Jump to content

PlayStation®4™


Cloud
 Share

Recommended Posts

Wie ich diese Media Player-App einfach nur hasse. Nicht nur, dass es immer wieder mit 60fps oder HQ-Videos Probleme gibt, sondern jetzt auch keine Dateien mehr zur Wiedergabe angezeigt werden, wenn ich die Ordner durchbrowse über Netzwerk. Komisch: Gehe ich auf "Alle Videos" werden sie mir angezeigt, aber nicht in den Ordnern :D

Und geht man auf "Anleitung anzeigen", kommt eine spanische Anleitung :trollface:

Macht sehr viel Spaß sich durch fast 500 Videos zu scrollen.

Edited by Buzz1991
Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiß, ist es ja kein richtiges Game, sondern handelt es sich wohl nur um die reinen Zwischensequenzen von Snake Eater (super gut aussehend), die als Belohnung beim Sieg beim Einarmigen Räuber auftauchen :nixweiss:

 

Das macht aber die Sache nicht besser, ist echt scheiße von Konami, kann dem nichts abgewinnen :facepalm:

 

Und vielleicht sollte man auch dazu sagen das es diesen nur in japanischen Spielehallen geben wird, wo sich diese Dinger großer Beliebtheit erfreuen. Schon witzig wie sich die Leute darüber aufregen. Solche Automaten hat Konami schon immer gemacht und wird hier bei uns kein Mensch zu Gesicht bekommen.

Hauptsachen haten.

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Und vielleicht sollte man auch dazu sagen das es diesen nur in japanischen Spielehallen geben wird, wo sich diese Dinger großer Beliebtheit erfreuen. Schon witzig wie sich die Leute darüber aufregen. Solche Automaten hat Konami schon immer gemacht und wird hier bei uns kein Mensch zu Gesicht bekommen.

Hauptsachen haten.

 

Hat nichts mit "haten" zu tun. Die Art und Weise, wie sich die Geschehnisse entwickelt und eins zum anderen geführt haben, sorgen für die sehr kritischen Stimmen und den ganzen Hate hat Konami sich selbst zuzuschreiben. Wie kann man aus einer genialen Reihe nur solch einen Schrott machen? Mag sein, dass sie sowas schon früher getan haben, aber das macht es nicht besser. Diese Franchise hat vielen Leuten etwas gegeben für ihr Geld. Was aber nützt es einem irgendwo jedes Mal auf's neue Euros in eine Maschine zu stecken? Man bekommt ja nichts zurück. Keine Geschichte, kein Gameplay, keine Emotionen. Nur die Chance auf einen möglichen Gewinn. Darauf eine Reihe zu reduzieren, ist sehr sehr traurig.

Sieh dir ansonsten folgendes Video an. Fasst exzellent zusammen, warum man darüber nur sauer sein kann. Von anderen japanischen Publishern wie Sony, Capcom, Square Enix, Bandai Namco etc. ist mir sowas nicht bekannt.

 

Link to comment
Share on other sites

Hat nichts mit "haten" zu tun. Die Art und Weise, wie sich die Geschehnisse entwickelt und eins zum anderen geführt haben, sorgen für die sehr kritischen Stimmen und den ganzen Hate hat Konami sich selbst zuzuschreiben. Wie kann man aus einer genialen Reihe nur solch einen Schrott machen? Mag sein, dass sie sowas schon früher getan haben, aber das macht es nicht besser. Diese Franchise hat vielen Leuten etwas gegeben für ihr Geld. Was aber nützt es einem irgendwo jedes Mal auf's neue Euros in eine Maschine zu stecken? Man bekommt ja nichts zurück. Keine Geschichte, kein Gameplay, keine Emotionen. Nur die Chance auf einen möglichen Gewinn. Darauf eine Reihe zu reduzieren, ist sehr sehr traurig.

Sieh dir ansonsten folgendes Video an. Fasst exzellent zusammen, warum man darüber nur sauer sein kann. Von anderen japanischen Publishern wie Sony, Capcom, Square Enix, Bandai Namco etc. ist mir sowas nicht bekannt.

