Jump to content

Daten-GAU im PSN: Meldungen aus aller Welt 28/04


News
 Share

Recommended Posts

Guest Hero4Free
Ich hab im Fernsehen gehört das das der größte Datenklau der Menschheit ist.:think:

Naja die Medien übertreiben ja auch,am Ende haben wir alle noch unsere Trophies und Psn geht wieder:ok:(hoff ich mal)

Werd behauptet denn, dass etwas geklaut worden ist?

 

Nur die Medien, Sony selbst redet nur von der "Möglichkeit", mehr nicht!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 41
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Was bei denn Medien aber am nervigsten ist. Niemand erwähnt, das mind. 50% der "geklauten" Daten für die Diebe absolut Nutzlos sind, da es einfach Fake-Accounts sind.

 

Und mit Medien meine ich auch die GAming-Seiten. Die "grossen Kommerziellen" Seiten die auf denn PSN-Hack-Zug aufspringen kann man da quasi keine grossen Vorwürfe machen wenn selbst die Gaming-Seiten nur von diesen "über 70 Millionen Accountdaten" berichten und nicht dazu schreiben das eigentlich nicht mal die Hälfte dieser 70 Millionen Daten von Relevanz sind.

NUR Multikonsoleros zocken "glücklich" :D

Link to comment
Share on other sites

warum sollte es soviele fakeaccounts geben ?

 

Bei uns deutschen machts vieleicht sinn nen Amiaccount oder so zu haben, aber was sollte z.b. nen Ami mit nem Europäischen?

 

Denk mal die zahlen halten sich da in grenzen ;)

Link to comment
Share on other sites

Und mit Medien meine ich auch die GAming-Seiten. Die "grossen Kommerziellen" Seiten die auf denn PSN-Hack-Zug aufspringen kann man da quasi keine grossen Vorwürfe machen wenn selbst die Gaming-Seiten nur von diesen "über 70 Millionen Accountdaten" berichten und nicht dazu schreiben das eigentlich nicht mal die Hälfte dieser 70 Millionen Daten von Relevanz sind.

 

also ich möchte mal 35 Mio. Adressen inkl. Telefonnummern und eventuell noch 10 Mio KK Daten extra haben...

ich wäre ein gemachter Mann für den Rest meines noch so jungen Lebens!

 

scheissegal wieviel es sind, letztendlich könnte es trotzdem jeden PSN Nutzer treffen, egal ob er nun 15 oder nur einen Account hat.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es traurig dass jetzt jeder "Fachmann" und Möchtegern-Kenner mit dem Finger auf Sony zeigt, und sie als die Bösen dahinstellt und sie als zu nachsichtig abtut. Das zeugt von sehr wenig Recherche und macht die Sache wieder für jeden am einfachsten. Dass aber sogar schon Regierungsserver gehackt wurden, das interressiert niemanden.

Wenn Hacker irgendwo rein wollen, dann schaffen sie das auch! Da kann man sich nur sehr schwer dagegen schützen!

Man kann jetzt nur hoffen dass WIRKLICH keine wichtigen Informationen an die Hacker gingen mit denen sie den Sony-Kunden schaden könnten.

DISCIPLES-SIGNATUR-2.jpg.f4e7753edeb56b10cd1716bb394e748f.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...