Jump to content

Socom HQ


PS-Paladin
 Share

Recommended Posts

Moin

 

Lasst und den Thread nutzen um über den super MP von SOCOM zu quatschen. ZB ; Wer hat das Game schon, welche Spiele Modi bevorzug ihr, oder welche Taktiken? Was ist eure lieblings Waffe? usw.

Lasst uns mal zusammen paar Matches machen! Bei interesse schreibt einfach hier eure ID, damit ich euch adden kann, oder schickt mir ne Einladung im PSN.

Link to comment
Share on other sites

Super MP?? Ohne das man mit Freunden in ein Spiel joinen kann, nennst du super? Versteh echt nich was sich Zipper dabei gedacht hat. Jedes normal Spiel hat eine Partyfunktion. Irgendwie Clanunfreundlich!!!!

Meine Lieblingswaffe ganz klar M4.

wrkwy7vx.png

Link to comment
Share on other sites

Ganz ehrlich, ich zock Confrontation jetz schon mind. 2 Jahre.

Da freut man sich wie ein Schneekönig auf den neuen Teil und dann sowas.

Die hätte einfach nur paar neue Maps machen sollen, bzw alles aufarbeiten müssen, ein bissl an der Grafik rumschrauben sollen. Das hätte voll gereicht.

 

Nun bin ich enttäuscht.

Link to comment
Share on other sites

Oh man... wenn es das nicht gibt, dann werde ich mich zwangsweise umstellen müssen :ohjeh: die Schulterkammera war schon ne gute Sache und ich werde es vermissen. na ja, ansonsten macht das Spiel schon Fun und ist ein sehr sehr gutes Spiel. Weil im Moment das PSN nicht läuft, zocke ich den Single Player durch...

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, in der starren Kamera geht schon ein wenig die Übersicht verloren.

Nunja, Socom 4 ist mein " erstes " Socom.Wieso mir der direkte Vergleich zu den verhergegangen Socoms fehlt.

Wegen der taktischen Ausrichtung im Gameplay hebt sich das Game jedoch positiv aus dem Shooter Brei hervor. Kann es kaum Abwarten dass das PSN wieder geht. Vielleicht schafft Zipper mit Socom dass was sie mit Mag versucht haben. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Ich denke, dass Phil Spencer von den Fans die Kehrtwende von Xbox zugeschrieben wird. Als er übernommen hat, war die Xbox fast tot. Das Launchdesaster hat die Marke fast völlig ruiniert und über Jahre geschädigt. Seit 2014 war er damit beschäftigt erstmal alles wieder halbwegs in die Spur zu bringen.   So sehe ich seine Leistung (bisher😞 Der Game Pass ist einfach ein richtig geiles Teil und es ist gut möglich, dass es diesen ohne Phil Spencer gar nicht geben würde: Xbox Game Pass: Ein Nein zum Abo-Service hätte Phil Spencer nicht akzeptiert (xboxdynasty.de) Ich denke schon, dass Spencer großen Anteil daran hat, dass Nadella usw. das Potential der Gamingsparte erkannt haben.   Spencer hat auch erkannt, scheinbar im Gegensatz zu Mattrick, wie wichtig doch die First Party Studios sind (für den GP noch mehr). Bis 2017 hatte die Sparte nur folgende Entwicklerstudios zur Verfügung: 1. 343i: Halo 2. The Coalition: Gears 3. Rare: Sea of Thieves 4. Mojang: Minecraft 5. Turn 10: Forza Motorsport Da war man natürlich extrem begrenzt, was die Möglichkeit betrifft, neue IP's zu erschaffen. Studios wurden übernommen und auch 2 gegründet. Dennoch muss man sagen, dass Halo oder Gears keine GOTY Gewinner mehr waren. Diese Kritik ist durchaus angebracht.   Als nächsten positiven Punkt bzgl. Spencer würde ich die One X und die Series X nehmen. Beides extrem gute Konsolen von der Technik her. Die One war ja damals schlechter als die PS4 und dazu noch teurer.   Das Ökosystem Xbox finde ich auch eine sehr gute Sache. Sei es Smart Delivery, Play Anywhere, Controllerkompatibilität, Rückwärtskompatibilität sind alles richtig gute Entscheidungen.   Das wichtigste bleiben aber am Ende die Spiele: -2021 war ein super Jahr mit vielen sehr starken Spielen. (Publisher of the Year) -2022 wird eines der schwächsten Jahre von Xbox sein; keine AAA Spiele. Diese Kritik ist absolut angebracht. -2023+: Von den neuen Studios hat bisher nur Double Fine mit Psychonauts 2 geliefert, dafür aber sehr gut immerhin. Wenn die ganzen angekündigten Spiele (Hellblade 2, Avowed, Perfect Dark, Indiana Jones, Starfield, Fable,...) nicht liefern, muss auch Phil Spencer zurecht dafür Kritik einstecken. Das wird der größte und wichtigste Punkt, an dem ich (im Nachhinein) die Leistung von Spencer bewerten werde. Eins ist aber definitiv schon jetzt so.
    • Gehts euch auch so, dass ihr seit der PS5 keinen einzigen PS4 Titel mehr gezockt habt? Die sind für mich total uninteressant geworden, keine Ahnung warum. God of War war der einzige Titel den ich auf die PS5 installiert habe, für einen zweiten 60fps Run. 
    • Der GamePass an sich ist für den Kunden ja auch toll, vor allem für Leute die jetzt frisch dazukommen und die ganzen Kracher wie Doom, Skyrim, Dishonored, Fable, Halo, Gears etc. noch nicht kennen. Aber der GamePass hat ja nichts mit den Managementfähigkeiten von Phil Spencer zu tun und wie er in den vergangenen Jahren die MS Studios gemanaget hat, noch sind die Games besser, nur weil man sie billiger in einem Abo bekommen kann.
×
×
  • Create New...