Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

[1. Beitrag lesen] PSN-Hack Diskussionsthema


HermannBruder
 Share

Recommended Posts

Ich bekam grad die Sony E-Mail zum Service-Update, da wird nichmals hingewiesen, was zu tun ist.

 

Das ist doch die gleiche Mail, die bereits online veröffentlicht wurde. Da steht genau drin was man machen soll, wenn man will oder so.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das ist doch die gleiche Mail, die bereits online veröffentlicht wurde. Da steht genau drin was man machen soll, wenn man will oder so.

 

Damit wollte ich nur andeuten, dass sie nun endgültig raus sind, aber ja, steht das gleiche drin, wie schon in den News, aber immerhin leisten sie diesen Support und informieren jeden User.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

haja anonymus hat doch schon videos veröffntlicht das die des waren, und sie wollen sony zum wohl unserer hacken, weil die meinen sony verkauft iwie sahcn zu teuer weiß jetz nimma genau, dann frag ich mich warum die unsre konten daten nehmen xD außerdem haben die davor gesagt das es in kriegh zwischen denen und sony is und mit den userdaten nix machen wollen, ect. müsst ihr mal googlen da findet man viel^.^ kann nur von glück reden das ich noch nie meine kontodaten iwo ins internet gestellt habe^^,aber sony macht das schon, wenn dann kommt iwie so ne swat einheit extra für hackerangriffn zu sony und unterstützt denen^^

Link to comment
Share on other sites

Ich nicht.

 

Poste mal

 

 

Dies ist eine E-Mail von Sony Computer Entertainment Europe. Online ansehen.

 

 

 

Geschätzte PlayStation Network und Qriocity Kunden,

 

wir mussten feststellen, dass in der Zeit vom 17. April bis zum 19. April 2011 bestimmte Services des PlayStation Network sowie Qriocity mittels illegalen und unberechtigten Eingreifens in das Netzwerk angegriffen wurden. Als Folge dieser Eingriffe haben wir:

 

1.** *vorübergehend sämtliche PlayStation Network und Qriocity Services ausgeschaltet;

 

2.** *eine außenstehende, anerkannte Sicherheitsfirma damit beauftragt, eine vollständige und lückenlose Untersuchung zu den Geschehnissen durchzuführen;

 

3.** *zügig alle notwendigen Schritte unternommen, um die Sicherheit zu verbessern sowie um die Struktur des Netzwerkes zu stärken, indem das gesamte System umgebaut wurde, um eine optimale Sicherung Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

 

Wir schätzen aufs Äußerste Ihre Geduld, Ihr Verständnis sowie Ihre Kulanz, während wir alles nur mögliche tun, um diese Angelegenheit schnellst- und bestmöglich aufzuklären und zu bearbeiten.

 

Auch wenn wir derzeit noch bei der Untersuchung aller relevanten Details zu dem Vorfall sind, meinen wir, dass sich eine unbefugte Person Zugriff zu folgenden persönlichen Daten verschaffen konnte: Name, Adresse (Stadt, Bundesland, Postleitzahl), Land, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, PlayStation Network/ Qriocity Passwort und Login sowie PSN Online ID. Es kann darüber hinaus möglich sein, dass auch Ihre Profilangaben widerrechtlich abgerufen wurden inklusive Ihrer Kaufhistorie und Ihrer Rechnungsanschrift (Stadt, Bundesland, Postleitzahl). Falls Sie einem zweiten Konto für einen Unterhaltsberechtigten zugestimmt haben, kann es sein, dass oben genannte Angaben Ihres Unterhaltsberechtigten ebenfalls angeeignet wurden. Obwohl es derzeit keine Anzeichen dafür gibt, dass auf Kreditkarteninformationen widerrechtlich zugegriffen wurden, können wir diese Möglichkeit nicht gänzlich außer Betracht lassen. Falls Sie Ihre Kreditkarteninformationen im PlayStation Network oder Qriocity angegeben haben, möchten wir Sie sicherheitshalber darüber benachrichtigen, dass auf Ihre Kreditkartennummer (exklusive Ihres Sicherheitscodes) sowie auf die Gültigkeitsdauer zugegriffen werden konnte.

 

Für Ihre eigene Sicherheit möchten wir Sie inständig bitten, besonders wachsam vor potenziellen Gaunereien via E-Mail, Telefon und Post zu sein, in denen persönliche, private Informationen ausgehorcht werden. Sony wird Sie in keiner Form kontaktieren – auch nicht per E-Mail –, um Kreditkarten-, Sozialversicherungs-, Steueridentifikationsnummern oder andere Informationen zur Person zu erfragen. Sollten Sie danach gefragt werden, können Sie sich sicher sein, dass Sony nicht der Adressat der Anfrage ist. Sobald das PlayStation Network und alle Qriocity Services vollständig wieder hergestellt sind, empfehlen wir Ihnen eindringlich, nach dem Einloggen Ihr Passwort zu ändern. Sollten Sie darüber hinaus den Benutzernamen oder das Passwort, welchen/-s Sie im PlayStation Network oder Qriocity nutzen, auch für andere unabhängige Dienste oder Konten verwenden, empfehlen wir Ihnen eindringlich, auch diese zu ändern.

