Jump to content

PlayStation®4™


Cloud
 Share

Recommended Posts

Geht es nicht immer hauptsächlich um bessere Grafik wenn ne neue Konsole kommt? :keks2:

 

Viele, die du fragst, würden dir diese Frage mit "Ja" beantworten. Da du mich fragst: Jein! Sicher bin ich immer an besserer Grafik interessiert. Doch mich interessiert, ob damit auch neue Spielideen umgesetzt werden können. Ich will nicht nur "alten Wein in schöneren Schläuchen" spielen. Ich möchte neue Ideen, neue Möglichkeiten, neue Arten der Interaktion und Geschichtenerzählung erleben. Sowas wie VR momentan ist, das ist für mich ein Grund, weswegen irgendwann ein PS3-Nachfolger kommen musste. Es transportiert das Gaming auf ein völlig neues Level ohne das vorherige überflüssig zu machen.

 

Jo, und ansonsten bin ich vor einer neuen Generation immer gespannt, was der neue Controller für Verbesserungen und Erweiterungen bietet. Vielleicht bin ich auch hier die Ausnahme, aber ich habe mich anfangs voll gefreut, als man den Lautsprecher, die Lightbar und das Touchpad intensiv genutzt hat (z.B. in Killzone: Shadow Fall) und auch heute sehe ich SINNVOLLE Implementierungen gerne, weil das etwas ist, was einem nicht automatisch die Xbox oder ein PC bieten kann.

 

Oder nehmen wir die Sache mit dem SHARE Button. Eine super Idee, habe ich mir seit Ewigkeiten fürs Gaming gewünscht (speziell seit PS3) und wurde auf PS4 nun Wirklichkeit.

 

Ein neues UI ist auch immer aufregend, wenn es Funktionen bietet, die die vorherige Konsole nicht konnte.

 

Für mich ist ein Konsolenwechsel mehr als nur bessere Grafik. Es ist ein neues Spielgefühl. :)

Deswegen bin ich auch verhalten optimistisch, was die Pro angeht und frage mich viel mehr, was Sony mit der PS5 bieten wird, welche dann auch zu 99% wieder ein Launch-Kauf wird.

Die Pro wiederrum mache ich von den Eindrücken und Entwicklungen der Spiele abhängig. Könnte im 1. Halbjahr 2017 soweit sein oder erst im 2. Halbjahr. Stand jetzt bin ich völlig gelassen.

Link to comment
Share on other sites

Viele, die du fragst, würden dir diese Frage mit "Ja" beantworten. Da du mich fragst: Jein! Sicher bin ich immer an besserer Grafik interessiert. Doch mich interessiert, ob damit auch neue Spielideen umgesetzt werden können. Ich will nicht nur "alten Wein in schöneren Schläuchen" spielen. Ich möchte neue Ideen, neue Möglichkeiten, neue Arten der Interaktion und Geschichtenerzählung erleben. Sowas wie VR momentan ist, das ist für mich ein Grund, weswegen irgendwann ein PS3-Nachfolger kommen musste. Es transportiert das Gaming auf ein völlig neues Level ohne das vorherige überflüssig zu machen.

 

Jo, und ansonsten bin ich vor einer neuen Generation immer gespannt, was der neue Controller für Verbesserungen und Erweiterungen bietet. Vielleicht bin ich auch hier die Ausnahme, aber ich habe mich anfangs voll gefreut, als man den Lautsprecher, die Lightbar und das Touchpad intensiv genutzt hat (z.B. in Killzone: Shadow Fall) und auch heute sehe ich SINNVOLLE Implementierungen gerne, weil das etwas ist, was einem nicht automatisch die Xbox oder ein PC bieten kann.

 

Oder nehmen wir die Sache mit dem SHARE Button. Eine super Idee, habe ich mir seit Ewigkeiten fürs Gaming gewünscht (speziell seit PS3) und wurde auf PS4 nun Wirklichkeit.

 

Ein neues UI ist auch immer aufregend, wenn es Funktionen bietet, die die vorherige Konsole nicht konnte.

 

Für mich ist ein Konsolenwechsel mehr als nur bessere Grafik. Es ist ein neues Spielgefühl. :)

Deswegen bin ich auch verhalten optimistisch, was die Pro angeht und frage mich viel mehr, was Sony mit der PS5 bieten wird, welche dann auch zu 99% wieder ein Launch-Kauf wird.

Die Pro wiederrum mache ich von den Eindrücken und Entwicklungen der Spiele abhängig. Könnte im 1. Halbjahr 2017 soweit sein oder erst im 2. Halbjahr. Stand jetzt bin ich völlig gelassen.

