflektieren wir die Veränderungen. Wird interessant werden, was sich in dieser Zeit durchgesetzt haben wird. 
    • Ich denke hier gibt es nicht nur eine Antwort. Als erstes spielt eine große Rolle das wir als Konsumenten auch nicht mehr mit jedem Pixel, der sich bewegt zufrieden zu stellen und teilweise übersättigt sind. Es ist halt, wie vieles andere was man sich ersehnt, hat man es oft im Alltag erlebt verschwindet die Faszination. Als zweites - und dieser Punkt geht mit dem ersten Hand in Hand - werden Entwickler auch Ideenloser weil es einfach vieles schon gegeben hat ( und auch auszahlt einige Schienen immer wieder zu befahren). Was zu punkt drei führt, die Kommerzialisierung der Branche.  Viele Spiele sind mittlerweile nur noch ein Kompromiss aus Künstlerischen Ambitionen und finanziellen Absichten. Meistens ist man doch gleichermaßen fasziniert wie gelangweilt, siehe die Marke Assassins Creed. Klar, geil die große Welt zu erkunden, aber nur dazu aufgebaut den Spieler so lange wie möglich am Ball zu halten damit ggf. mehr Geld ausgegeben wird.   Ich denke, dass hier der Ball momentan noch bei den Entwicklern liegt, so fern die Publisher es zu lassen, da etwas dran zu ändern. Letzten Ende tun sie dies allerdings erst, wenn wir nicht mehr alles fressen was man uns vorsetzt.
×
×
  • Create New...