Jump to content

Lenkräder (Sammelthread)


Ragdoll
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb RoyceRoyal:

Und wie läufts bei euch? Wie gesagt, ich bin genauso schnell wie vorher, aber das Gefühl ist scheiße.

Weiß jemand wie diese Ringe heißen, würde gern einen durch Schaumstoff austauschen. Also die schwarzen Teile zwischen den Plättchen.

20220315_132613.thumb.jpg.5a9f26e9ddf2db5f4efc6461df63d4d4.jpg

@Vermillion1203

Elastomere. Danke. Bei wir war glaub nix dabei. Haben die immer standartgröße?

https://kapral.store/de/products/2x-elastomers-black-soft-hardnes-70-shore-a

Und was passt da nu? Was ist Härte 70, was 90? Wir haben bestimmt 250 oder?

Nein die haben keine Standardgröße. Müsstest du messen und schauen ob es da irgendwo welche gibt. Kann dir leider auch keinen Shop mit großer Auswahl nennen. 

Laut Fanatec Seite sind welche mit 65 Shore Härte verbaut. Sieht aus wie 4 Elastomere. Könnte man theoretisch 1 oder 2 durch weichere ersetzen. Man könnte auch größere nehmen und davon dann nur 2. Das Endmaß muss halt ungefähr gleich sein. Oder man muss es dann mit weiteren Kunststoffscheiben ausgleichen. Weiß nicht wie viel Einstellmöglichkeiten das Pedal bietet. Eine weitere Möglichkeit wäre 1 oder 2 Elastomere gegen eine Feder zu tauschen. Damit hat man am Ende auch einen progressiven Pedalweg. Kann aber nicht sagen ob irgendwas davon funktioniert, da ich Null Erfahrungen mit den Pedalen habe. 

Vielleicht würde auch sowas passen. 🤷‍♂️ Die Elastomerfeder habe ich bei meinem Bremspedal verbaut. 

https://www.simraceshop.de/bj-steel-nitroflex-elastomer.html

Edited by Vermillion1203
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich musste mein GT DD Pro wieder zurückschicken, weil es defekt war. Konnte die Bremse trotzdem testen und kann bei der Kritik nicht ganz mitgehen. Obwohl mein Wheelstand die Pedale nicht richtig aufnehmen konnte und es daher alles andere als stabil war, finde ich die Möglichkeit rein über den Druck und nicht über den Weg zu bremsen ziemlich cool.

Ein Freund hat das Lenkrad mit Loadcell super stabil auf einem Rig befestigt. Das konnte ich gestern testen. Und wenn man ohne Rücksicht auf Verluste in die Bremse ballern kann, ist das schon ein sehr geiles Gefühl. Und Bremsweg ist ja da. Ist ja nicht so, dass das ein "Schalter" wäre, den man mit dem Fuß aktiviert. Schraub mal die Bremskraft ein bisschen hoch (>70) und trete richtig rein, dann bewegt sich das Teil auch. Für mich zieht auch das Argument, dass eine Rennbremse und nicht eine Straßen-PKW-Bremse simuliert werden soll. Ohne je in einem echten Rennwagen gesessen zu haben, würde ich das als realistisch bezeichnen.

Mein neues Rig kommt jetzt nach und nach an, sodass ich mein mittlerweile neues DD Pro hoffentlich demnächst richtig befestigen und loslegen kann. Dann kann ich gerne nochmal vertiefendes Feedback zur Loadcell geben. Insgesamt muss ich aber sagen, dass ich damit zufrieden bin. :)

  • Like 2

dune-affiche-horizontale-1388487.png

Link to comment
Share on other sites

 

20220315_132613.thumb.jpg.5a9f26e9ddf2db5f4efc6461df63d4d4.jpg

@Vermillion1203

Sry Handyfehler.

 

Ich verstehe schon was mit dem Druck gemeint ist, aber wie gesagt die Schaumstoffbremse hat sich im Vergleich zu meinem echten Auto echter angefühlt.