 

Die Technik entwickelt sich halt immer schneller weiter. Ich persönlich hätte keine Lust weiterhin 7 Jahre auf ne neue Konsole zu warten. Mit VR geb ich dir recht bin auch begeistert! Aber ich denke das doch gerade PlayStation-VR sehr von der pro profitieren wird. Ansonnten geb ich dir recht was eine neue Konsole bieten sollte. Da geht es aber um die Next Gen was die pro ja nicht ist. :good:

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Die Technik entwickelt sich halt immer schneller weiter. Ich persönlich hätte keine Lust weiterhin 7 Jahre auf ne neue Konsole zu warten. Mit VR geb ich dir recht bin auch begeistert! Aber ich denke das doch gerade PlayStation-VR sehr von der pro profitieren wird. Ansonnten geb ich dir recht was eine neue Konsole bieten sollte. Da geht es aber um die Next Gen was die pro ja nicht ist. :good:

 

Das ist richtig und das kreide ich der Pro auch nicht negativ an. Es soll gar keine neue Generation sein, sondern ein Upgrade.

 

7 Jahre halte ich auch für viel zu lange. Mit 5 Jahren wäre ich immer einverstanden und falls die Technik sich schneller entwickelt, gerne auch 4 Jahre. Außerdem sollte in Zukunft Abwärtskompatibilität gewährleistet sein. Remaster kann es trotzdem gerne geben.

 

Für PlayStation VR könnte die PS4 Pro interessant werden.

Link to comment
Share on other sites

die wird heute schon kommen, nur keine angst :smileD:

Wünsche allen viel Erfolg! :)

 

Ein Hype wie zum Launch der PS4, die aber weit nicht so viel mehr kann als die Vorherige und eigentlich gleich ist bis auf die Grafik :trollface:

 

Warte mal ab bis die Playstation 5 mit integrierten Fluxkompensator auf den Markt kommt. :trollface:

 

Geht es nicht immer hauptsächlich um bessere Grafik wenn ne neue Konsole kommt? :keks2:

 

Die bessere Grafik ist für mich ein netter Bonus aber nicht das Wichtigste. :) Mir geht es einfach um die neue Technik etc. pp.

Edited by Black Eagle
Link to comment
Share on other sites

Wenn es überhaupt noch eine richtige PS5 geben wird. Meine klar wird was nach der PS4 Pro kommen. Aber je nach Erfolg der PS4 Pro, könnte die PS5 auch nur eine Konsole sein wo die Grafik etwas besser ist.

 

Für Sony hätte das eigentlich nur vorteile. MS will keine neue Konsolen Geneation und für Sony wäre eine neue KonsoleGen auch nicht ganz riskolos.

 

Ich glaube eh > Durch die PS4 Pro ist die PS5 erst mal in weiter ferne gerückt.

 

Die PS4 selber juckt mich aber nicht zumal ich kein 4K TV habe. Und wenn ich schon mir eine PS4 pro holen würde, dann will ich auch das volle Potenzial nutzen :D

 

Etwas mies finde ich aber: Laut DF laufen einige Spiele auf der Pro im MP flüssiger als auf der alten PS4. Hatte Sony nicht versprochen das sich im MP nichts verändert?

Sam1510_.png
Link to comment
Share on other sites

 

Etwas mies finde ich aber: Laut DF laufen einige Spiele auf der Pro im MP flüssiger als auf der alten PS4. Hatte Sony nicht versprochen das sich im MP nichts verändert?

 

Nein. Es hieß nur, dass ein Spiel, was mit locked 30fps läuft, nicht auf einmal in der Bildrate geöffnet wird, um eine höhere Bildrate zu erzielen. Konstantere Bildraten waren hingegen nie untersagt. Dafür müsste man, wie schon bei Spielen ohne Pro Patch, die zusätzlichen CUs abschalten und sowohl CPU als auch GPU-Speed an die Standard-PS4 angleichen. Nur wären dann ALLE Grafikverbesserungen auf den Einzelspieler beschränkt.

 

Ich sagte das schon vor Monaten und wurde von manchen für pessimistisch gehalten. Die Pro schafft Ungleichheiten im Gaming. Das war seit Monaten vorherzusehen. Es war nur die Frage, ob es über die Sache mit dem Öffnen der Bildrate hinausgeht.

Link to comment
Share on other sites

Nein. Es hieß nur, dass ein Spiel, was mit locked 30fps läuft, nicht auf einmal in der Bildrate geöffnet wird, um eine höhere Bildrate zu erzielen. Konstantere Bildraten waren hingegen nie untersagt. Dafür müsste man, wie schon bei Spielen ohne Pro Patch, die zusätzlichen CUs abschalten und sowohl CPU als auch GPU-Speed an die Standard-PS4 angleichen. Nur wären dann ALLE Grafikverbesserungen auf den Einzelspieler beschränkt.

 

Ich sagte das schon vor Monaten und wurde von manchen für pessimistisch gehalten. Die Pro schafft Ungleichheiten im Gaming. Das war seit Monaten vorherzusehen. Es war nur die Frage, ob es über die Sache mit dem Öffnen der Bildrate hinausgeht.

 

Manche Spiele (Auch Singleplayer) laufen ja nichtmal mit konstanten 30fps auf der alten PS4. Aber über 60fps würde ich mich eigentlich bei nahezu jedem Spiel freuen.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...