 

Um sich vor möglichem Identitätsdiebstahl oder finanziellem Verlust zu wappnen, bestärken wir Sie, Ihre Kontoaktivitäten wachsam zu überprüfen und sämtliche Kontoauszüge zu überwachen.

 

Wir bedanken uns für Ihre Geduld, während wir unsere Ermittlungen abschließen und bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten. Unsere Mitarbeiter arbeiten ununterbrochen daran, unsere Services schnellstmöglich wieder zu Verfügung zu stellen. Sony nimmt die Wahrung persönlicher Daten äußerst ernst und wird daher weiter unablässig daran arbeiten, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, damit die sensiblen persönlichen Daten gesichert sind. Unsere höchste Priorität ist, Ihnen als Kunden Qualität und sichere Unterhaltungsservices zu bieten. Kontaktieren Sie uns bitte unter de.playstation.com/psnoutage sollten Sie irgendwelche zusätzlichen Fragen haben.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Sony Network Entertainment und die Sony Computer Entertainment Teams

 

Sony Network Entertainment Europe Limited (vormals bekannt als PlayStation Network Europe Limited) ist eine Tochtergesellschaft von Sony Computer Entertainment Europe Limited, der Datenkontroller der persönlichen Angaben von PlayStation Network/Qriocity.

 

 

 

 

 

 

*

Diese E-Mail wird automatisch versandt, daher können Schreiben an diese Adresse leider nicht beantwortet werden.

 

©2011 Sony Computer Entertainment Europe.

 

eu.playstation.com

 

"", "PlayStation", "PlayStation Network", "PlayStation Store", "PlayStation Home", "PS3", "PSP", "PS2" and "" are registered trademarks of Sony Computer Entertainment Inc. All titles, content, publisher names, trademarks, artwork, and associated imagery are trademarks and/or copyright material of their respective owners. All rights reserved.

 

Preise, Inhalte, Aktionen und Services können jederzeit geändert, widerrufen bzw. eingestellt werden. Die Inhalte stehen möglicherweise nicht überall zur Verfügung.

 

Spiele, die in Deutschland verkauft werden, werden von der unabhängigen Organisation Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) mit einer Altersfreigabe versehen. Weitere Informationen findest du unter http://www.usk.de. Die Altersfreigabe gibt darüber Auskunft, für welches Alter ein Spiel geeignet ist.

 

Wenn du über ein PlayStation®Network-Konto verfügst, kannst du dein Profil sowie deine Benachrichtigungseinstellungen konfigurieren und dich z. B. von deinem Konto aus abmelden. Hier anmelden. Wenn du über kein PlayStation®Network-Konto verfügst und dich abmelden möchtest, klicke hier, um uns eine E-Mail zu senden.

 

PlayStation®Network, PlayStation®Store und PlayStation®Home unterliegen den Nutzungsbedingungen und sind nicht in allen Ländern und Sprachen verfügbar (eu.playstation.com/terms). Breitband-Internet-Service notwendig. Die Nutzer sind für die Breitband-Zugangsgebühren verantwortlich. Einige Inhalte sind gebührenpflichtig. Nutzer müssen 7 Jahre oder älter sein und Nutzer unter 18 Jahren benötigen die Erlaubnis ihrer Eltern.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Damit wollte ich nur andeuten, dass sie nun endgültig raus sind, aber ja, steht das gleiche drin, wie schon in den News, aber immerhin leisten sie diesen Support und informieren jeden User.

 

Wofür sind sie raus? Wir sind uns alle einig, dass der Informationsfluss alles andere als fließend war..., aber ich denke, dass sie sich deswegen so verschwiegen hielten, um den Tätern keine Bestätigung zu geben wie groß der Schaden war, ohne es selbst vielleicht genau zu wissen. Ist letztlich ja auch keine leichte Sache, die man mal eben unter den Teppich kehren könnte. Ich bin mir sicher, dass Sony alles daran setzen wird die User und sicher auch sich selbst zu retten und bald können wieder alle online spielen und die Welt ist glücklich!

Link to comment
Share on other sites

haja anonymus hat doch schon videos veröffntlicht das die des waren, und sie wollen sony zum wohl unserer hacken, weil die meinen sony verkauft iwie sahcn zu teuer weiß jetz nimma genau, dann frag ich mich warum die unsre konten daten nehmen xD außerdem haben die davor gesagt das es in kriegh zwischen denen und sony is und mit den userdaten nix machen wollen, ect. müsst ihr mal googlen da findet man viel^.^ kann nur von glück reden das ich noch nie meine kontodaten iwo ins internet gestellt habe^^,aber sony macht das schon, wenn dann kommt iwie so ne swat einheit extra für hackerangriffn zu sony und unterstützt denen^^

 

Die besagte Gruppe hat in einem video ausdrücklich dementiert, dass sie etwas mit dem Datenklau zu tun haben. Sie waren nur an der Überlastung vor ein paar Wochen Schuld laut ihrer Aussage

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...