Jump to content

PlayStation®4™


Cloud
 Share

Recommended Posts

 

 

Auch eine Lösung,also sollte ich RPGs meiden :think:

 

 

 

meiden nicht unbedingt, aber solche spiele, die sagen wir mal, so an die 50 bis 100 stunden gehen, solltest du erst spielen, wenn du luft hast.

 

spielst du so ein spiel zuerst, und du hast noch 10 weitere normale games, bleiben die natürlich erst mal liegen, und es kommen immer wieder neue spiele raus, und es stapelt sich immer mehr spiele dann.

 

deswegen ist es besser, erst die games zu spielen mit der wenigsten spielzeit.

 

aber jeder macht das ja anders.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Kennt jemand das Problem,wenn man auf zu viele Spiele gleichzeitig Lust hat und sich nicht entscheiden kann welches man zockt :think:

 

Du bist keine Ausnahme. Geht mir genauso, weil ich auch meine Games, die ich kaufe, fast immer auf 100% Spielfortschritt und/oder Platin bringe. Damit ist man meist nochmal doppelt oder gar drei Mal so lange beschäftigt und kostet die Spiele voll aus. Manche Games habe ich schon ausgelassen, weil es jetzt schon nicht machbar ist :naughty:

Link to comment
Share on other sites

PS4 "neo" specs

NEO

CPU: 8 Jaguar Cores at 2.1 GHz

GPU: Improved AMD GCN, 36 CUs at 911 MHz

Memory: 8 GB GDDR5, 218 GB/s

 

Original PS4

CPU: 8 Jaguar Cores at 1.6 GHz

GPU: AMD GCN, 18 CUs at 800 MHz

Memory: 8 GB GDDR5, 176 GB/s

 

http://www.giantbomb.com/articles/sources-the-upgraded-playstation-4-is-codenamed-ne/1100-5437/

 

es wird also immer wahrscheinlicher :facepalm:

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Die specs sehen ja schonmal vielversprechend aus.

 

Das wäre ja rein theoretisch ungefähr die doppelte Leistung.

Die ps4 hatte doch 1,8 TF, eine gtx 970 kommt ungefähr auf 3,5TF...rein von der Rechenleistung her wäre 4k Gaming also drin...

 

 

Aber so etwas hat man doch erwartet. Die exakt selbe Architektur nur eben stärker.

Denke Sony bekommt das gut hin.

 

Das einzige Problem: dieses Jahr wird maximal ein was großes gekauft.

Also entweder ps4 neo (?) oder ps vr

 

WENN Performance Patches für ältere Spiele kommen (zb höhere Auflösung oder mehr fps) kaufe ich mir erstmal eine ps4 neo und warte mit vr :)

 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Link to comment
Share on other sites

es wird also immer wahrscheinlicher :facepalm:

 

Absoluter Fail, wenn sich das bewahrheitet und ich stehe mit einem Bein im PC-Lager :facepalm:

 

@Errorelli:

 

Es ist bekannt, dass nVidias Rechenleistung immer deutlich effektiver sind als AMD. Die GTX970 mag zwar nur 3,5 TFLOPS haben, aber du siehst doch, dass man damit AMD-Karten schlägt die 5 TFLOPS haben. AMD ist immer etwas weniger effizient. Kumpel von mir hat auch eine GTX970 und kann GTA V in UHD zocken (bei 30fps) und das, obwohl sie ja von der Leistung her gerade mal doppelt so stark ist.

 

nVidias TFLOPS-Werte sind nicht mit denen von AMD zu vergleichen.

Edited by Buzz1991
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...