Jump to content

PS3-Konkurrenz: Nintendo kündigt Wii-Nachfolger an


Recommended Posts

So wie du das geschrieben hast, mit dem Zitat von Zelda, dachte ich du meinst Nintendo solle bei dem Zelda in HD nich so ne verbuggte Scheiße wie auf anderen Konsolen abliefern was ja totaler Quatsch wäre.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 283
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

So wie du das geschrieben hast, mit dem Zitat von Zelda, dachte ich du meinst Nintendo solle bei dem Zelda in HD nich so ne verbuggte Scheiße wie auf anderen Konsolen abliefern was ja totaler Quatsch wäre.

 

ich meinte es generell. :think:

 

die haben wirklich schöne spiele und das soll auch bitte so bleiben.

Link to post
Share on other sites

Wenn die Wii-2 im BluRay-Betrieb völlig ohne Lüfter auskäme würde meine PS3 schon fast in Rente gehen müssen. Mal sehen was die E3 an Neuigkeiten/Daten hergeben wird.

 

Schade nur, das Nintendo nicht etwas offensiver an die Sache herangeht. andererseits, wenn die anderen beiden wirklich noch 2-3 Jahre bei der jetzigen Generation bleiben wollen, ist es auch nicht so verkehrt. Wirklich viel wird die neue Konsole ja auch nicht kosten.

 

Auf Metroid, Mario und Zelda freue ich mich schon am meisten. Viele Sachen auf der Wii sind aber auch der größte Mist. Von daher denke ich nicht unbedingt, dass ich nur mit einer Wii-2 auskommen wollte.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites
Spiele wie Crysis 2 laufen mit 1024 MB VRAM gerade noch flüssig.

 

Dazu wollte ich noch etwas sagen, was ich gerade zufällig in einem Erfahrungsbericht gelesen habe, und meine Einschätzung unterstützt. Und zwar hat sich ein Nutzer die Mühe gemacht die HD 5770 mit 1 GB zu testen und zu vergleichen, auch mit einer HD 4850 512 MB Grafikkarte. Darum direkt geht's aber nicht.

 

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=756248

 

(Spiel: Crysis 2, getestet wurde in 1920x1080 auf High, 4xAA)

 

Ich darf zitieren:

 

"Nach diesem Vergleich können wir eine eindeutige Überlegenheit der HD5770 gegenüber der HD4850 feststellen. Jedoch liegt dies nicht, wie man denken könnte, an der halben Speichergröße, da der Verbrauch in allen Testphasen unter 500MB blieb."

 

 

 

1024 MB reichen einfach !

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

eine Konsole arbeitet doch auch wesentlich effizienter mit dem Speicher, da das OS doch gar nicht so viel davon belegt und die Speicheroptimierung auf Grund der immer gleichbleibenden Hardware ein Leichtes ist im Gegensatz zum PC.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites
eine Konsole arbeitet doch auch wesentlich effizienter mit dem Speicher, da das OS doch gar nicht so viel davon belegt und die Speicheroptimierung auf Grund der immer gleichbleibenden Hardware ein Leichtes ist im Gegensatz zum PC.

das wollte ich gerade schreiben...eine Konsole kann man doch nicht mit einem PC in Bezug auf Performance und Leistung vergleichen...das kann man in jedem Fachmagazin nachlesen

Link to post
Share on other sites
Dazu wollte ich noch etwas sagen, was ich gerade zufällig in einem Erfahrungsbericht gelesen habe, und meine Einschätzung unterstützt. Und zwar hat sich ein Nutzer die Mühe gemacht die HD 5770 mit 1 GB zu testen und zu vergleichen, auch mit einer HD 4850 512 MB Grafikkarte. Darum direkt geht's aber nicht.

 

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=756248

 

(Spiel: Crysis 2, getestet wurde in 1920x1080 auf High, 4xAA)

 

Ich darf zitieren:

 

"Nach diesem Vergleich können wir eine eindeutige Überlegenheit der HD5770 gegenüber der HD4850 feststellen. Jedoch liegt dies nicht, wie man denken könnte, an der halben Speichergröße, da der Verbrauch in allen Testphasen unter 500MB blieb."

 

 

 

1024 MB reichen einfach !

 

Ähm, du musst schon etwas genauer lesen... :zwinker: Dieser Test wurde mit einer Auflösung von 1280x1024 gemacht! Das erklärt auch warum ein Speicher von 500 MB ausreichen würde. Nochmal kurz zur Erinnerung.

 

"Um die Leistung der Grafikkarte einzuschätzen, bietet sich zunächst ein kurzer Alleintest der HIS HD 5770 Fan an, bevor wir danach zum Vergleich zur HIS HD 4850 IceQ4 kommen. Im Folgenden wird in Crysis bei der Auflösung 1920x1080 auf High das erste Kapitel "Contact" für ca. 10min gespielt."

 

Und jetzt kommt das Entscheidende!