 

 

Konami hat immer großen Wert auf den japanischen Markt gelegt und ob man jetzt Spielautomaten mag oder nicht ist völlig egal. Seit 2007 gibt es dort auch schon den zu Silent Hill - The Arcade, da hat sich keiner aufgeregt weil ist ja das weit entfernte Japan und bekommt hier keiner mit. Aber eben jetzt kommen alle daher obwohl Konami das macht was sie seit vielen Jahren, auch als sie viele sie noch geliebt haben macht. Ich bin auch kein Fan von solchen Automaten aber jetzt alles so hinzustellen die machen das seit gestern erst weil sie ja die Fans so hassen, ist Schwachsinn.

 

Wie gesagt, in Japan sind die Dinger sehr beliebt also was ist daran falsch? Andere Kultur eben. Konami macht auch Yu-Gi-Oh Karten und anderes Zeug noch von dem Anime, ich mag auch keine Animes oder die Serie soll ich sie jetzt deshalb hassen und als geldgierig beschimpfen?

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Konami hat immer großen Wert auf den japanischen Markt gelegt und ob man jetzt Spielautomaten mag oder nicht ist völlig egal. Seit 2007 gibt es dort auch schon den zu Silent Hill - The Arcade, da hat sich keiner aufgeregt weil ist ja das weit entfernte Japan und bekommt hier keiner mit. Aber eben jetzt kommen alle daher obwohl Konami das macht was sie seit vielen Jahren, auch als sie viele sie noch geliebt haben macht. Ich bin auch kein Fan von solchen Automaten aber jetzt alles so hinzustellen die machen das seit gestern erst weil sie ja die Fans so hassen, ist Schwachsinn.

 

Wie gesagt, in Japan sind die Dinger sehr beliebt also was ist daran falsch? Andere Kultur eben. Konami macht auch Yu-Gi-Oh Karten und anderes Zeug noch von dem Anime, ich mag auch keine Animes oder die Serie soll ich sie jetzt deshalb hassen und als geldgierig beschimpfen?

 

Nochmal. Es hat, wie du schon geschrieben hast, niemanden gestört bis man zunehmend den Wandel vom Core-Bereich zum Casual Mobile und Glücksspiel-Bereich gemerkt hat, von der Sache mit Kojima mal ganz zu schweigen. Konami ist spieletechnisch auf einem absteigenden Ast und die sehr geringe Anzahl Neuankündigungen bestätigt das nur. Können mich gerne eines besseren belehren, aber die besten Zeiten sind vorbei. Ich habe die Zeiten zwar nicht miterlebt, aber in den 80-ern und 90-ern gab es viele gute bis ausgesprochen tolle Spiele von Konami. Auch zur Jahrtausendwende war man top aufgestellt mit Castlevania, Silent Hill und natürlich Metal Gear Solid.

 

Es stört die Fans zu sehen, wie geliebte Serien auf sowas reduziert werden, während diese im Core-Bereich mehr Aufmerksamkeit benötigen würden. Das rechtfertigt sich auch nicht mit anderer Kultur zu tun und Animes und Serien haben ja ein gewisses Budget, aber diese Glücksspielautomaten nicht. Jetzt verstanden?

Link to comment
Share on other sites

Hat nichts mit "haten" zu tun. Die Art und Weise, wie sich die Geschehnisse entwickelt und eins zum anderen geführt haben, sorgen für die sehr kritischen Stimmen und den ganzen Hate hat Konami sich selbst zuzuschreiben. Wie kann man aus einer genialen Reihe nur solch einen Schrott machen? Mag sein, dass sie sowas schon früher getan haben, aber das macht es nicht besser. Diese Franchise hat vielen Leuten etwas gegeben für ihr Geld. Was aber nützt es einem irgendwo jedes Mal auf's neue Euros in eine Maschine zu stecken? Man bekommt ja nichts zurück. Keine Geschichte, kein Gameplay, keine Emotionen. Nur die Chance auf einen möglichen Gewinn. Darauf eine Reihe zu reduzieren, ist sehr sehr traurig.

Sieh dir ansonsten folgendes Video an. Fasst exzellent zusammen, warum man darüber nur sauer sein kann. Von anderen japanischen Publishern wie Sony, Capcom, Square Enix, Bandai Namco etc. ist mir sowas nicht bekannt.

