Jump to content

Lenkräder (Sammelthread)


Ragdoll
 Share

Recommended Posts

Am 5/20/2022 um 10:24 AM schrieb Frosch3331:

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe es kann jemand helfen. Ich möchte mir grundsätzlich für die PS5 ein Lenkrad zulegen, habe aber auch XBox Series X und dachte mir, dann kaufe ich eins, was mit beiden Konsolen kompatibel ist. 

 

Ich habe nach meiner Suche das Gefühl, dass es das garnicht gibt? Hatte mir zuletzt das G923 von Logitech näher angeschaut. Wenn ich das richtig verstehe, dann gibt es 2 Versionen, einmal für PS5 und einmal für XBox. Optisch unterscheiden die sich nur von den Tastenbezeichnungen, ob es an beiden Konsolen genutzt werden kann, konnte mir aber nichtmal der Hersteller sagen... 

 

Und das scheint bei anderen Lenkrädern auch der Fall zu sein? 

 

Hat hier zufällig schon jemand Erfahrungen sammeln können? Es muss nicht zwingend das G923 sein, wenn möglich aber eben mit beiden Konsolen kompatibel. Auch der Hersteller ist mir erst einmal egal. 

Im Moment hast du die Wahl zwischen DD Pro  und dem Fanatec Podium F1 Bundle .

Sonst bleibt nur der Drive Hub .

Meiner Meinung  lohnt sich ein Fanatec da am meisten , ja es kostet aber das FFB  ist genial und das Lenkrad  ist eigentlich unhörbar dank Directdrive .

Es gibt bei Fanatec eine gute Auswahl an Lenkräder , habe das McLaren GT3 V2 hier das geht  auch an der Xbox Series X .

  • Like 1

Playstation 5 / Xbox Series X / Switch 

PC RGB Hell  i9 /3090  RTX 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 2/12/2022 um 9:59 AM schrieb Ryze:

Hab für das fanatec Wheel folgenden Stand gekauft:

GT Omega Lenkradständer PRO für Logitech G923 G29 G920 mit Schalt anbringen V1 und V2, Thrustmaster T500 T300 TX und TH8A - PS4 Xbox Fanatec - Neigungsverstellbares Design für ultimatives Sim Racing https://www.amazon.de/dp/B01MS7W5EG/ref=cm_sw_r_cp_api_glt_i_064EW4YT80GYDEHBCG55
 

Werde berichten ob der was taugt für den doch recht schweren E-Motor. 

Hi, wollt mal wissen wie das DD Pro mit Boost Kit auf das GT Omega Lenkradständer verhält?

Hab mir letztes Jahr auch das GT Omega geholt für mein Thrustmaster T300RS nun wollte ich mal wissen wie das mit einem Fanatec DD Pro ist oder ob man doch besser zu was stabileren greifen sollte. 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Sunwolf:

Hi, wollt mal wissen wie das DD Pro mit Boost Kit auf das GT Omega Lenkradständer verhält?

Hab mir letztes Jahr auch das GT Omega geholt für mein Thrustmaster T300RS nun wollte ich mal wissen wie das mit einem Fanatec DD Pro ist oder ob man doch besser zu was stabileren greifen sollte. 

Greif zu was stabilerem. Hatte nen Wheelstand von Next Level Racing mit dem T300 RS. Als das Fanatec da war, musste sehr schnell etwas anderes her. Ich kann es auf nem Wheelstand nicht empfehlen. Schon gar nicht, wenn du die Load-Cell-Bremse hast.

 

20220208_101325.jpg

20220213_144712.jpg

20220516_194055.jpg

  • Like 4

dune-affiche-horizontale-1388487.png

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Sveeen:

Greif zu was stabilerem. Hatte nen Wheelstand von Next Level Racing mit dem T300 RS. Als das Fanatec da war, musste sehr schnell etwas anderes her. Ich kann es auf nem Wheelstand nicht empfehlen. Schon gar nicht, wenn du die Load-Cell-Bremse hast.

 

20220208_101325.jpg

20220213_144712.jpg

20220516_194055.jpg

Was ist das für ein BMW Wheel? *sabber*

Hast Du einen Link dazu? :eek:

                                                                                                                                                                                

naughty dog3.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Sunwolf:

Hi, wollt mal wissen wie das DD Pro mit Boost Kit auf das GT Omega Lenkradständer verhält?

Hab mir letztes Jahr auch das GT Omega geholt für mein Thrustmaster T300RS nun wollte ich mal wissen wie das mit einem Fanatec DD Pro ist oder ob man doch besser zu was stabileren greifen sollte. 

Er hält es aus, verwindet sich aber schon ein bisschen und wackelt. Mich stört es erstmal nicht, wenn ich eine größere Wohnung hätte würde ich mir aber direkt einen stabileren wheelstand mit Stuhl kaufen. 

  • Thanks 1
769780.png

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb Sunwolf:

Hi, wollt mal wissen wie das DD Pro mit Boost Kit auf das GT Omega Lenkradständer verhält?

