Jump to content
Play3.de
News

Sony zum PSN-Ausfall: Persönliche Daten offenbar in den Händen von Hackern

Recommended Posts

Ja das ist klar! Aber bereits im Vorfeld, als Anonymus verkündigte Sony schaden zu wollen hätte man handeln müssen, indem man etwas am Sicherheitssystem verändert! Du wirst sehen, dass falls wirklich größere Schäden bezüglich der User auftreten sollten wird Sony der Leidtragende sein, Schuld hin oder her, so wirds dann kommen!

 

Und was lässt dich wissen das sie es nicht getan haben? Setzt es denn voraus, das wenn SONY es getan hat, die Hacker keine Möglichkeit finden würden?

 

Mit den Daten kann ich doch jeden Browser benutzen, nicht zwangsläufig die PS3.

 

Richtig.

Das sagte ich nur um dir eine sichere Plattform für dein Online-Banking zu empfehlen :good:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

überlegt mal, wenn "Anonymus" mit diesem Angriff erfolgreich ist und bleibt, dann werden die sicher auch zb Google wegen "Street View" oder sonstwas die Hölle heiß machen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gabba Gandalf
Ja, aber nur auf der Seite wo man sie eingegeben hat. Stell dir vor, man meldet sich auf 333 Seiten an und gibt so alle möglichen Kombinationen ein. I.wann landet man einen Erfolg und das Konto kann geplündert werden.

 

du hast nicht richtig gelesen ;) nachdem zum 3. mal die falsche pin eingeben wurde, is die karte gesperrt. da kann man net mehr den code herausfinden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

hab direkt nachdem ich die Nachricht gelesen habe, meine Kreditkarte bis auf weiteres sperren lassen und bis ich nicht genaueres weiss benutz ich diese auch nicht mehr.

 

Kann nur jedem KK Nutzer das gleiche empfehlen da man ansonsten nur Rennerein und Ärger mit der Bank hat!

Share this post


Link to post
Share on other sites
das ist schon lustig hier im forum.

da passiert sony so ein patzer, ein wirklich derber patzer. bekannt ist das ganze ja schon seit die cfw rebug 3.55.1 kam. ab da konnte man sich mit irgendeiner psn id anmelden und auch das dev netzwerk nutzen und auch wieder online zocken oder auch einfach irgend einen betrag im psn aufladen.

 

 

und hier gibts tatsächlich noch leute die sony verteidigen.

 

 

wenn microsoft in windows nur eine lücke offen lässt gibts immer nen megaaufstand wie bescheiden halt microsoft produkte sind.

 

wenn sowas bei sony passiert sagt man "ja kann ja mal passieren".

 

Ja verstehe ich auch absolut nicht, wie man bei solch einer Situation noch Sony verteidigen kann!


image.php?type=sigpic&userid=14752&dateline=1318329114

Share this post


Link to post
Share on other sites
-.- warum manche leute sony immer verteidigen frag ich mich vorallem es wirklich so ist wie sie schreiben warum sagen das nichmal eher ne dann kommt die info erst 6 tage später na vielen dank auch sony

Was ist wenn es noch nicht sicher, ob Daten geklaut worden sind?

Sollen einfach mal sagen: Es wurden VLLT. Daten geklaut.

Man sieht doch was dabei raus kommt. Panikmache.

Es heißt:

Obwohl es derzeit keine Anzeichen dafür gibt, dass auf Kreditkarteninformationen widerrechtlich zugegriffen wurden, können wir diese Möglichkeit nicht gänzlich außer Betracht lassen.

 

@Lynsch

guck mal XP an haha


image.php?type=sigpic&userid=8007&dateline=1385677042

 

div%3E

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke da steckt noch viel mehr dahinter. Naja viel Glück Sony. Mit Anonymous legt man sich nicht an.

Anonymous hat doch mit der Sache nichts zu tun. :keks2:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möcht mal sagen: niemand ist vor hackern sicher. Meine bank hat mir mal eine neue Kreditkarte geschickt, weil die bank selbst gehackt wurde für daten. man kann sich einfach net zu 100% sichern. Wenn sony das PSN dann ausschalted ist das die einzig richtige lösung. Ich hoffe es geht bald wieder on und die hacker werden geschnabt. Sie haben uns nämlich alle beklaut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

na mahlzeit ratet mal wer kreditkarteninfos hinterlegt hat -_-

und das beste kommt erst noch: bevor man nstürlich die kunden warnt, dass sie diee kreditkarteninfos löschen und passwörter ändern soll, schalten sie lieber das gesamte psn ab, damit man vollkommen hilflos & dem hacker ausgeliefert ist

oooh man massenanzeige gegen sony ?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...