 

 

In Japan gibts aber zu vielen großen Marken solche Automaten. Hier z.B. zu einem Anime https://m.youtube.com/watch?v=38AveD4Vaow. Ist ziemlich normal dort.

Link to comment
Share on other sites

Nochmal. Es hat, wie du schon geschrieben hast, niemanden gestört bis man zunehmend den Wandel vom Core-Bereich zum Casual Mobile und Glücksspiel-Bereich gemerkt hat, von der Sache mit Kojima mal ganz zu schweigen. Konami ist spieletechnisch auf einem absteigenden Ast und die sehr geringe Anzahl Neuankündigungen bestätigt das nur. Können mich gerne eines besseren belehren, aber die besten Zeiten sind vorbei. Ich habe die Zeiten zwar nicht miterlebt, aber in den 80-ern und 90-ern gab es viele gute bis ausgesprochen tolle Spiele von Konami. Auch zur Jahrtausendwende war man top aufgestellt mit Castlevania, Silent Hill und natürlich Metal Gear Solid.

 

Es stört die Fans zu sehen, wie geliebte Serien auf sowas reduziert werden, während diese im Core-Bereich mehr Aufmerksamkeit benötigen würden. Das rechtfertigt sich auch nicht mit anderer Kultur zu tun und Animes und Serien haben ja ein gewisses Budget, aber diese Glücksspielautomaten nicht. Jetzt verstanden?

 

Ach jetzt wo die Leute einen Wandel sehen stört es plötzlich? Vorher keinen Menschen interessiert aber jetzt plötzlich weil die "Fans" generell sauer auf Konami sind, geht das was sie seit Jahren machen auch nicht mehr in Ordnung? Sorry, für mich ist das eine billige Art gegen das Unternehmen weiter zu haten, hat doch vorher auch niemanden interessiert wenn die da so einen Kasten in die Hallen gestellt haben aber jetzt macht man ein großes Fass deswegen auf.

Nicht nur Konami ist auf dem absteigenden Ast, im Grunde sind es alle. Wenn du hier schon mit den 80ern und 90ern daher kommst dann schau dir mal viele andere Firmen an, die meisten sind heute Pleite oder wurden aufgekauft oder gibt es einfach nicht mehr. Damals war alles toll, tust ja fast so als hat sich nur bei Konami alles verschlechtert. Capcom, EA, Activision, Ubisoft usw. haben alle damals mehr abgeliefert.

Die Leute sollen einfach mal ruhig werden und warten was noch kommt. Letztes Jahr kam ein MGS was soll Konami jetzt machen? Gleich ein neues ankündigen? Würden doch sofort die ganzen Fanboys kommen und es hassen weil Kojima nicht dabei ist. Und so viel Budget wird ein Automat nicht kosten, da hockt auch sicher nicht das komplette Konami Team dahinter um das Teil zu entwickeln. Einfach nur übertrieben alles.

 

@Langfinger Lou

So ist es! Aber jetzt wird plötzlich jeder Automat groß zum Thema gemacht.

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Dann behalt mal schön deinen Optimismus, aber selbst im Vergleich zu den von dir genannten Konzernen sind diese alle mal besser im Geschäft drin als Konami. Gerade Ubisoft investiert immer viel in ihre Games und EA ist da nicht anders. Capcom mag schwächeln, aber sie bekennen sich zumindest weiter zum Core-Gaming. Activision war seitdem ich sie kenne eine geldgeile Firma. Noch nie etwas von denen gehalten.

 

@Langfinger Lou:

 

Ich kenne Evangelion nicht. Ob das nun an meinem Wissensstand liegt oder es tatsächlich eher unbekannt ist, kann ich nicht bewerten.

Link to comment
Share on other sites

@Buzz1991

 

Ist einer der bekanntesten Animes und der meistverkaufteste in Japan. Hier in Deutschland wirds wahrscheinlich aber niemand kennen, den Animes nicht wirklich interessieren. Ist aber eigentluch egal. Geht ja nur darum, dass auch andere große Marken solche Automaten haben.

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...