Die Loadcell fühlt sich mehr nach Touchpad an.

Ich werde heute Abend mal messen und dann werde ich einen Schaumstoffring einbauen. Ich denke dann ist es perfekt.

Für 150 Taler hätte man natürlich auch ne Handvoll so Dinger reinwerfen können.

 - Aktuelle Top 5 -

Gran Turismo 7 - Elden Ring - Wreckfest - Cyberpunk 2077 - LiS Remastered

RoyceRoyal.png

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Sveeen:

Ich musste mein GT DD Pro wieder zurückschicken, weil es defekt war. Konnte die Bremse trotzdem testen und kann bei der Kritik nicht ganz mitgehen. Obwohl mein Wheelstand die Pedale nicht richtig aufnehmen konnte und es daher alles andere als stabil war, finde ich die Möglichkeit rein über den Druck und nicht über den Weg zu bremsen ziemlich cool.

Ein Freund hat das Lenkrad mit Loadcell super stabil auf einem Rig befestigt. Das konnte ich gestern testen. Und wenn man ohne Rücksicht auf Verluste in die Bremse ballern kann, ist das schon ein sehr geiles Gefühl. Und Bremsweg ist ja da. Ist ja nicht so, dass das ein "Schalter" wäre, den man mit dem Fuß aktiviert. Schraub mal die Bremskraft ein bisschen hoch (>70) und trete richtig rein, dann bewegt sich das Teil auch. Für mich zieht auch das Argument, dass eine Rennbremse und nicht eine Straßen-PKW-Bremse simuliert werden soll. Ohne je in einem echten Rennwagen gesessen zu haben, würde ich das als realistisch bezeichnen.

Mein neues Rig kommt jetzt nach und nach an, sodass ich mein mittlerweile neues DD Pro hoffentlich demnächst richtig befestigen und loslegen kann. Dann kann ich gerne nochmal vertiefendes Feedback zur Loadcell geben. Insgesamt muss ich aber sagen, dass ich damit zufrieden bin. :)

Mir ist auch klar , das eine Rennbremse härter ist…und doch hat man da mehr weg im Pedal!

das es über Druck geht ist ja richtig, das heißt aber nicht das es gleich harter Widerstand zu spüren ist.

es muss halt von weich zu immer härter gehen…wie hart es anfängt muss einstellbar sein.

 

das geht bei dieser Bremse nicht!

 

Edited by Nico Rossi
Link to comment
Share on other sites

Da hätte Fanatec echt 2-3 verschiedene Elastomere mit beilegen können. So hat man ja überhaupt keine Einstellungsmöglichkeiten um das Pedal nach seinem Geschmack anzupassen. Zu kaufen gibts bei Fanatec selber anscheinend auch nichts. Wer da mehr will muss selber basteln oder tiefer in die Tasche greifen. 😊

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Vermillion1203:

Da hätte Fanatec echt 2-3 verschiedene Elastomere mit beilegen können. So hat man ja überhaupt keine Einstellungsmöglichkeiten um das Pedal nach seinem Geschmack anzupassen. Zu kaufen gibts bei Fanatec selber anscheinend auch nichts. Wer da mehr will muss selber basteln oder tiefer in die Tasche greifen. 😊

Das Problem ist, das es ja mit dem DD Pro laufen muss, da man ja auf der PlayStation spielen will

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Nico Rossi:

Das Problem ist, das es ja mit dem DD Pro laufen muss, da man ja auf der PlayStation spielen will

Naja eine Stufe höher gibt's ja bei Fanatec auch noch. 😉 Neue Club Sport Pedale sollen ja auch irgendwann kommen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Vermillion1203:

Die sind schon nochmal in allem ein gutes Stück besser. Für die gibts auch Elastomere direkt bei Fanatec und der Pedaldruck kann zusätzlich noch verstellt werden. 

Und diese Elastomere passen bei der „Preiswerten“ nicht?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...