Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Assassins`s Creed Revelations


samjel
 Share

Recommended Posts

ACreed%20Revel.png

 

Hier ist der Thread über das Spiel Assassins Creed Revelation.

 

 

Release: 15.11.2011

 

Altersfreigabe: USK 16 / PEGI 18

 

Editionen:-Standard Edition

-Special Edition

ACRMockupSPECIAL.jpg

-Collector´s Edition

ACR_Mockup_COLLECTOR.jpg

-Animus Edition

ACR_Mockup_ANIMUS.jpg

 

Story: Zitat von PLAY3.DE

 

In “Assassin’s Creed Revelations” tritt der Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors Altaïr, um auf eine “Reise voller Entdeckungen und Offenbarungen zu gehen”. Der Weg dorthin ist jedoch gefährlich. Er führt Ezio nach Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern droht, die ganze Region zu destabilisieren.

 

Ubisoft:

 

“Das letzte Kapitel in der Assassin’s Creed-Saga enthält ebenfalls revolutionäre Spielelemente, durch die der Spieler sowohl die Erinnerungsstruktur von Desmond als auch den Animus manipulieren kann, um die Mysterien seiner Vergangenheit aufzudecken und mehr über seine Zukunft zu erfahren.”

 

Multiplayer: JA mit Neuerungen:

“Mehr Spielmodi, mehr Karten und mehr Charaktere erlauben den Spielern, ihre Assassinen-Fertigkeiten mit anderen Kontrahenten rund um den Globus zu messen”,laut Ubisoft.

 

Packshot:

 

 

638407.jpg

 

 

 

 

Info:

 

Ezio sucht in “Revelations” nach alten Siegeln, die Erinnerungen an Altair enthalten. Diese gewähren Ezio einen Blick in Altairs Leben (so wie Desmond mit dem Animus einen Blick in das Leben seiner Vorfahren werfen kann).

In diesen Sequenzen werdet ihr Altair steuern.

Ein Großteil des Spiels ist in Konstantinopel angesiedelt, das in vier Bezirke unterteilt ist: Constantin, Beyazid, Imperial und Galata.

Auch Kappadokien (Türkei) dient als Schauplatz.

Ezio ist in diesem Spiel über 50 Jahre alt.

Ezio bekommt eine neue Waffe namens “Hookblade” spendiert, mit der er sich an Seilen schneller fortbewegen kann (rutschen), was laut Ubi zu einer 30 Prozent schnelleren Fortbewegung innerhalb der Stadt führt. Zudem können mit der Waffe Gegner für eine Kombo-Attacke herangezogen werden.

Der Protagonist kann 300 verschiedene Bomben-Arten herstellen und nutzen.

Das Kontroll-Schema wird modifiziert. Mit der Kreistaste wird das “Hookblade” bedient, mit der Dreiecktaste Bomben und Waffen.

“Eagle Vision” hört nun auf den Namen “Eagle Sense”. Mithilfe dieser Funktionen können Charaktere fokussiert werden, um zu erkennen, wo sie sich aufgehalten haben. Außerdem ist es möglich, ihren Weg zu erahnen, das heißt, der Pfad von Wachen kann vorherbestimmt werden, um beispielsweise eine Bombe zu platzieren.

Das Konzept der Borgia-Türme wird übernommen und ausgebaut. Um diese zu erobern, müssen die sogenannten Assassin’s Dens in verschiedenen Szenarien erobert und die Templer vertrieben werden. Sobald ihr einen Turm erobert habt, könnt ihr diesen aufrüsten und Seile zu anderen Gebäuden spannen, um euch mit dem “Hookblade” schneller fortbewegen zu können.

In “Revelations” ist es möglich, dass ihr die Kontrolle über die Türme abhängig von Bekanntheit bzw. Ruf wieder verlieren könnt. Allerdings könnt ihr dort Truppen oder einen Meister-Assassinen platzieren, wodurch der Ort sicherer wird.

Um die Welt intensiver zu gestalten, gibt es nun statt Nebenmissionen zufällige Ereignisse. Beispiel: Ihr reist durch eine Stadt und begegnet den Besitzer eines Geschäftes, das gerade ausgeraubt wurde oder etwa ein Kind, das nach Hilfe fragt.

