Jump to content

PS3-Konkurrenz: Nintendo kündigt Wii-Nachfolger an


News
 Share

Recommended Posts

Wie ich es schon bereits vor Monaten vermutete. NINTENDO hat einfach so viel Kohle in den letzten Jahren mit dem DS und der Wii generiert, dass man ruhig die beiden HD-Lager mit einem Nachfolger angreifen wird. Es ist ein Zusatzmarkt, den man schnell für sich gewinnen kann. Schneller als die Konkurrenz den Casualmarkt von NINTENDO anzugreifen weiß. Ich hoffe nur, dass der Wii-Nachfolger dafür auch mit ordentlich Power augestattet sein wird.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 283
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Bin echt mal gespannt welche Wege Nintendo diesmal einschlägt. Vermehrt Core-Games klingt schonmal nicht schlecht. Was sie jetzt daraus machen... mal abwarten :) Aber das könnte nach Jahren endlich mal wieder ne N-Konsole sein die ich mir holen werde!

 

SIGNATUR-TLOU2.jpg.0a36477ee9f54eefb4ba3082610e320f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich denke die Wii2 wird jezt noch zu sehr gehypt, erst mal abwarten und wenn sie wirklich so gut wird dann kann man über einen Kauf nachdenken wenn der Preis stimmt.

 

Es ist Nintendo. Ich glaube die bleiben bei ihrer "Günstigste-Konsolen-Politik"...

 

SIGNATUR-TLOU2.jpg.0a36477ee9f54eefb4ba3082610e320f.jpg

Link to comment
Share on other sites

 

Solange sie keine neuen Technologien einsetzen wie das im Video, können sie ruhig Core-Games herausbringen, da hoffe ich mehr auf die Qualität des Spiels als auf Innovationen. Denn zu Super-Nintendo und N64 Zeiten waren die Spiele von Nintendo ja sehr gut in meinen Augen, aber seit der Wii ist man an der Mote gebunden und somit ist es für mich nicht mehr wirklich interessant geworden.

 

Da hier mal wieder mit dem Wort um sich geworfen wird: Was ist denn deiner Meinung nach ein Core-Gamer und Core-Game?

Das ist jetz eine ernstgemeinte Frage. Denn ich habe langsam das Gefühl, dass der Großteil was völlig anderes drunter versteht. :think:

:nixweiss:

 

Core-Gamer = Menschen die Konsolen nicht nur gelegentlich nutzen, sondern sich ausgiebig mit der Konsole beschäftigen und das nicht nur spielerisch sondern auch informativ. Sie spielen dann in den meisten Fällen, auch größtenteils Core-Games.

 

Core-Games = Spiele die sich auf ein Gameplay konzentrieren ohne ein außergewöhnliches bzw. auf ein standardmäßiges Konzept mit in das Spiel einzubeziehen, was eben das Gameplay betrifft. In einem Core-Game ist das einfache bis hin zum komplexem Gameplay der Kernpunkt des Spielgefühls. Ein Gameplay das über das Gameplay eines Core-Games hinaus geht, fängt bei Mitteln an die das Spielgefühl erweitern in dem man zum Beispiel hauptsächlich interagiert wie mit der Wii-Mote bei der Nintendo Wii. In den meisten Fällen werden dann Elemente wie die Story nur bedingt gefördert.

Ein Core-Game fängt also beim Gameplay an und hört beim Inhalt des Spiels auf.

Andere Spiele fangen beim Interagieren an und hören dann meist auch da auf.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

Wenn sie dan so günstig ist, dann kann sie auch nicht so gut werden und viele extras haben sonst würde Nintendo ja herbe verluste hinnehmen müssen.

 

Natürlich kann man gut und günstig sein, die Wii braucht keine HDD, der Vorteil davon ist dass alle Spiele erst erscheinen wenn sie 100% fertig sind und nicht wie bei der PS3 zu Tode gepatcht und mit DLCs gefüttert werden, man braucht auch keine Millionen Firmware-Updates durchführen, außerdem hat die Wii die geringste Ausfallrate und ist sehr leise, dafür verzichtet man halt auf einen Blu-ray Player und eine höhere Auflösung der Spiele.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to comment
Share on other sites

 Share


  • Posts

    • Wenn es das gäbe, dann würde mich meine PS5 schon längst wie ein Drillsergeant zur Schnecke machen. Da ich aber immer noch mit Speckplautze rum liege, ist dem nicht so. 😓
    • Nun ja das Laufwerk arbeitet gut beim Hochfahren und erreicht einige Umdrehungen. Aber ob das Volllast ist kann ich nicht einschätzen. Kenne mich halt mit Laufwerken nicht aus. Mir erschließt sich dann für einen Laien der Fehler nicht so richtig. Entweder es liest oder es liest nicht. Oder hat meine PS5 eine KI die möchte das ich mich ein bisschen bewege.
    • Okay gut ich war mir unsicher ob ich den Typen nicht erkannt habe. Aber wenn es kein Bekannter ist dann ist alles gut.
    • Dr. Strange In The Multiverse of Madness 6.5 Wurde ganz gut unterhalten, Audiovisuell fand ich es super. Besonders hervorheben konnte das hervorragende Kino von UCI LUXE der Sound ist bombastisch wenn es kracht merkst du wie der Sitzt bebt sehr geil.  Story fand ich leider schwach. Besonders was mich in der heutigen Zeit nervt ist einfach auf Teufel komm raus muss Diversität drin sein ohne geht es nicht mehr.. Die Männlichen Helden waren einfach nur noch pfeifen... Es mussten einfach Frauen in Übermaß Fighten xD ach diese Darstellung ist ein Witz aber naja glaub das war der letzte MCU Film den ich im Kino gesehen habe. Warte bis Sie auf Disney landen... Höchstens noch Guardians of the galaxy anschauen oder falls Moon Knight rauskommt dann auf jeden fall.  Naja werde ich ja sehen mit der Zeit vielleicht bin ich auch gerade nur etwas pissig wegen den oben genannten und muss runter kommen. 
×
×
  • Create New...