Hab mir letztes Jahr auch das GT Omega geholt für mein Thrustmaster T300RS nun wollte ich mal wissen wie das mit einem Fanatec DD Pro ist oder ob man doch besser zu was stabileren greifen sollte. 

Umso stabiler das Rig bzw Lenkradständer umso mehr bekommst du vom FFB mit. Wenn der Lenkradständer sich etwas bewegt wenn das FFB greift, dann verlierst du ein wenig von den Effekten da diese in den Lenkradständer verschwinden statt du diese abgekommst.
Ich verwende auch ein Wheel-Stand was ich extra für mein Podium DD1 und V3-Pedalen umgebaut habe weil es nur für G29 kompatibel war. Aber es ist möglich, und so stabil, dass sich das Ding nicht bewegt. Leider sind mir immer wieder Gründe dazwischen gekommen, wo ich Geld ausgeben musste anstatt mein geplantes Rig und nen zweiten Ultra-Wide-Monitor zu kaufen.

In iRacing bekomme ich mit den empfohlenen Fanatec-Einstellung für meine Base und Spiel in GT3-Autos bis zu 10 Nm an die Base wo hingegen in GT4 oder kleiner gerade mal 6 - 7 Nm ankommen. diese 10 Nm die pro Runde im GT3 paar mal erreicht werden sorgen dafür, dass ich bei einen Endurance-Rennen mit Fahrerwechsel mit auf den Wechsel freue zum duschen gehen. Bei ACC hingegen mit den empfohlenen Einstellungen könnte ich 3 Stints ohne Probleme durchfahren... ABER... der Wheel-Stand hält es aus 😁

Also sollte es bis auf Kleinigkeiten bei den Effekten keine Probleme mit deinen GT Omega geben.
Mit einen Playseat Challenge oder so hätte ich gröbere Bedenken, dass mir das Konstrukt nicht bei 8Nm unterm Hintern zusammenkracht 😂

Edited by JigsawAUT
  • Like 1
  • Thanks 1

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Sveeen:

Greif zu was stabilerem. Hatte nen Wheelstand von Next Level Racing mit dem T300 RS. Als das Fanatec da war, musste sehr schnell etwas anderes her. Ich kann es auf nem Wheelstand nicht empfehlen. Schon gar nicht, wenn du die Load-Cell-Bremse hast.

 

20220208_101325.jpg

20220213_144712.jpg

20220516_194055.jpg

Ich vermute das ist der hier?

https://trakracer.eu/collections/simulators/products/rs6-racing-simulator?variant=41410293956802
 

800€ für die Version mit Sitz ist schon eine Ansage. Kann man das mit aluprofilen selber nicht günstiger bauen? Das ding hat auch keine Rollen oder? Wie bewegt man das an eine andere Stelle?

Lohnen sich die metallaufsätze für die fanatec Pedale? Und letzte Frage: das bmw Wheel oder das McLaren GT3 wenn man schon das GT Wheel hat?

769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Sveeen:

Greif zu was stabilerem. Hatte nen Wheelstand von Next Level Racing mit dem T300 RS. Als das Fanatec da war, musste sehr schnell etwas anderes her. Ich kann es auf nem Wheelstand nicht empfehlen. Schon gar nicht, wenn du die Load-Cell-Bremse hast.

 

20220208_101325.jpg

20220213_144712.jpg

20220516_194055.jpg

 

Gut das Problem wäre bei mir eher wegen Platzmangel. So ein Omega Lenkradständer kriege ich in 30 Sekunden zusammengebaut und im kleinen Abstellraum verstaut. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Fast alle Fähigkeiten sind auf höchste Stufe gelevelt und sind auch entsprechend aktiviert bzw. aktiv wenn der Schuss erfolgt. In den Video sieht man ja die Damage-Angabe und laut den Videos geschieht das aufm Schwierigkeitsgrad „sehr schwer“. 
    • Der Punkt der dann immer kommt ist: Jeder kann spielen wie er möchte Klar fuckt es ab, aber es wird sich hierzu auch nichts ändern. Mich nerven die Jungs auch, die beim gegnerischen Heli permanent raus rennen und sich killen lassen, machen dagegen kann ich nicht viel, außer nur mit Freunden zu zocken.
    • Ich sehe es genauso wie du, bin auch eher der Typ Rusher. Laut und schnell, bockt halt am meisten. Es wurde aber schon in x-Threads diskutiert welche Möglichkeiten es gegen Camper gibt, aber ich kenne kein Spiel wo wirklich gegen die Leute vorgegangen wurde. Das ist halt deren Spielstil und die Entwickler / Publischer oder wie auch immer sie heißen, werden nicht selber ihren Käuferkreis beschneiden, weil sie gegen diese Leute vorgehen. Für mich ist es einfach ein Übel, welches man iwie akzeptieren muss, oder die Leute halt abfu**en. Ich glaube nicht das Camper irgendwann mal beschnitten werden, nur weil sie halt anders spielen.
    • Soo erstmal Mittagspause und bei euch so?
×
×
  • Create New...