Eine neue Technologie zur Darstellung von Gesichtsanimationen wird von den Redakteuren als “faszinierende Verschmelzung traditioneller Animationen mit Performance-Capture-Aufnahmen” beschrieben. Hier wird ein Vergleich mit “L.A. Noire” gezogen.

Desmond wird wieder in den Animus versetzt, wo er einen sicheren Modus namens “Black Room” findet. Dort bekommt der Spieler auch Zugang zu Desmonds verlorene Erinnerungen.

Desmonds Spielszenen werden als eine Erzählung mit Puzzle-Sequenzen beschrieben. Durch die Manipulation der Spielwelt versucht Desmond, zersplitterte Schichten seines Unterbewusstseins wiederherzustellen.

Der Multiplayer kehrt zurück. Es wird mehr Wert auf die Erzählung gelegt.

Die Charaktere und Waffen können angepasst sowie Gilden erstellt werden.

 

 

Online Magazin

http://editiondigital.net/publication/?i=69364

Edited by samjel

npm27m2i.jpg

Made By Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das Spiel wird echt der Hammer, die Story hört sich gut an, und der Ort spricht mich auch an.

 

Ich denke Ezio war garnicht soo schlecht die story hat nur nachgelassen wegen italien da er nun eine ganz neue story sozusagen verfolgt und in ein anderes land geht bringt das einen ganz neuen wind:)

 

Und der MP hört sich auch gut an

 

Ich hoffe so sehr das sie Koop machen wenigstens sowas in der art:D

npm27m2i.jpg

Made By Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Ich denke Ezio war garnicht soo schlecht die story hat nur nachgelassen wegen italien da er nun eine ganz neue story sozusagen verfolgt und in ein anderes land geht bringt das einen ganz neuen wind:)

 

Und der MP hört sich auch gut an

 

Ich hoffe so sehr das sie Koop machen wenigstens sowas in der art:D

 

Es wurde doch mal gesagt das es auch einen Story-koop Modus geben wird oder?

image.php?type=sigpic&userid=19699&dateline=1351354883

Link to comment
Share on other sites

Es wurde doch mal gesagt das es auch einen Story-koop Modus geben wird oder?

 

Sie haben gesagt es ist für AC3 geplant denke ich

 

Aber ob sie es bei dem haben kein ahnung

 

Ubisoft sagt das sie großes interesse an einen haben sowohl die community

npm27m2i.jpg

Made By Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Was ich auch denke ist das wir sogar öfter mit Altair spielen werden und die Erinngerungen immer von beiden gespielt werden denn er ist ja auf den Spuren Altairs

 

Somit da wo er war

 

Also erinnerungen seperat = Koop

ist zwar unlogisch aber die sagen den animus überlisten:think:

npm27m2i.jpg

Made By Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Mich macht es ein bisschen stutzig, dass UbiSoft verlauten lässt, dass es das "letzte Kapitel" sein soll :/

 

Ich hab zwar gehofft, dass sie die Serie nicht ausschlachten, aber die Story hat eigl so viel Potenzial, dass man die ganze Handlung in die aktuelle Zeit hätte bringen können... dass Desmond dann eben ein vollwertiger Assassine wäre und dort die Artefakte suchen muss...

 

Gegen nochmal Ezio habe ich eigl nichts, aber etwas Neues hätte dem Spiel schon irgendwie gut getan, find ich :/

 

Aber mal sehen, vlt kommt ja trotzdem noch was... ist bei MGS ja auch immer so... :D

Ryu_Usagi.png

 

Link to comment
Share on other sites

Mich macht es ein bisschen stutzig, dass UbiSoft verlauten lässt, dass es das "letzte Kapitel" sein soll :/

 

Ich hab zwar gehofft, dass sie die Serie nicht ausschlachten, aber die Story hat eigl so viel Potenzial, dass man die ganze Handlung in die aktuelle Zeit hätte bringen können... dass Desmond dann eben ein vollwertiger Assassine wäre und dort die Artefakte suchen muss...

 

Gegen nochmal Ezio habe ich eigl nichts, aber etwas Neues hätte dem Spiel schon irgendwie gut getan, find ich :/

 

Aber mal sehen, vlt kommt ja trotzdem noch was... ist bei MGS ja auch immer so... :D

Die meinen damit das letzte Kapitel von Ezio;)

 

auf anderen seiten steht es zumindestens so

npm27m2i.jpg

Made By Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...