Jump to content

Alice: Madness Returns - Allgemeines Diskussionsthema


Recommended Posts

Guest Dark-Alice
@ Kiska-Queen

 

Und wie gefällts dir ? Oder noch nicht reingeschaut ?

 

paar seiten vorher habe ich schon geschrieben das es das geilste ps3 game ist für mich :ok:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 160
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest Dark-Alice
habt ihr das ende verstanden? ich nicht so ganz...

warum hat der architekt das haus von alice angebrannt? in welcher verbindung stand der architekt zu alice?

 

so weit bin ich noch net, ich bin gerade mit dem asia level fertig geworden und bin jetzt beim kartenhaus im himmel :ok:

Link to post
Share on other sites
so weit bin ich noch net, ich bin gerade mit dem asia level fertig geworden und bin jetzt beim kartenhaus im himmel :ok:

Ist auf jeden Fall die beste Stelle im Spiel (Kartenhaus im Himmel). :ok: Damals ging mein Mund erst mal ganz weit auf. :D

Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Link to post
Share on other sites
Guest Dark-Alice
Ist auf jeden Fall die beste Stelle im Spiel (Kartenhaus im Himmel). :ok: Damals ging mein Mund erst mal ganz weit auf. :D

 

hehe jao war bei mir auch so, sieht echt hamma aus :ok:

bin gespannt was mich da noch alles erwartet :smileD:

Link to post
Share on other sites
find das 4players testurteil zu alice eine frechheit...

65% für so nen hammergame?!

 

die heutigen spieltester sind selbst schon so auf mainstream getrimmt, dass man nichts anderes erwarten kann.

leider gibt es im spielebereich leider kein equivalent zu den filmkritikern, die man als cineasten bezeichnen kann und daher sehr wenig wert auf mainstreammassstäbe legen.

 

anders ist es nicht zu erklären, dass im filmbereich ein kommerziell erfolgreicher film wie transformers 2 oder 3 von den kritikern zerrissen wird und z.b. ein pan's labyrinth in höchsten tönen gelobt, wogegen in der spielebranche es genau umgekehrt ist, wenn man z.b. COD und Alice als bsp. hernimmt.

 

auffällig ist auch, dass viele tester scheinbar mit dem plattform-gameplay offensichtlich nichts anfangen können.

wie kann es sonst sein, dass viele meinen es wär immer das gleiche und würde langweilig?

und das abknallen der immergleichen gegner in shootern ohne jeglicher taktik ist abwechslungsreich und verdient sich daher wertungen im 90%+ bereich, noch dazu wo man vorher schon 100 fast gleiche games gespielt hat? ich versteh die welt teilweise nicht mehr.

 

für jeden der etwas speziellere unterhaltung sucht, ist Alice mMn mehr als einen blick wert, auch wenn es seine technischen schwächen hat.

die werden von den stärken aber bei weitem überstrahlt.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
die heutigen spieltester sind selbst schon so auf mainstream getrimmt, dass man nichts anderes erwarten kann.

leider gibt es im spielebereich leider kein equivalent zu den filmkritikern, die man als cineasten bezeichnen kann und daher sehr wenig wert auf mainstreammassstäbe legen.

 

anders ist es nicht zu erklären, dass im filmbereich ein kommerziell erfolgreicher film wie transformers 2 oder 3 von den kritikern zerrissen wird und z.b. ein pan's labyrinth in höchsten tönen gelobt, wogegen in der spielebranche es genau umgekehrt ist, wenn man z.b. COD und Alice als bsp. hernimmt.

 

auffällig ist auch, dass viele tester scheinbar mit dem plattform-gameplay offensichtlich nichts anfangen können.

wie kann es sonst sein, dass viele meinen es wär immer das gleiche und würde langweilig?

und das abknallen der immergleichen gegner in shootern ohne jeglicher taktik ist abwechslungsreich und verdient sich daher wertungen im 90%+ bereich, noch dazu wo man vorher schon 100 fast gleiche games gespielt hat? ich versteh die welt teilweise nicht mehr.

 

für jeden der etwas speziellere unterhaltung sucht, ist Alice mMn mehr als einen blick wert, auch wenn es seine technischen schwächen hat.

die werden von den stärken aber bei weitem überstrahlt.

In Alice - Madness Returns wird einem eigentlich sehr viel Abwechslung geboten, einmal durch das Setting, das ständig wechselt und durch viele Minispiele zwischendurch. Das Spiel grenzt sich auf jeden Fall von anderen Action Adventures ab. Mein einziger Kritikpunkt wäre die Grafik, denn da hätte man noch mehr rausholen können.

Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...