 

"Da diese Werte alleine nicht so große Aussagekraft besitzen, führe ich nun noch ein Vergleich zu der schon oben genannten HIS HD 4850 IceQ4 512MB an. Diesmal nutze ich als Einstellung die Auflösung 1280x1024 ebenfalls auf High und unterschiedlichem Antialiasing."

 

"Nach diesem Vergleich können wir eine eindeutige Überlegenheit der HD5770 gegenüber der HD4850 feststellen. Jedoch liegt dies nicht, wie man denken könnte, an der halben Speichergröße, da der Verbrauch in allen Testphasen unter 500MB blieb. Außerdem kann man feststellen, dass die HD5770 mit 4xAA in 1280x1024 genauso schnell ist wie mit 0xAA in 1920x1080."

 

"....da der Verbrauch in allen Testphasen unter 500MB blieb" Ist ja auch logisch, bei einer Auflösung von nur 1280x1024!

 

Zur Erinnerung:

• HD5770 1BG getestet mit 1920x1080

• HIS HD 4850 512MB getestet mit 1280x1024

 

Da die HIS HD 4850 mit einer Auflösung von 1280x1024 getestet wurde ist mir schon klar das 500MB reichen....

 

Zudem steht noch dieser Satz da:

Anhand dieses Diagramms können wir bei 4xAA eine Leistungsverbesserung der HD5770 gegenüber der HD4850 von knapp 80% festellen. Hingegen bei der Leistung unter 0xAA nur eine 48%ige Steigerung.

 

Zur Erinnerung:

• HD5770 1BG

• HIS HD 4850 512MB

 

Ach übrigens hier gibts nochmal das Fazit!

 

Fazit

Insgesamt kann man also sagen, dass die HIS HD5770 Fan 1GB (H577FK1GD) der HD4850 auf jeden Fall überlegen ist. Zudem hat sie eine gute Kühllösung mit einem leisen Lüfter. Wer also eine gute Mittelbudget-Grafikkarte sucht, ist hier gut bedient.

 

Was Du in Deinem kleinen Artikel leider vergessen hast zu beachten, hier wurden mit zwei unterschiedlichen Auflösungen getestet. Nämlich die potente HD5770 mit 1GB Speicher mit einer Auflösung von 1920x1080 und die etwas schwächere HIS HD 4850 Karte mit 512MB Speicher, und hier lag die Auflösung bei NUR 1280x1024. Sorry, aber das sind Welten.

 

Ich bleibe also bei meiner Aussage das 1GB zur Zeit ausreichen, aber nicht mehr in 5-8 Jahren, da aktuelle Spiele bereits gerade noch flüssig Laufen. Crysis 2 läuft z.B. nur mit 30FPS, dass ist für ein PC Game eigentlich zu wenig und für eine NextGen Konsole auch.

Edited by Telekr@ft

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

Ich glaube kaum dass wenn in 1280x1024 mit 4facher Kantenglättung der RAM-Verbrauch unter 500 MB blieb, das in 1920x1080 nicht selbst 500 MB ausreichen könnten. Beachtet man dabei noch das Crysis nicht gerade Hardwareschonend entwickelt wurde, was bei einer Konsole anders ist, denke ich reicht der Speicher der Wii noch für längere Zeit. Sie will auch nicht die Grafik-Krone ein leben lang behalten, dafür sind Konsolen nicht gebaut und das kann die PS3 auch nicht, ganz im Gegenteil, deren 256 MB waren ja schon bei Released nicht mehr angebracht. In welcher Auflösung/Kantenglättungsstufe läuft denn Call of Duty 4 auf der PS3 als sie released? 1024x600 ohne Kantenglättung mit 60 fps? Das hätte n Mittelklasse-PC von damals auch locker hinbekommen, also muss man auch unterscheiden ob sie in solchen Spielen bei Release noch "High-End" war, und trotzdem sind anscheinend einige heute noch glücklich mit ihr und preisen sie als Grafik-Wunder im Gegensatz zur Wii, obwohl Call of Duty immernoch in 1024x600 ohne Kantenglättung läuft. In Uncharted 2 sieht man was möglich ist, bei den Multiplattform-Spielen leider nicht.

 

Zumal das sehr verwirrend geschrieben ist im Test, "in allen Testphasen unter 500MB" da steht ja nicht dass die ersten zwei Testphasen nicht direkt mitzählen, das kann ja auch sein :think:

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe nicht, warum man Nintendo im Heimkonsolenmarkt als Konkurrenz zur PlayStation 3 sieht. Die beiden Konsolen haben überhaupt nichts miteinander zu tun. Ok, mit Move schon ein bisschen. Move sehe ich aber nur als ein Feature für die PS3. Aber die Basis ist wie bei der Xbox360, hauptsächlich für Core-Gamer.

 

Nicht desto trotz, bin ich gespannt, wie die Wii am Ende aussieht und was sie erreicht.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...